ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. suche Phaeton

suche Phaeton

Themenstarteram 19. Oktober 2008 um 23:07

hallo zusammen,

ich bin hier neu im Phaeton-Forum und möchte keinesfalls den Forum als Kaufbörse ausnutzen aber ich denke mit Sicherheit das evt. auch Verkäufer unter "uns" sind.

Ich habe mich ausgiebig hier im Forum Threads, Beiträge und Kommentare durchgelesen und bin zum Entschluss gekommen das eigentlich jeder Phaeton Vor und Nachteile, bzw. Stärken und Schwächen hat.

Ich suche deshalb nichts konkretes und habe nur den V6, 3,2 Benziner ausgeschlossen.

Zu der Ausstattung sollte auf jedenfall gehören eine Standheizung, Leder, und Navi sowieso ansonsten bin ich für alles offen. Da ich auch den Markt seit längerem beobachte denke ich das ein Preis von ca. 20.000 € für einen 2003-04 km. Stand ca. 100 Tkm vollkommen realistisch sind.

Falls einer sein "Dicken" abgeben möchte bitte ich kurz um Info.

vorab allen Mitgliedern einen herzlichen Dank.

 

Beste Antwort im Thema

Wieso an der Uhr gedreht ?!

Autohaus Gemballa ist ein VW Vertragshändler. Dann kannst du auch sagen, dass alle VW Händler an Uhr drehen... was faktisch schwachsinn ist, da nicht nur im Tacho der km-Wert abgelegt ist und bei einem Unfall mit Gutachten dann ganz schnell heraus kommt was Phase ist.

Außerdem ist der Händler bereit, die Historie des Fahrzeuges auszudrucken und einem auszuhändigen, und die kann er nicht so einfach "hinfummeln" weil dann würde er im Zentralen Buchungssystem von VW Änderungen vornehmen...

Fakt ist, der Verkauft mit VVD Garantie und im Namen von Volkswagen und damit bekommst du ihn immer am Arsc.... wenn er was hingefummelt haben sollte.

Mfg

divingup

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Hi,

ich will ja keine Werbung machen, schau hier mal:

http://www.phaeton24.de/

Das ist einer der größten Phaeton Händler in Norddeutschland, habe da auch meinen her. Aktuell hat er 12 von deinem Modell, 42 Phaetons insgesamt auf dem Hof stehen. Vorsicht bei der Verlinkung... die ist echt blöd gemacht, immer genau auf den Link schauen, welchen Typ du öffnest.

Mfg

divingup

HI!

Also wenn ich mir mal wieder die Kilometerangaben ansehe bei Gemballa fällt mir dazu eine meiner Lieblingssendungen als Kind ein.

Der rosarote Panther.

"Wer hat an der Uhr gedreht........."

Guano

Themenstarteram 20. Oktober 2008 um 19:17

Hallo,

vielen Dank für den Tip.

"roser roter Panther ist wirklich gut"

Ganz nebenbei der W12 hat ein Vorschaden von über 40.000,00 € und dann noch der Rosa rote Panther " prost"

Ich denke ich muss geduldig sein bis ich einen bezahlbaren und vernüftigen finden werde.

 

Hallo,

aus Finanzielen Gründen Verkaufe ich meinen VW Phaeton.

Auch wenn es mir schwer fällt.

V10 4Motion 5,0 TDI 4 Sitzer Silber-Metalick, innen Schwarze Leder mit Nussbaum Holz.

EZ.11/03 ca.154.000Km Schekheftgepflegt, Gebrauchtwagen Garantie von VW bis Feb.2009 die man jedoch bei

VW für 1 Jahr verlängern kann. Ich will 20.000 € ink MwSt.

Mein Auto hatt folgende Austattung:

Schließ-/Startsystem Keyless Access (KeyGo), Autotelefon (Nokia),

Sitz vorne und hinten: Klimatisierung und Massage, 18 Zoll Alu-Felgen,

Vordere Sitze und hintere Sitze elektr. verstellb.(18 fach mit Memory),

Nichtraucherfahrzeug, Luftfederung (höhenverstellbar), Servoschliessung für Kofferraum, Bi-Xenon-Licht, Fahrlichtautomatik, Klimaautomatik 4-fach einstellbar,

Audiosystem `8/10` (Radio, 8 Kanal Verstärker, 10 Lautsprecher), Infotainment-Center mit 7` Colordisplay,

Tiptronic, große Navigation mit TV, TV-Empfang (Tuner) analog, Wärmeschutzverglasung,

Schiebe-Hebedach-Glas, 10 Airbags, Diebstahlwarnanlage: Diebstahl-Warnanlage mit Innenraumabsicherung, Multifunktionslenkrad Leder/Holz, Regensensor,

Fensterheber elektrisch 4-fach,

6-fach CD-Wechsler, Außentemperaturanzeige, Colorverglasung, Aussenspiegel abklappbar, Außenspiegel beheizbar, Spiegel automatisch abblendbar, Außenspiegel elektr., Servotronic, Scheinwerferreinigung, Bordcomputer/Reiserechner,

besichtigung jederzeit möglich in 68542 Heddesheim. Auf wunsch schike ich Ihnen Fotos.

Tel. 01637425602 oder bego.bg@hotmail.de

Wieso an der Uhr gedreht ?!

Autohaus Gemballa ist ein VW Vertragshändler. Dann kannst du auch sagen, dass alle VW Händler an Uhr drehen... was faktisch schwachsinn ist, da nicht nur im Tacho der km-Wert abgelegt ist und bei einem Unfall mit Gutachten dann ganz schnell heraus kommt was Phase ist.

