ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Super oder Super Plus für 1,6 FSI Motor

Super oder Super Plus für 1,6 FSI Motor

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 1. April 2007 um 22:48

Hallo

Mich würde gerne interssieren mit welcher Oktanzahl Euer Passi mit 1,6 FSI Motor klar kommt.

Als ich mich für dieses Auto mit diesem Motor entschied, war die Werksangabe ROZ 95 für den 1.6 FSI Motor, für mich ein wichtiges Auswahlkriterium.

Der Wagen wurde mir auch mit diesem Kraftstoff übergeben. Leider mußte ich schon am Ersten Tag feststellen das der Motor im heißen Zustand beim rangieren oder anfahren immer wiedermal zum Kraftstoffklingeln oder Klopfen neigt. Oft reicht es schon, wenn man bei heißem Motor im Leerlauf kurz auf das Gaspedal tipt, um ihn zum klopfen zu bringen. Es sind zwar nur jeweils ein paar einzelne Selbstzündungen, aber es hört sich lästig an, und man hat kein gutes Gefühl dabei. Mit dem teuren Super Plus ROZ 98 konnte ich noch kein klopfen hören.

Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht ?

Mein Passat Variant ist Baujahr Mitte 2006 und es wurde schon ein Software Update der Motorsteuerung durchgeführt.

Gruß

reieck

Ähnliche Themen
12 Antworten

Mitte 2006:

Dann ist es auch KEIN "richtiger" FSI mehr und kann sowieso 95er "vertragen" (Homogenbetrieb).

Wobei das eigentlich historisch mit der garantierten Schwefelfreiheit vom damaligen 98er Super zu tun hat, was für die "richtigen" FSI-Maschinen wichtig war (Schichtlader). Seit dem auch 95er Sprit garantiert schwefelfrei ist, spielt es bei den alten, "richtigen" FSIs auch keine Rolle mehr!

Klopfen sollte er in keinem Fall, da sich die Maschine mittels Klopfsensoren auf die Oktanzahl automatisch einstellt.

Was du da hörst ist bestimmt etwas anderes als Klopfen.

Gruß

skaven

Re: Super oder Super Plus für 1,6 FSI Motor

 

Zitat:

Original geschrieben von reieck

Hallo

Mich würde gerne interssieren mit welcher Oktanzahl Euer Passi mit 1,6 FSI Motor klar kommt.

Als ich mich für dieses Auto mit diesem Motor entschied, war die Werksangabe ROZ 95 für den 1.6 FSI Motor, für mich ein wichtiges Auswahlkriterium.

Der Wagen wurde mir auch mit diesem Kraftstoff übergeben. Leider mußte ich schon am Ersten Tag feststellen das der Motor im heißen Zustand beim rangieren oder anfahren immer wiedermal zum Kraftstoffklingeln oder Klopfen neigt. Oft reicht es schon, wenn man bei heißem Motor im Leerlauf kurz auf das Gaspedal tipt, um ihn zum klopfen zu bringen. Es sind zwar nur jeweils ein paar einzelne Selbstzündungen, aber es hört sich lästig an, und man hat kein gutes Gefühl dabei. Mit dem teuren Super Plus ROZ 98 konnte ich noch kein klopfen hören.

Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht ?

Mein Passat Variant ist Baujahr Mitte 2006 und es wurde schon ein Software Update der Motorsteuerung durchgeführt.

Gruß

reieck

Hallo,

dieses für mich nicht eindeutig zu definierende „Klingeln“ kommt an meinem Wagen auch vor.

Hauptsächlich beim Beschleunigen aus sehr, sehr extrem niedriger Geschwindigkeit im 2. Gang bei bestimmten Benzinmarken.

Angeblich gibt es keine Unterschiede beim Benzin, aber der kleine FSI-Motor reagiert nach meiner Erfahrung spürbar mit Leistungskürzung, wenn etwas am Sprit nicht vollkommen o.k. ist. Bemerkt man sogar schon nach wenigen Metern nach Abfahrt an der Tankstelle. Ich will hier keinesfalls eine Positiv-/Negativliste aufstellen, da ich bei meinen früheren Autos getankt habe, was gerade billig und auf der Stecke lag. Ich hatte früher keinen Unterschied bemerkt.

Mit dem modernen, kleinen FSI-Motor spürt man (leider) Unterschiede. Für einige Cent mehr habe ich die volle Motorleistung und bin sicher, dass es der Maschine gut bekommt und hoffentlich nicht so schnell verkokst. Super reicht aus.

Schaue in deinen Postkorb.

