ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. SUV als Spritfresser - ich beweise das Gegenteil

SUV als Spritfresser - ich beweise das Gegenteil

BMW X3 F25
Themenstarteram 20. Dezember 2012 um 12:24

Hallo,

 

immer und immer wieder werden die SUV´s als Spritfresser zerrissen. Zuletzt im Rundfunk BR3. Ich beweise das Gegenteil.

 

Anbei ein Foto vom Reise-Bordcomputer.

 

Für alle, die das Foto nicht laden können:

 

Uhrzeit: 20:50

Abfahrtszeit: 19:57

Fahrzeit: 53 Minuten

gefahrene Strecke: 86 km

Durchnittsverbrauch 5,8 L/100km

Durchschnittsgeschwindigkeit: 100,2 km/h

 

 

Übrigens: normalerweise bin ich kein WDR4 Hörer :eek:

Spritfresser
Beste Antwort im Thema

Ist doch schön, dass es machbar ist ... bei optimalsten Bedingungen ... bei denen ein 105 PS Golf D vermutlich mit 3,2 Liter fahren würde. Und auch Platz für 4 Leute bietet.

Andere machen beim Drifttraining an einem Tag einen Satz Reifen platt und haben auch Spass.

So soll es sein. Jeder kann sein Ding machen und es braucht keinen, der jemand permanent (indirekt) bevormundet, so wie es in den Schmozetten immer gerne gehandhabt wird.

Egal ob bei Energieverbrauch, Landverbrauch, Kindererziehung, Babykrippe ... nur Gutmenschen unterwegs.

Und wer hört schon BR3 wenn es um Kfz spezifische Themen geht? Das wäre ja wie mit Edmund Stoiber oder Wowi über Flughäfen zu diskutieren.

59 weitere Antworten
Ähnliche Themen
59 Antworten

Absolut gesehen, ist der Wert sehr gut. In deinem speziellen Fall dürftest du mit einem 3er aber vermutlich nochmals um einiges weniger verbraucht haben :) Wie kam der Wert denn zustande? Ich tippe auf BAB mit limitierter Geschwindigkeit, kein Stadtanteil... und einem BC, der optimistisch anzeigt.

Themenstarteram 20. Dezember 2012 um 12:40

Ja, BAB von Krefeld-Fischeln nach Hagen-Boele. Allerdings in Fischeln Stop and Go, und auf der BAB nicht über 130 km/h gefahren, aber ohne Tempomat. Wie der BC anzeigt kann ich nicht sagen. Ich richte mich nur nach dem BC, so habe ich immer den gleichen Vergleich vom Verbrauch (ich rechne beim Tanken nicht nach).

Ist doch schön, dass es machbar ist ... bei optimalsten Bedingungen ... bei denen ein 105 PS Golf D vermutlich mit 3,2 Liter fahren würde. Und auch Platz für 4 Leute bietet.

Andere machen beim Drifttraining an einem Tag einen Satz Reifen platt und haben auch Spass.

So soll es sein. Jeder kann sein Ding machen und es braucht keinen, der jemand permanent (indirekt) bevormundet, so wie es in den Schmozetten immer gerne gehandhabt wird.

Egal ob bei Energieverbrauch, Landverbrauch, Kindererziehung, Babykrippe ... nur Gutmenschen unterwegs.

Und wer hört schon BR3 wenn es um Kfz spezifische Themen geht? Das wäre ja wie mit Edmund Stoiber oder Wowi über Flughäfen zu diskutieren.

Du hast aber ein SAV, kein SUV. Der Beweis ist also wertlos :D

Entschuldigung, bitte was ist ein SAV!

 

Wir in Ostfriesland kennen uns da nicht so aus mit den Neudeutschen Ausdrücken.

Danke

Geht auch anders: :D

 

Abfahrtszeit: 6:00

Fahrzeit: 29 Minuten

gefahrene Strecke: 59 km

Durchnittsverbrauch 11,4 L/100km

Durchschnittsgeschwindigkeit: 122 km/h

Zitat:

Original geschrieben von koeniger00

Entschuldigung, bitte was ist ein SAV!

 

Wir in Ostfriesland kennen uns da nicht so aus mit den Neudeutschen Ausdrücken.

Danke

Öhm.... SAV ist genauso neudeutsch wie SUV...

(Sports utility vehicle) :D

Ist sogar der gleiche neudeutsche "Dialekt" ;)

In Bayern würde es

sauguats aktiavs Vehikel

bedeuten :D

Zitat:

Original geschrieben von koeniger00

Entschuldigung, bitte was ist ein SAV!

Wir in Ostfriesland kennen uns da nicht so aus mit den Neudeutschen Ausdrücken.

Ich geb' Dir eine brauchbare Antwort: Sport Activity Vehicle.

BMW wählte wohl (als einziger Hersteller) diese Bezeichnung, um ihre Strategie "Freude am Fahren", d.h. Sportlichkeit semantisch/sprachlich auch auf die X-Modelle zu "übertragen" und um den "Nutzfahrzeug"-Charakter ("Utility") zu vermeiden. Dass dann in der Werbung dennoch die Gepäck- und Zuladungsmöglichkeiten herausgestrichen werden, ist doch etwas inkonsequent ... :D

Gruss peppino1

Wir sagen in unserer Gegend STK ( Super Tolle Karre ) oder HGA ( Hammer Geiles Auto )

Es soll aber auch Bezeichnungen wie BKK ( Beschissen Knarzende Karre ) oder DLM ( Dämliches Lenkgetriebe Miststück ) geben

:p:p:p

Der Post war zwar grad ziemlich unnötig, aber es musste sein ;-)

Zitat:

Original geschrieben von Zimpalazumpala

In Bayern würde es

sauguats aktiavs Vehikel

bedeuten :D

So richtig aus Bayern bist Du aber nicht..;) Tippe auf Schwaben

Mist, erwischt!

Und selbst hier nur "nei gschmeckt".

offensichtlich, denn es muss dann schon "neigschmeckt" heissen (als ein Wort auszusprechen) ;)

Ja ja, ich habe verstanden ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. SUV als Spritfresser - ich beweise das Gegenteil