ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Suche immernoch einen 335xi :-)

Suche immernoch einen 335xi :-)

BMW 3er
Themenstarteram 9. Oktober 2012 um 21:28

Naja gut, was heisst immernoch. Ich beobachte nun den Markt ca. seid 3 Wochen intensiv.

Bin auf der Suche nach einem 335xi coupe.

Was sollte er haben?

Also:

M-Sportpaket

Durchladesystem

NaviProf

minimum bmw Highend Audio

Automatik oder Schalter ist nebensächlich; aber wenn Automatik dann Schaltwippen

Derzeit interessant während diese beiden:

http://suchen.mobile.de/.../168922456.html?...

http://suchen.mobile.de/.../168287583.html?...

Was meint ihr lieber noch abwarten oder sich intensiver mit einem der beiden beschäftigen. Klar ist objektiv zu teuer sind beide. Muss man mal sehen was sich machen lässt. Denke das zweiter grundsätzlich sogar preislich besser liegt. Möglicherweise ist das ja dann Verhandlungssache.

Mich würde interessieren, was ihr grundsätzlich meint. Lieber den mit weniger km oder den Automatik mit wesentlich mehr km.

Dies interessiert mich einzig und allein hinsichtlich dem Wiederverkaufswert. Ich persönlich möchte das Fahrzeug 4 Jahre lang fahren und dann wiederverkaufen. Ob ich Schalter oder Automatik fahre ist mir relativ egal. Hier soll es einzig und allein um die Frage gehen, welchen ihr in meiner Situation - Widerverkauf in 4 Jahren - für geeigneter haltet.

Ähnliche Themen
33 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Zeiti0019

Zitat:

Original geschrieben von gofor335

Also zum Preis, sage ich als einer der sich gerade ziemlich mit dem Markt auseinandergesetzt hat und einmalig bei einem "fiktiven Wunschmodell" mal 7,90 fürs Schwacke investiert hat, dass bei beiden Modellen der Preis in Ordnung ist solange er verhandelbar ist.

Erhält man >10% Rabatt wäre es ein Schnäppchen, bei 5% etwa normal und bei nichts wären sie zu teuer.

Aus meiner Sicht sind also die ausgeschriebenen Preise völlig OK, wenn verhandelbar.

Das halte ich aber eigentlich bei dem Inserat eines Autohauses für selbstverständlich.

Zitat:

Original geschrieben von Zeiti0019

Zitat:

Original geschrieben von gofor335

 

Bitte äußert euch doch mal zu meiner obigen Frage hier nochmal.

Habe meine letzten 3 Fahrzeuge auch bei Händlern gekauft, die nen guten Eindruck und gute Preise hatten. Den aktuellen in VS, also von mir einfach 150 km entfernt, den davor nochmals 100 km weiter weg.

Kein Thema mit Garantien, evtl. Reparaturen, das sollte Dich nicht schrecken.

Dein Fahrzeug kann zum Händler in Deiner Nähe, bzw. Deiner Wahl.

Also: Da kaufen, wo es passt. Auch wenns ein paar km weiter weg ist.

Viel Erfolg! :)

P.S. Zu dem schwarzen verlinkten: "Obsidianschwarzmet." ist ne Farbe von MB und nicht von BMW. Meines Wissens...:D

Das stimmt leider nicht ganz, der Händler wo du das Fahrzeug gekauft hast hat ein Nachbesserungsrecht wenn ein Schaden auftritt und dieser über die Händlergewährleistung laufen soll.

Gehst du ohne das Ok vom Händler in eine andere Werkstatt gehst und den Mangel dort beheben lässt, dann bleibst du auf den Kosten sitzen.

Bei Garantie kannst du es auch woanders machen lassen, aber da hast du bei einem Gebrauchtwagen immer einen Eigenanteil und diese Gebrauchtwagengarantien decken oft nicht alles ab.

Zitat:

Original geschrieben von RS_Borsti

Kann mal evtl. codieren lassen:

http://carcoding.de/pdf/1er3er5erX5X6Z4.pdf

BrakeForceDisplay - Blinkendes Notbremsicht ab 3/2007 25,00 €

Dann ist meiner einfach zu alt :D

Aber in dem Fall bin ich froh drüber. Jedes Mal die Warnblinkanlage wenn ich scharf Bremse hat mich beim S5 schon tierisch genervt...

Wenn ich da mal sportlich unterwegs bin blinkts ja dauernd ^^

ja, mein Fehler.

VFL zweistufiges Bremslicht, LCI pulsierendes Bremslicht plus Warnblinker.

BTT: ist auch beim 335xi so :)

Grüße

Themenstarteram 11. Oktober 2012 um 20:31

Zitat:

Original geschrieben von Enrico2301

 

Das stimmt leider nicht ganz, der Händler wo du das Fahrzeug gekauft hast hat ein Nachbesserungsrecht wenn ein Schaden auftritt und dieser über die Händlergewährleistung laufen soll.

Gehst du ohne das Ok vom Händler in eine andere Werkstatt gehst und den Mangel dort beheben lässt, dann bleibst du auf den Kosten sitzen.

Bei Garantie kannst du es auch woanders machen lassen, aber da hast du bei einem Gebrauchtwagen immer einen Eigenanteil und diese Gebrauchtwagengarantien decken oft nicht alles ab.

Naja mit dem "OK" hast Du recht. Händler hat recht auf Nachbesserung, aber er muss die Transportkosten tragen.

http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__439.html

Von daher mache ich mir was das Nachbesserungsrecht angeht keine Sorgen, dass ist das Problem des Händlers. Meine Frage bezog sich hauptsächlich auf die Garantie hinsichtlich der Händlerwahl, weil dort würde ich auf den Transportkosten sitzen. Danke zeiti für die Antwort.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Suche immernoch einen 335xi :-)