ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Suche Tipps in Verbindung mit Motorradkauf R1200RT Garmin Zümo 660LM oder Zümo 590LM

Suche Tipps in Verbindung mit Motorradkauf R1200RT Garmin Zümo 660LM oder Zümo 590LM

BMW R 1200, BMW
Themenstarteram 6. September 2016 um 23:12

Hallo,

habe mir die Tage eine BMW R1200RT gekauft. Mein Vorgänger hatte das Garmin Zümo 660LM benutzt.

Halterung dafür ist noch an der Maschine.

Was würdet ihr empfehlen bei heutigem Kauf?

Eher das Zümo 660LM oder das Zümo 590LM (selbst wenn beim 590LM die Akkulaufzeit kürzer sein soll)?

Bergmops

Ähnliche Themen
18 Antworten

Nimm das neuere 590er. Akkulaufzeit ist doch egal, das Navi wird doch vom Moped mit Strom versorgt.

Beim 590er ist das Display größer (5") und eine schnellere Hardware drin.

Themenstarteram 7. September 2016 um 9:02

Danke JörgFB für den klasse Tipp!

Dann brauchst du aber auch eine neue Halterung.Überlegen ob man wirklich das neueste braucht und auch nutzt.

Ich nutze immer noch das Rider 2 von Tom tom. Ist ein einfaches Gerät ,bringt mich aber zuverlässig von A nach B

Gruß

Ronny

Wobei es nicht jedem reicht, von A nach B zu kommen.

Zitat:

@Lewellyn schrieb am 11. September 2016 um 10:18:40 Uhr:

Wobei es nicht jedem reicht, von A nach B zu kommen.

Man kann mit dem TTR2 auch wunderbar die verzwicktesten Routen abfahren, die man zuvor auf dem Computer zusammengeklickt hat. Und da der Themenstarter eine RT fährt, braucht er wohl auch keine Offroad-Karten.

Ich würde einen TTR2 heute aber dennoch nicht mehr empfehlen, denn die Halterung ist eine Fehlkonstruktion, und neuen Ersatz gibt es nicht mehr. Außerdem gibt es den TTR2 nicht mit Live Map Updates, und bei dem Geld, was TT für neue Karten will, zahlt man schnell mehr Geld für die Karten als für ein neues Navi.

Es kommt auf die Ansprüche des Thmenstarters an, aber an seiner Stelle würde ich das günstigste Garmin- oder TT-Moppednavi mit Live Updates kaufen. Richtig gute Routenplanung macht man ohnehin am Computer und ein "Das Hotel liegt in X-Stadt in der Y-Straße" können alle Navis.

Ich persönlich würde der Einfachheit halber ein gebrauchtes 660er z.B. bei Ebay erstehen.

Außer man braucht unbedingt den neuesten Schnickifatz, den das 590/595 bietet.

Mein 660 läuft seit 2009 und ca. 80.000km einwandfrei, sofern man das von einem Gerät mit komplexer Computertechnik und Software behaupten kann.

Zwei Bekannte von mir sind auch mit dem Becker Mamba4 sehr zufrieden.

Zitat:

@Bergmops schrieb am 6. September 2016 um 23:12:47 Uhr:

 

Was würdet ihr empfehlen bei heutigem Kauf?

Eher das Zümo 660LM oder das Zümo 590LM (selbst wenn beim 590LM die Akkulaufzeit kürzer sein soll)?

TomTom 410.

Hallo, ich klinke mich mal hier ein, nach so langer Zeit.....

Welches Gerät hast Du dir denn jetzt gekauft und wie sind deine Erfahrungen damit?

Ich habe mir gerade das 359 gekauft.....

Wo habt ihr eigentlich die Spannungsversorgung angeschlossen?

Ich wollte an die Lampenspannung gehen, dann habe ich nur Spannunbei Zündung!

Doch wo greife ich die am besten ab?

Ich fahre die R1100GS

Hallo, gibt doch bei BMW einen Stecker unter der Lampe im Kabelbaum versteckt, Navi-Interface MID010005. Einfach mal googlen, wird dann vom BUS mit ein-und ausgeschaltet.

Zitat:

@Sandmann66 schrieb am 31. Dezember 2016 um 11:24:00 Uhr:

Wo habt ihr eigentlich die Spannungsversorgung angeschlossen?

Ich wollte an die Lampenspannung gehen, dann habe ich nur Spannunbei Zündung!

Doch wo greife ich die am besten ab?

Ich fahre die R1100GS

Oder direkt ans Standlicht. Gibt's es , so glaube ich, einen entsprechenden Stecker. Gegenstecker bei BMW oder Bosch käuflich erwerben.

Boxerdriver

@tb2000: soviel ich weiß hat meine keinen can-bus

Nein die 1100/1150 er haben noch keinen Canbus.

Boxerdriver

Man könnte mittels Posilock T-Verbinder Strom vom Stand- oder Abblendlicht abzapfen.

Nicht die edelste Variante, aber eine der einfachsten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Suche Tipps in Verbindung mit Motorradkauf R1200RT Garmin Zümo 660LM oder Zümo 590LM