ForumT1, T2 & T3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Transporter
  6. T1, T2 & T3
  7. T3 Campingbus Kaufberatung

T3 Campingbus Kaufberatung

VW
Themenstarteram 3. Juli 2012 um 11:55

Hallo, Ich bin normalerweise im Audi forum unterwegs aber heute brauch ich mal hilfe von echten T3 kennern.

Ich habe vor mir einen T3 zuzulegen mit Campingausstattung (Hochdach,Kühlschrank,Bett u.s.w)

Ich bin technisch nich unversiert kenne mich jedoch in der Modellpallette T3 weniger gut aus.

Hab ne kleine werkstatt mit bühne kann kleinere reparaturen selbst erledigen. jedoch bin ich kein karosserie freak.

Meine fragen:

Nach was für Größere/Problematischen mängel sollte mann bei den t3 schauen was sind so die krankheiten?

Ich hätte gerne einen mit Grüner plakette , gibts das überhaupt ?

Von welchen Motoren würdet ihr dringenst abraten z.b weil keine Grüne Plakette möglich, oder sehr anfällig?

Was haltet Ihr von folgenden Fahrzeugen? :

T3 in ebay

T3 nummer 2 in ebay

Ist eine H zulassung besser oder gar eine wohnmobilzulassung günstiger im unterhalt ?

Ich würde mich freuen jemanden zu finden der einen Plan von den t3 hat und aus meiner nähe kommt (74842) und natürlich nicht um sonst mit mir einen passenden VW bus sucht?

Ähnliche Themen
4 Antworten

Benziner:

Serienmäßig haben der SS/MV (92/95 PS) Euro 1,mit Kaltlaufregler (KLR) auf Euro 2 zu bringen. ABER: Im Moment sind kaum KLR zu bekommen, der Hersteller GAT ist pleite. Mit Euro 2 haste ca. 153€ Steuern. Bei Hubraumbesteuerung,also PKW. Als WOMO ca. 270€.

Möglichkeit: die Womokriterien teilweise nicht erfüllen.Das heißt keine Stehhöhe oder Teile der Einrichtung raus.

Also billige Hubraumsteuer plus günstige WOMO-Versicherung.

Den 1,9 DG mit 78 PS kannste auch auf Euro1 bringen. Gibt dann die grüne Plakette aber keine Steuervergünstigung beim WOMO.

Euro 1 und Euro Nix kosten ca. 430€. Als PKW derzeit 287.

Beim DG musste je nach BJ aber den Auspuff für die Kat-Nachrüstung wechseln.

Bei den Dieseln kommste bei allen Seriendieseln und auch beim AAZ/1Y auf Gelb und Euro2. Durch Kat von Oberland-Mangold plus AGR (nur JX ,nur Rot) oder den Kat von SK-Handels ag. Diverse Anbiter,gibt aber nur den SK-Kat für Gelb.

Wenne Grün haben willst brauchste dickes Brieftäschen, kostet dann der Partikelfilter plus Kat ca. 2000€. Auch von SK.

PLus Einbau/Eintragung,Fahrerei. Lies dazu mal die SK Beiträge hier.

Also Diesel mind Euro2,sonst 430€ Steuern.

Dann kommen noch Umbauten zB auf 2e,ADY Benziner in Frage. Euro 2 machbar.

Ob sich H für dich im Vergleich lohnt? Musste mal rechnen und vergleichen. Und bedenken das bei den H-Versicherungen meist KM-Limits und Erstfahrzeug eine Bedingung sind.

Für mich würd sich das H nicht lohnen.

Als Versicherungen kann man die RMV oder auch eisenbahnerversicherung( Allianz-Siegen,Mathias Hirsch) empfehlen.

Mahlzeit! Als erstes die Kaufberatung zu empfehlen-

http://www.fivebanger.de/kaufberatung_vwbust3.php

Grün geht mittlerweile fast für jeden Bus.

Benziner Serienmäßig haben der SS/MV (92/95 PS) Euro 1,mit KLR auf Eur0 2 zu bringen. ABER: Im Moment kaum KLR zu bekommen,Gat ist pleite. Dann haste ca. 153€ Steuern. Bei Hubraumbesteuerung,also PKW. Als WOMO ca. 270€.

Möglichkeit-Die Womokriterien teilweise nicht erfüllen.Das heißt keine Stehhöhe oder Teile der Einrichtung raus.

Billige Hubraumsteuer plus günstige WOMO-Versicherung.

Den 1,9 DG mit 78 PS kannste auch auf Euro1 bringen. Haste Grün aber keine Steuervergünstigung beim WOMO.

Euro 1 und Euro Nix kosten ca. 430€.

