ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Motorroller Peugeot Elystar 125 Roller Akku wird überladen

Motorroller Peugeot Elystar 125 Roller Akku wird überladen

Themenstarteram 21. Februar 2021 um 22:33

Ich fahre einen Peugeot Elystar 125 4-Takter Roller, ca. 15 Jahre alt, mit viel Freude als Zweitfahrzeug. Er sprang auch mitten im Winter immer gut an, dann vor ca. einem 3/4 Jahr nicht mehr. Nach einigem Suchen stellte ich fest, dass der Akku Bj. 2018 kaum noch Flüssigkeit hatte u. schon bei niedriger Drehzahl mit ca. 15V geladen wurde!

LEIDER hat er auch schon so`ne Sch...Elektronik eingebaut! Habe ich eine Chance, den Fehler zu finden u. zu beheben? Weiß jemand, wo ich einen Schaltplan für den Roller finden könnte?

Ich freue mich auf konstruktive Anteilnahme, noch mehr auf Hilfe!

Grüße,

Robert

Ähnliche Themen
23 Antworten

Als erstes tippe ich auf den Spannungsregler.

Wie hoch ist die Spannung bei erhöhter Drehzahl?

Themenstarteram 22. Februar 2021 um 17:55

Spannungsmessung bei höherer Drehzahl bei Automatikgetriebe etwas schwierig, deshalb keine Ahnung. Wo kann ich den Regler finden?

Zitat:

@Parowa schrieb am 22. Februar 2021 um 17:55:10 Uhr:

Spannungsmessung bei höherer Drehzahl bei Automatikgetriebe etwas schwierig, deshalb keine Ahnung. Wo kann ich den Regler finden?

Was ist daran schwierig, hast du keinen Ständer?

Und wenn das Hinterrad am Boden dann schleift ist mit deinem Ständer was nicht in Ordnung.

Zitat:

@Parowa schrieb am 22. Februar 2021 um 17:55:10 Uhr:

Spannungsmessung bei höherer Drehzahl bei Automatikgetriebe etwas schwierig, deshalb keine Ahnung. Wo kann ich den Regler finden?

Hast den Ständer ab gebaut um 500g Gewicht zu sparen? :-)

 

Also das bei einem Bock der Ständer defekt sein muss, wenn die Räder nicht (kaum) vom Boden kommen widerspreche ich. Bei meinem Peugeot Jetforce tsdi ist der Ständer vom mit 12 Zoll und 13 Zoll Rädern der gleiche. Die 13 Zoll liegen also circa 3 cm näher am Boden und das ist fast am Boden schleifen.

Hat auch keiner behauptet, das was am Ständer sei oder es irgendwo schleift...

Bernd hat lediglich darauf hingewiesen, das auf dem Ständer auch mit erhöhter Drehzahl gemessen werden kann und Garssen hat nur Spaß gemacht...;)

Themenstarteram 25. Februar 2021 um 19:38

So, endlich geschafft: Spänder runter, Rad frei drehend. Ergebnis: bei höherer Drehzahl bis zu 17V gemessen, bei angeschlossenem Akku!

Was nu?

Gruß, Robert

Den Regler wechseln.

Themenstarteram 26. Februar 2021 um 0:19

Danke, hört sich logisch an.

Wo finde ich den Regler im Roller, welche Plastikteile muss ich dazu abbauen?

Würde der hier wohl passen?: https://www.ebay.de/.../283758427713?...

Oder kennt jemand eine bessere Quelle?

Es irritiert mich etwas die Bezeichnung"Advantage". Laut Bedienungsanleitung nennt sich mein Roller "EFI". Hier noch mal der FZ-Schein:

Roller-peugeotausschnittk

Bau den alten Regler aus und vergleiche ihn mit Neuteil.

Wo dein Regler sitzt weiß ich nicht, finden kann man ihn in dem man das dicke Kabelbündel welches aus dem Lichtmaschinengehäuse kommt verfolgt, sollte zum Regler führen. Rechte Motorseite.

