ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. SYM Jet4 125 ccm

SYM Jet4 125 ccm

SYM
Themenstarteram 12. September 2021 um 19:53

Hallo,

ich beabsichtige in den nächsten Tagen einen gebrauchten Roller SYM Jet4 mit 125 ccm zu kaufen. Der Roller ist von 2019, besitzt die Euro 4 Norm und hat erst 2000 Km runter. Vor dem Kauf bekommt er noch einen neuen TÜV. Zuvor hatte ich mich in einer Rollerwerkstatt erkundigt und die haben den SYM Rollern eine gute Qualität zugeschrieben. Vom Level her wie KYMCO. Bei Youtube sind leider keine aussagekräftigen Tests auf deutsch zu finden.

Kennt Ihr den Roller und habt Erfahrungen damit. Ich werde bald in den Ruhestand gehen und möchte dann damit zum Angeln Fahren oder mal in die Stadt (25Km). Kann man dieses Modell beruhigt kaufen oder lauern da irgendwelche Tücken ?

Gruß

landbastler

Ähnliche Themen
33 Antworten

Ich habe den Jet 14 von 2020, auch Euro 4. Bis jetzt kann ich nichts schlechtes darüber sagen, der Roller macht Spaß. Bis ca 85 km/h zieht er durch, danach braucht man Geduld, sind halt nur 125ccm und etwas über 11 PS. Sym ist eine Art Geheimtipp für gute und günstige Roller die laut Forum hier auch halten sollen. Im Netz habe ich gesehen wenn man die Ölwechsel einhält ist es ein zuverlässiger Roller. Ich denke bei Sym kann man nichts falsch machen, sie bauen schon lange Zweiräder und haben Fertigungstolleranzen wie die großen Marken.

In Deutschland wenig verteten, in Israel sollen 95% aller Roller Sym sein (nur gelesen, war noch nicht da).

Ich hab einen Jet 4 125 allerdings noch mit Vergaser aus 2016. Euro 3 müsste das noch sein, denke ich mal. Stabiles Fahrzeug, meiner läuft allerdings, wahrscheinlich wegen einer kürzeren Übersetzung, nur maximal 85 km/h laut Papieren und auch so in etwa in der Realität.

Bei meinem ist der Ölwechsel alle 3000 km fällig. Ansonsten ist das ein unauffälliges Fahrzeug. Nix außer der Reihe zu machen dran. Qualität geht in Ordnung und ist nicht viel anders als bei meiner Piaggio Medley oder meinem alten Aprilia Scarabeo 125.

Falls du noch Fragen hast, gern her damit.

Themenstarteram 12. September 2021 um 21:43

Hallo plimiotakter,

mein Neuer soll laut Zulassung 95 Km/h machen und hat 11 PS (eigentlich 10,8 PS). Mir war wichtig einen Roller mit Euro 4 zu kaufen um etwas zukunftsicherer zu sein. Außerdem wollte ich eine Fachwerkstatt in der näheren Umgebung haben und die gibt es für die "Billigheimer" oft nicht.

Auf Dein Angebot zu weiteren Fragen werde ich sicher zurück kommen, wenn ich ihn auf dem Hof habe.

Gruß

landbastler

Themenstarteram 13. September 2021 um 7:58

Hallo plimiotakter,

wenn ich das richtig gelesen habe, dann hat der Jet4 ein CBS Bremssystem. Ist das richtig ? Dann bremst man beide Räder nur mit dem linken Hebel ?

Gruß

landbastler

Meiner hat das nicht aber bei cbs bremst das Hinterrad mit, wenn du den rechten Hebel ziehst. Ich würde trotzdem mit beiden Hebeln bremsen, weil dann hinten auch der komplette Druck aufgebaut wird.

Zwischen Jet 4 und Jet 14 lagen in 2019/20 840€ Unterschied...

Die Jet 4 ist mit 117kg zudem leichter und kleiner, kein ABS und mit 7,5kw/10,3ps angeben...und eher ein ganz einfacher Roller ohne viel schnickschnack. Und auch nur 12 Zöller gegenüber der Jet 14 mit 14 Zoll Reifen.

Themenstarteram 14. September 2021 um 19:16

Hallo Leute,

ich brauche mal ganz schnell Eure Hilfe um meinen Rollertransport für morgen vorzubereiten. Wie weit müssen 2 Kanthölzer auseinander liegen um ein 12 Zoll bzw. ein 13 Zoll Rollerrad dazwischen zu bekommen ?

Gruß

landbastler

12 und 13 Zoll sind die Höhe der Felge, was nichts mit der Breite zu tun hat. Diese ergibt sich aus der Reifendimension, welche aufgezogen ist. Sind es zum Beispiel 120er Reifen, dann sind diese 120mm breit.

Der SYM Jet4 sollte 130er Reifen haben, bin aber nicht 100% sicher

Aber nur hinten, vorne 120er!

Themenstarteram 14. September 2021 um 20:13

Der hat laut Zulassung vorn 120/70-12 und hinten 130/70-12.

Themenstarteram 17. September 2021 um 13:42

Hallo,

so jetzt habe ich das gute Stück zu Hause. Zum Glück hatte ich mich entschieden den Roller auf dem Anhänger zu transportieren, denn um so näher ich den Verkaufort kam desto mehr regnete es. Sieht der nicht toll aus? Wie aus dem Ei gepellt.

Scheckheftgepflegt, mit Rechnungen , frischem TÜV vom Kauftag, TopCase und Plane. Mein erster Kontakt zu SYM Deutschland verlief auch erfolgreich. Meine Anfrage nach einer Bedienungsanleitung wurde in wenigen Stunden beantwortet und das Dokument war im Anhang. Dabei stellte sich heraus, dass die Bedienungsanleitung falsche technische Daten bei KW-Zahl, Drehmoment und Abmessungen enthlielt. Das war zuvor keinem bei SYM aufgefallen.

Laut Anleitung wird das CBS Bremssystem über den Hebel auf der linken Seite bedient. Der Hebel auf der rechten Seite ist nur für die Vorderradbremse.

Wenn sich das Wetter heute noch bessert werde ich eine ausgiebige Probefahrt machen.

Gruß

landbastler

SYM Jet4 125i

Glückwunsch!

Stell das Rollerchen bitte auch im passenden Vorstellungs-Tread vor. Da sind echt zu wenig SYM-Fahrzeuge.:)

Ja, die Funktion der Kombibremse hast Du gut erkannt. Du wirst die rechte Bremse kaum nutzen. Rechts Gas und links bremsen -fertig.

Na zum Handbuch ... Das ist leider nicht das erste Mal. Auch links und rechts wurde mal verwechselt - es sind eben alles auch nur Menschen:cool: (aber nette Menschen, wie Du schon festgestellt hast).

Glückwunsch. Kommt mir zumindest vom Design so bekannt vor. Ich wünsche allzeit gute Fahrt.

Bild #210273174
Deine Antwort
Ähnliche Themen