Beim DG musste je nach BJ aber Auspuff wechseln.

Bei den Dieseln kommste bei allen Seriendieseln und auch beim AAZ/1Y auf Gelb und Euro2. Durch Kat von Oberland-Mangold plus AGR (nur JX ,nur Rot) oder den Kat von SK-Handels ag. Diverse Anbiter,gibt aber nur den SK-Kat für Gelb.

Wenne Grün haben willst brauchste dickes Brieftäschen,kostet dann der Partikelfilter plus Kat ca. 2000€. Auch von SK.

PLus Einbau/Eintragung,Fahrerei. Liste hier mal die SK Beiträge.

Also Diesel mind Euro2,sonst 430€ Steuern.

Dann kommen noch Umbauten zB auf 2e,ADY Benziner in Frage. Euro 2 machbar.

Achso-Dein Motor passt auch prima rein,:D

Ob sich H für dich im Vergleich lohnt? Musste mal rechnen und vergleichen. Und bedenken das bei den H-Versicherungen meist KM-Limits und Erstfahrzeug eine Bedingung sind.

Für mich würd sich das H nicht lohnen.

Als Versicherungen kann man die RMV oder auch eisenbahnerversicherung( Allianz-Siegen,Mathias Hirsch) empfehlen.

Zu Bus 1: Erstmal betrachtet ganz OK,aber eben nur nach den Bildern. Hin und kucken. Den Satz-Er ist als So.KFZ WOMO über 2,8t zugelassen und daher günstig im Unterhalt kannste vergessen.Das war mal. Ist ein 2l Lufti ohne Kat. Also 430€ Steuern. Kannste also nur durch H-Zulassung senken.

Kucken wie hoch er geht.

Zu Bus 2: Genauso ankucken. Motor ist ein MV,also Euro 1. Hat aber keine Grüne wie er schreibt,wird das Problem mit der Schlüsselnr 03 sein. Bekommste aber einen Schrieb von VW fürs umschlüsseln auf 01. Dann Euro1 und Grün. Mit KLR und nem verständigen Tüvi auch bei der Automatik Euro 2 möglich. Normal steht der Automat und auch Syncro nicht in der ABE.

Gruß Frank!

Themenstarteram 3. Juli 2012 um 13:20

Danke für die tollen infos. Ich dachte wohmo. ist billiger - wieder was gelehrnt.

was meinst du genau mit SS/MV bei den Benzinern und was bedeutet DG?

 

Jeah Der 2.4 ARJ aus dem Audi passt in so ein BUS ? will den Audi demnächst abstossen das ruft ja nach einem umbau :-)

T3 mit 165 Ps - Timmelsjoch ich komme !

Spass bei seite.

Das klingt alles komplizierter als gedacht.

So wie ich das sehe ist das beste ich suche mir gleich einen der schon grün hat. und am besten H zulassung.

Ich denke nicht das der Bus mehr als 7000-8000 Km in Jahr fährt.

Das verwirrt mich alles so arg das ich schon fast angst habe mir einen zu kaufen. mein buget ist immo. noch bei max 2500€

am 3. Juli 2012 um 14:14

Sobald er eine H zulassung hat ist es sowieso egal, ob und welche plakette er hat, da man in alle Umweltzonen einfahren darf und ein fester steuersatz von ca. 190€ besteht. Also am besten einen mit H Zulassung!

Mahlzeit! Och ja,da is natürlich richtig,:D. Nur das beim H keine Plakette notwendig ist sollte wohl allseits bekannt sein,oder?

Also H am Besten?Warum? Rechne aus und wir sehen weiter. Ich hab nur 147€ Steuern,144€ Haftpflicht-kann soviel an Km fahren wie ich will und brauch keinen Erstwagen. Und genau aus diesem Grunde fahr ich 2 Busse!!!

Bei so spontan Aussagen ist das Beste -Jeder selber seine Sache ausrechnen und nicht glauben und danach kaufen.

So tolle Tipps gibts auch immer bei LKW,klar tolle Steuern und bei den meisten kommt dann der Versicherungshammer.

Bei den geringen KM kommt ja wahrscheinlich auch Saisonzulassung in Frage. Da ist es relativ was du drin hast,beim Spritverbrauch auch zu vernachlässigen.

SS und MV sind Kennbuchstaben,2,1l mit Kat. DG ist der 1,9l serienmäßig ohne.

Bis 2500€ wird die Luft eng was vernünftigem an Campern zu finden.

Und ja der passt,aber die meisten Jungs nehmen den Großen!!! Wegen mehr Spaß,:D

Gruß Frank!

Deine Antwort
Ähnliche Themen