Außerdem ist der Händler bereit, die Historie des Fahrzeuges auszudrucken und einem auszuhändigen, und die kann er nicht so einfach "hinfummeln" weil dann würde er im Zentralen Buchungssystem von VW Änderungen vornehmen...

Fakt ist, der Verkauft mit VVD Garantie und im Namen von Volkswagen und damit bekommst du ihn immer am Arsc.... wenn er was hingefummelt haben sollte.

Mfg

divingup

Hmmm ...

Ich hatte das mit der Uhr eher so verstanden, dass 154TKM schon eine Menge sind.

Ich bin auch neu hier (mein Dicker kommt am Montag - V8 von 11/2003 - nicht aus der Vermietung).

Und der hat auch etwa 110TKM gelaufen. Ist das denn so schlimm?

Mein :-) hat gesagt er würde ihn komplett von oben bis unten durchchecken und auch den Zahnriemen (120000er) schon mittauschen.

Nur eine neue Navi-CD würd ich wohl nicht mehr kriegen.

Auf jeden Fall muss ich sagen, dass ihr schuld daran seid, dass ich mir einen Phaeton gekauft habe ;)

Cheers,

Christian

Zitat:

Original geschrieben von CoolCassis

 

Mein :-) hat gesagt er würde ihn komplett von oben bis unten durchchecken und auch den Zahnriemen (120000er) schon mittauschen.

Nur eine neue Navi-CD würd ich wohl nicht mehr kriegen.

 

Cheers,

Christian

Warum keine neue Navi-CD mehr? Meine ist von 07/08.

@coolcassis

Nette Signatur ! :)

Zitat:

Original geschrieben von GMFOREVER

Zitat:

Original geschrieben von CoolCassis

 

Mein :-) hat gesagt er würde ihn komplett von oben bis unten durchchecken und auch den Zahnriemen (120000er) schon mittauschen.

Nur eine neue Navi-CD würd ich wohl nicht mehr kriegen.

 

Cheers,

Christian

Warum keine neue Navi-CD mehr? Meine ist von 07/08.

@GMFOREVER:

Tja, wahrscheinlich, weil er die 200€ nicht auch noch raustun wollte. ;)

Heute war ich bei ihm um zu sehen, ob er den Auslieferungstermin halten kann ... und wie es scheint, wird es knapp.

Der Mechaniker sagt wohl, dass der Motor sowieso draußen wäre - oder sagt man Triebwerk? :) - da wird noch ein "Gestänge" getauscht (wohl ziemlich fehleranfällig) und die Wasserpumpe (auf Verdacht). Einen Satz Winterreifen mit Felgen (einmal gefahren) kriege ich für 1200€ oben drauf.

Ich glaube, bei meinem :) fühle ich mich gut aufgehoben.

Und das mit der Navi-CD werde ich noch mal versuchen (vorher Zwiebeln schneiden oder so).

Aber wenn nicht, ist es auch nicht schlimm. Ich habe mir das Auto geholt, weil ich es haben wollte und die Navi-CD lasse ich mir dann von meiner Freundin zu Weihnachten schenken ;)

@Phaetischist:

Danke :D

Ich wohne in Essen und arbeite ab November die Woche über in einem Projekt in Hamburg. Da musste ich ein Gimmick für die A1 haben. Was besseres als der P. ist mir da nicht eingefallen!

 

LG,

Christian

Gemballa hat sehr viel reparierte Unfall-Phaetons...

Gruß HP

Das ist ja ein wahres Phaeton-Paradies.

Habe heute morgen mal reingeschaut, 39!! Stück auf Halde.

Aber wenn ich die Preise so vergleiche, habe ich keinen soo schlechten Schnitt gemacht.

Danke auf jeden Fall.

LG,

Christian

Nach dem mein V10 seit ca. 3 Monaten weg ist (zum Glück), haben wir gestern einen 2. Phaeton verkauft.

4.2 V8

Blau innen Beige

75.000 km gelaufen

19.500 Euro

Vollausstattung in TOP-Zustand. Das ist ein Wagen mit grüner Plakette den man auch auf Gas umrüsten kann.

Mein V10 steht immer noch beim Händler! Es hat den Wagen mit 150.000 km für 18.500 Euro in Zahlung genommen. Mittlerweile hatte er den Wagen auf zwei Auktionen. Bei der letzten Auktion ist auch für 17.500 keiner dran gegangen.

Der V10 ist einmal unten in Wagenfarbe lackiert worden und W12 Blenden nachgerüstet. Vollaustattung und eine abnehmbare AHK nachgerüstet.

Vom Phaeton zum Golf ist der Fall in Autoklasse nach unten ganz schön krass bei dir ausgefallen.

 

Leon

Der Markt für ordentliche und unverbastelte V10 mit geringer Laufleistung ist jedenfalls so gross , das mittlerweile 2 Jahre "ältere" V10 mit weniger Ausstattung für höhere Endpreise verkauft werden als jüngere V8.

Ein ordentlicher 2006er V10 mit 10 - 30 tkm ist schon schwierig zu finden. Und das macht sich dann auch beim Preis bemerkbar...Als ich nach meinem V10 sowas gesucht hab ,hab ich öfters gesagt bekommen, das ein solches Fahrzeug selten sei....

Eine Oberklasse mit 150.000 km stellt IMMER ein Problem beim Verkauf dar , das hat mit V10 oder gelber oder grüner Plakette wenig zu tun.

dsu

Deine Antwort
Ähnliche Themen