ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Suche immernoch einen 335xi :-)

Suche immernoch einen 335xi :-)

BMW 3er
Themenstarteram 9. Oktober 2012 um 21:28

Naja gut, was heisst immernoch. Ich beobachte nun den Markt ca. seid 3 Wochen intensiv.

Bin auf der Suche nach einem 335xi coupe.

Was sollte er haben?

Also:

M-Sportpaket

Durchladesystem

NaviProf

minimum bmw Highend Audio

Automatik oder Schalter ist nebensächlich; aber wenn Automatik dann Schaltwippen

Derzeit interessant während diese beiden:

http://suchen.mobile.de/.../168922456.html?...

http://suchen.mobile.de/.../168287583.html?...

Was meint ihr lieber noch abwarten oder sich intensiver mit einem der beiden beschäftigen. Klar ist objektiv zu teuer sind beide. Muss man mal sehen was sich machen lässt. Denke das zweiter grundsätzlich sogar preislich besser liegt. Möglicherweise ist das ja dann Verhandlungssache.

Mich würde interessieren, was ihr grundsätzlich meint. Lieber den mit weniger km oder den Automatik mit wesentlich mehr km.

Dies interessiert mich einzig und allein hinsichtlich dem Wiederverkaufswert. Ich persönlich möchte das Fahrzeug 4 Jahre lang fahren und dann wiederverkaufen. Ob ich Schalter oder Automatik fahre ist mir relativ egal. Hier soll es einzig und allein um die Frage gehen, welchen ihr in meiner Situation - Widerverkauf in 4 Jahren - für geeigneter haltet.

Ähnliche Themen
33 Antworten

Frage mich spontan, wozu du im Norden (Schlussfolgerung aus GT und HL) unbedingt Allrad brauchst?!

Das würde das Angebot deutlich vergrößern.

Themenstarteram 9. Oktober 2012 um 21:57

Ohjeee:-)

Darauf habe ich gewartet, dass der thread in der leidigen Diskussion Allrad oder nicht endet. Nur soviel ich bevorzuge den Allrad auch ausserhalb des Winters. Regnet schließlich oft genug in D.

Wir müssen das nicht diskutieren. Is ja ok, wenn du der Meinung bist, dass dir das bei Regen einen großen Vorteil bringt. Meine Empfehlung wäre halt, mal nen 335i zu fahren bei Regen, wirkliche Grip-Probleme hast du da nicht, wenn du etwas Gefühl im Fuß hast. Aquaplaning kann auch Allrad nicht verhindern.

 

Hättest übrigens auch deinen alten Thread einfach hochholen können ;)

 

Aber sei´s drum, dein Ding. Zu den beiden Angeboten solltest du nach drei Wochen Recherche schon ein ganz gutes Gefühl entwickelt haben (ehem. NP, Marktpreise usw.), da kann dir nur jemand helfen, der den Markt aktuell (auch) verfolgt.

 

Viel Erfolg.

ich hab meinen 335i xdrive seit knapp einer woche und bin nur noch begeistert. auch gerade wegen dem allrad.

lass dich nicht irritieren, nimm ihn! ;)

Themenstarteram 9. Oktober 2012 um 22:09

@test

bin den ja auch schon probegefahren:-)

Hier gehts asber um welchen der beiden :-)

Hat der erste schon das CCC Navi? Wenn nicht, dann würde ich eher auf den zweiten gehen.

Themenstarteram 9. Oktober 2012 um 22:59

mit dem navi muss ich klären; ist von der erstzulassung genau an der grenze mit 10/08

aber meinst du echt der 2. nur wegen navi trotz 50.000km weniger

am 10. Oktober 2012 um 0:42

Würde ganz klar zum 1. Angebot tendieren. Die fast 40 tkm Unterschied überwiegen die 6 Monate Altersunterschied doch deutlich, zudem sind 3 t Euro Preisdifferenz auch nicht zu vernachlässigen.

Was mich bei Beiden stören würde, wären die jeweils 2 Vorbesitzer. Ein Auto aus 3. Hand verkauft sich eben auch nach 7 oder 8 Jahren deutlich schlechter. Schließlich haben die beiden Fahrzeuge dann immer noch einen Wert von mind. 15 t Euro.