Hallo,

dieses "Klingeln" habe ich bei meinem Passat auch bemerkt. Super tankem und aus weit unter 2000 Umdrehungen beschleunigen bzw. Steigungen hochfahren und schon klingelt der Motor. BeimTanken von Super Plus tritt das nicht auf.

Der Freundliche meinte es kann nichts kaputt gehen. Mich nervt es aber troztdem. Laut Betriebserlaubnis darf er ja mit Supergefahren werden.

Hi,

kipp einfach das gute SuperPlus rein, dafür wurde der Motor entwickelt.

Alles andere ist nur eine Notlösung, falls mal gerade kein SuperPlus ur Verfügung steht und die paar Cent machen den Braten auch nicht fett.

 

Euer SunShine

Zitat:

Original geschrieben von SunShine31X

Hi,

kipp einfach das gute SuperPlus rein, dafür wurde der Motor entwickelt.

Alles andere ist nur eine Notlösung, falls mal gerade kein SuperPlus ur Verfügung steht und die paar Cent machen den Braten auch nicht fett.

Euer SunShine

Nur weil FSI draufsteht muss nicht FSI drin sein (siehe weiter oben mein Posting).

DER Motor ist für Super ohne Plus entwickelt worden.

Gruß

skaven

Super oder Super Plus ? ?

 

Ich wollte es genau wissen und habe die Nachschlage-Werke bemüht:

1) Laut Aufkleber in der Tankklappe kann mein 1,6l FSI mit 95-98 ROZ Benzin betrieben werden (Bj. 8/05)

2) Kraftstoffsorte laut Prospekt Technische Daten, Ausgabe Februar 2005:

- Super Plus oder Super, mind. 95 ROZ,

Achtung (Fußnote 04): Durch die Klopfregelung kann anstelle von bleifreiem Super Plus bleifreies Superbenzin (mind. 95 ROZ) bei geringer Leistungsminderung verwendet werden.

3) Kraftstoffsorte laut Prospekt Technische Daten, Ausgabe Oktober 2005:

- Super bleifrei, mind. 95 ROZ

(keine Fußnote mehr vorhanden!)

 

Anscheinend hat VW Umstellungen im Motormanagement vorgenommen, so dass ab einem bestimmten Zeitpunkt (s. Punkt 3) die neueren Motoren auch ohne Super Plus auskommen (bei gleicher Leistung).

Klar,

die Motoren machen 95er Super locker mit,

aber mit Leistungseinbussen, wenn auch sie gering ausfallen mägen und eventuell laufen sie nicht ganz so rund.

Wenn, wie hier schon so viele gepostet haben, der Wagen doch mit SuperPlus besser läuft, na dann tank ich das Zeug doch einfach, ist doch keine Grosse Sache, oder ?

 

Euer SunShine

...und die FSI´s wurden ursprünglich für 98er Sprit gebaut.

am 4. April 2007 um 10:15

Also ich hatte letztens ein Update gekriegt weil mein Wagen auf einmal mitten in der fahrt abgesoffen ist.Hatte irgendwas mit Stuergeraät zu tun.

Den Motor hört man im Normal zustand garnicht also wirklich garnicht,ich denke sehr oft das der Motor aus ist.

dieses Klopfen hatte ich noch nicht bemerkt.

Eine frage noch an die 1,6 FSi Fahrer.

Wie viel Km/h schaft euer Passat laut Tacho?

Nach sehr langem Anlauf steht der Zeiger auf 210 km/h

am 4. April 2007 um 14:16

Schaft er diese 210 immer oder nur ganz ganz selten und meistens nur ungefähr 190km/h?

Und schaft er diese 210 aus einem zug auch wen es länger dauert oder geht das nur wenn es Berg ab ist oder so?

Zitat:

Original geschrieben von icetoni

Schaft er diese 210 immer oder nur ganz ganz selten und meistens nur ungefähr 190km/h?

Und schaft er diese 210 aus einem zug auch wen es länger dauert oder geht das nur wenn es Berg ab ist oder so?

Was meinst du mit der Frage?

Die Höchtgeschwindigkeit misst man doch auf gerader Strecke.

Und wie aus einem Zug?

Also ab Tacho ca. 190 km/h geht es sehr zäh voran. Ich schätze mal das er dann bis zum erreichen der Höchstgeschwindigkeit bestimmt noch über 1 km braucht.

Bei alledem darfst du auch nicht vergessen, dass es sich nur um Tachowerte handelt. Laut DIN-Norm darf ein Tacho ab 100 km/h max. 10% vom höchsten Tachowert mehr anzeigen.

am 5. April 2007 um 11:00

Ja das mein ich ja ob er die 210 so zu sagen auf einmal schaft.

Bei mir ist max 190km/h auch nach 3 km.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Super oder Super Plus für 1,6 FSI Motor