Themenstarteram 2. März 2021 um 23:43

Neuen Regler besorgt, aber wo finde ich ihn (bzw. die Lichtmaschine), um ihn auszuwechseln? Welche (Plastik-)Teile muss ich dafür abschrauben? Gibt es irgentwo eine "Explosionszeichnung" u. wo?

Ich denke auch bei deinem Roller lässt sich am leichtesten Sitzbank und Helmfach ausbauen.

Dann hast du den Kompletten Motor vor dir und wirst rechts das Kabelpack finden welches von der Lichtm. Zum Regler läuft. Das sollte jeder hin bekommen oder ab in die Werkstatt.

Wer suchet der findet, viel Glück.

Themenstarteram 3. März 2021 um 23:54

Eigentlich bin ich ein "jeder", aber bei der Suche nach dem Regler verzweifle ich! Unter Sitzbank/Helmfach definitiv nicht zu finden. Bei Scooterhulp.com habe ich zumindest Schaltplan f. Elystar u. Elyseo gefunden (technisch praktisch deckungsgleich?), bei Elyseo ist eine Zeichnung des Reglers, der optisch mit dem neu besorgten gleich ist (1 ist Generator=Lichtmaschine, 7 der Regler); sh. Bild 1.

Das 2. Bild zeigt 3 gelbe Drähte von der Lichtmaschine kommend in einen (merkwürdig verölten/verfetteten) Stecker, daraus 3 etwas dickere gelbe Kabel, die in einem dicken Kabelstrang nach vorne laufen, wo Relais, Computer u. Bremsverteilung sind. Aber 3 dicke gelbe Kabel kann ich nicht entdecken, auch nicht etwas, was dem Regler ähnelt!

Bei dem Thema erinnerte ich mich wieder, dass der Roller seit dem Kauf vor 1 1/2 Jahren (u. nach Angabe des Verkäufers schon einige Zeit davor) ein "unlösbares Problem" hat, nämlich dass 2 Lämpchen im Instrumententeil dauernd leuchten. Der Roller war bis zum Kauf regelmäßig zur Inspektion beim "Fachhändler", bei dem auch der Neukauf stattfand. Die letzten " " deshalb, weil dieser eigentlich Fahrradhändler ist, sich mit komplizierterer Technik aber eher schwer tut (mein persönlicher Eindruck).

Die beiden Leuchten wurden vom Vorbesitzer zugeklebt, weil kein Fehler, die sie anzeigen entdeckt wurde. Aber hängt er nicht doch mit dem ca. 1 Jahr nach meinem Kauf entdeckten Fehler = kaputter Regler zusammen? Sh. Bild 3.

Nun ist diese Antwort sowieso schon fürchterlich lang, deshalb noch ein kleiner Nachtrag dazu, der hoffentlich den Eindruck entkräftet, das ich zu blöd bin, den Fehler zu beheben: vor ca. 50 Jahren habe ich schon beim Fiat 500 Bj. `59 Kurbelwellen, Simmerringe u. anderes gewechselt, danach am 850er, R4 u. vielen anderen repariert. Jetzt aber habe ich gerade die 2. "Grauer Star"-OP hinter mir, noch keine neue, angepasste Brille, u. eine Gleitsichtbrille (Nahes scharf im unteren Bereich) ist suboptimal, wenn man keine Hebebühne o. Sockel hat!

Immer noch nicht zu Ende: Bei der Suche nach dem Regler habe ich noch etwas Merkwürdiges gefunden: Ein Stecker im Bereich der Batteriehalterung, der "blind" endet, mit einem Draht 2 Pole verbunden. Weiß jemand was das soll? (Bild 4)

Regler
Kabel Lichtmaschine - Regler
Fehlerlämpchen
+1

Dieser Blindstecker mit der Schlaufe ist in vielen Rollern und gehört so.

So wie der Regler aussieht ist das auch keiner der unter der Frontverkleidung ist und da würde ich erst mal unten im Fußraum schauen im Übergang zur Front (meine ich mal hier bei MT gelesen zu haben).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Motorroller Peugeot Elystar 125 Roller Akku wird überladen