Zitat:

Original geschrieben von gofor335

Ohjeee:-)

Darauf habe ich gewartet, dass der thread in der leidigen Diskussion Allrad oder nicht endet. Nur soviel ich bevorzuge den Allrad auch ausserhalb des Winters. Regnet schließlich oft genug in D.

Also wenn Du wegen Regen nen xDrive suchst... Aber gut ;) Soll ja nicht das Thema sein.

Der 2. wär bei mir schon mal raus wegen der Lederfarbe. Und wie shcon gesagt wurde: Weniger km = gut.

Themenstarteram 10. Oktober 2012 um 13:05

@stef ok dank dir aber leder iss ja bei beiden sattelbraun :-)

Mir gefällts und das scheint mir die Hauptsache :-)

Also dann wohl eher den zweiten mal anfragen

Ansonsten würden mich noch eure Erfahrungen damit interessieren, wie es ist ein Auto weit weg vom Wohnort zu kaufen. Gütersloh sind für mich rund 500 km. Hinsichtlich der einjährigen Gewährleistung mache ich mir nicht so die Sorgen, da der Verkäufer im Zweifel auch für Transportkosten aufkommen muss. Wie ist es aber mit der Garantie. Kann ich wenn was ist einfach zu meinem Freundlichen hier vor Ort oder muss ich immer zum Verkäufer?

Zitat:

Original geschrieben von gofor335

@test

bin den ja auch schon probegefahren:-)

Hier gehts asber um welchen der beiden :-)

also wenn ich deine anforderungen so durchlese, sind eh beide rausgefallen. Die haben nur Logic 7 sounssystem. Das high end (individuall) dürfte wohl extrem selten vertreten sein.

 

gretz

Zitat:

Original geschrieben von kevinmuc

Zitat:

Original geschrieben von gofor335

@test

bin den ja auch schon probegefahren:-)

Hier gehts asber um welchen der beiden :-)

also wenn ich deine anforderungen so durchlese, sind eh beide rausgefallen. Die haben nur Logic 7 sounssystem. Das high end (individuall) dürfte wohl extrem selten vertreten sein.

gretz

Meins bekommt er nicht ;)

Zitat:

Original geschrieben von gofor335

mit dem navi muss ich klären; ist von der erstzulassung genau an der grenze mit 10/08

aber meinst du echt der 2. nur wegen navi trotz 50.000km weniger

schwer zu sagen, so ganz ohne bilder. Die km sind natürlich schon ein Argument.

Zitat:

Original geschrieben von fireblader1975

Würde ganz klar zum 1. Angebot tendieren. Die fast 40 tkm Unterschied überwiegen die 6 Monate Altersunterschied doch deutlich, zudem sind 3 t Euro Preisdifferenz auch nicht zu vernachlässigen.

Was mich bei Beiden stören würde, wären die jeweils 2 Vorbesitzer. Ein Auto aus 3. Hand verkauft sich eben auch nach 7 oder 8 Jahren deutlich schlechter. Schließlich haben die beiden Fahrzeuge dann immer noch einen Wert von mind. 15 t Euro.

Hallo Leute,

mal in die Runde ohne Markenbrille gefragt:

- Muss man sich wegen 40.000 km überhaupt einen Kopf machen? Nach 8 Jahren relativiert sich die Laufleistung eh.

- Sind beide Autos nicht deutlich zu teuer? DAT gibt z.B. für den aus 2008 eine Händlereinkaufswert von 21.150€ an. OK Ausstattung ist auch etwas wert, aber nach Jahren noch Tausende von €?

- Warum sollen die Fahrzeuge mit 8 Jahren noch mind. 15 t € kosten? Es gibt doch jetzt massenweise 330 aus 2004 für 10-13t€, Warum soll ein 335 dann deutlich teuerer sein? Das ist jetzt schon ein Vorgängermodell vollgestopft mit potentiellen Fehlerquellen=Ausstattung. Ein Gebrauchtwagenkäufer in der dann zutreffenden Preisklasse wird das ähnlich sehen.

Wie gesagt, ich zweifele nicht an der Qualität des Autos, mich interresiert einfach, ob ein 4 Jahre alter 3er noch >=30.000€ kosten kann.

P.S. wenn es um Wiederverkauf geht, dann so billig wie möglich kaufen. Denn der Preisunterschied bei einem dann 8 Jahre alten Auto wird niemals 3.000€ betragen, eher 500-1000€.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Suche immernoch einen 335xi :-)