ForumSeat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Suche gute Seat Werkstatt

Suche gute Seat Werkstatt

Seat
Themenstarteram 13. November 2019 um 10:31

Hallo zusammen,

ich bin auf der suche nach einer guten und zuverlässigen Seat Werkstatt im Großraum Gummersbach.

Da ich keine Probleme habe etwas weiter zu fahren, und mir eine gute Werkstatt wichtig ist, kann die auch etwas weiter weg sein. Sollte aber in dem Dreieck zwischen Bergisch Gladbach, Lüdenscheid und Olpe sein.

Danke vorab und Gruß

Ähnliche Themen
13 Antworten

Autohaus Köhler in Gummersbach oder Siegen!

Themenstarteram 25. November 2019 um 7:13

Danke für den Tipp.

Aber genau dieses Autohaus möchte ich meiden.

Habe zweimal Kontakt mit denen gehabt. Beide Kontakte waren absolut unterirdisch. Übelst gelaunte Mitarbeiter, Null Service und dazu auch noch Schadenfreude mir mitzuteilen dass in den nächsten 4 Wochen kein Termin in der Werkstatt zu haben ist.

Das habe ich vorher noch nie in einer anderen Autowerkstatt erlebt, egal welche Marke.

Ok ich bin in Siegen ! Da läufst!

Themenstarteram 25. November 2019 um 9:53

Danke für den Tipp.

War am Freitag in einer Seat Werkstatt in Köln.

Habe aus versehen (wirklich!) meine Dashcam im Auto nicht abmontiert, bzw. stromlos gestellt. Habe die Dashcam erst seit kurzer Zeit und überhaupt nicht darüber nachgedacht.

Ist mir aber heute morgen erst eingefallen dass diese dann bei Erschütterungen mitfilmt.

Habe mir heute früh mal die Videosequenzen angeschaut.

Alter Schwede, was läuft das ab in der Werkstatt!

Der beste Spruch war: "Wenn der Kunde die Technik nicht bedienen kann, soll er sich nicht so ein teures Auto kaufen"!

Gemeint war, dass sich das Smartphone nicht immer mit Android Auto verbindet. Was ja nun nicht wirklich Schuld der "dummen Kunden" ist, sondern ja in Wirklichkeit ein bekanntes Problem ist.

Schade dass ich die Videos aus Datenschutz-technischen Gründen löschen musste.

Jetzt weiß ich aber wo ich dran bin in der Werkstatt.

Ist aber wohl in vielen Werkstätten nicht anders.

Hi, ich habe mein Wagen vom Autohaus Josten. Ist ja nicht weit weg von Köln.

ich war mit denen sehr zu frieden.

gruß Don

Themenstarteram 26. November 2019 um 10:54

Zitat:

@DonoAlfonso schrieb am 25. November 2019 um 12:41:29 Uhr:

Hi, ich habe mein Wagen vom Autohaus Josten. Ist ja nicht weit weg von Köln.

ich war mit denen sehr zu frieden.

gruß Don

Hi, meinst du das Autohaus in Remscheid?

da war ich früher immer mit meinem Skoda.

War echt gut, bis dort die Serviceleiterin aufgehört hat. Seitdem nur noch Katastrophe.

Hier die letzte Aktion von denen in Stichworten:

-Bei der Inspektion wurde festgestellt dass die Bremsen vorne komplett gemacht werden müssen

-Termin mit der Werkstatt vereinbart

-Das Auto zum Termin vorbeigebracht

-2 Stunden später der Anruf was mein Auto hier soll

-ich habe die Rechnung der Inspektion nochmals rausgeholt mit dem Vermerk "Bremsen vorne komplett erneuern. Bitte Termin vereinbaren"

-Antwort vom Autohaus, haben wir doch bei der letzten Inspektion gemacht, Auto kann abgeholt werden

-Ich wieder dort hin. Beim abholen fragt der Serviceleiter, "was machen Sie denn hier?"

-ich "Sie haben mir doch gesagt der Wagen kann sofort abgeholt werden"

-Antwort "Nein, wir haben beim letzten Mal vergessen den TÜV zu machen, den machen wir jetzt"

-Ich wieder zurück und den Wagen später abgeholt

Zur Info, es ist ein Dienstwagen, bei dem meine Firma alles zahlt.

Daher sehe ich in der Regel keine Rechnungen.

Seitdem bin ich nie wieder dort gewesen.

Wie schon geschrieben, war dort früher eine junge Frau die Serviceleiterin oder Werkstattleiterin, die alles im Griff hatte. Nachher gab es dann ständige Personalwechsel und die Qualität ging verloren.

Ein Königreich für eine gute Werkstatt :-)

Hi, ich dachte eigentlich mehr an Monheim.

Ja, das mit der guten Werkstatt ist schon so ne Sache. Am Besten ist s , wenn man einen guten Bekannten mit Fachausbildung in der Freundschaftsrunde hat.

gruß Don

Themenstarteram 26. November 2019 um 13:26

Hi Don,

Monheim ist zu weit weg für mich.

Komme aus der Nähe von Gummersbach und arbeite in Lüdenscheid. Köln ist daher schon für mich grenzwertig.

Aber Monheim... :-)

Gruß

Vielleicht mal die Freien mit einbeziehen?

Ich hab noch nie gute Erfahrungen mit Vertragswerkstätten gemacht.

Themenstarteram 13. Januar 2020 um 8:11

Danke für den Tipp mit einer freien Werkstatt.

Ist aber keine Option für mich, da es ein Dienstwagen ist, und Seat-Werkstätten vorgeschrieben sind.

Mit einem Neufahrzeug würde ich in den ersten Jahren auch nie in eine freie Werkstatt gehen.

Die freien sind zwar in der Lage eine Inspektion nach Herstellervorgabe durchzuführen, ich gebe aber zu bedenken, dass es folgende Probleme geben könnte:

-im Falle einer Kulanzregelung ziehen sich die Hersteller gerne zurück und sagen, dass man kulanter ist, wenn man durchgängig in einer Markenwerkstatt war

-Softwareupdates werden in der Regel schneller und kostenlos in einer Markenwerkstatt aufgespielt. Ich bin mit nicht sicher, ob eine frei Werkstatt überhaupt an die Updates rankommt. Und wenn ja, stellt sich die Frage, wann das Update freigegeben wird und für welches Geld

-Das spezielle Fachwissen zu einem Fahrzeug ist, theoretisch, in einer Markenwerkstatt größer als in einer freien Werkstatt. Zumindest gibt es hier eine Datenbank dafür. die TPI´s

 

Mit einem gebrauchten Fahrzeug würde ich wahrscheinlich auch in eine freie Werkstatt gehen. Wenn ich eine gute zur Verfügung hätte.

Es hängt wie so oft immer von einzelnen Personen ab, wie gut eine Werkstatt ist. :-)

Moin,

 

Wenn das ein Dienstwagen bzw. Geschäftsauto ist was machst du denn für einen Stress.. du gibst die Kiste ab und wenn sie fertig ist wird diese abgeholt..

 

Würde ja verstehen wenn es darum geht dein „privates“, aber so nicht wirklich..

Themenstarteram 17. Januar 2020 um 12:08

Unabhängig davon ob es ein Dienstwagen ist, oder nicht, möchte ich das mein Auto Mängelfrei ist und kompetent betreut wird. Außerdem möchte ich als Kunde "normal" behandelt werden, und nicht unnötig Zeit verschwenden.

Da ist es doch egal ob es ein Dienstwagen oder ein privates Auto ist. Mit den Kosten ist es wieder was anderes.

Sorry deine Argumente sind irgendwie Quatsch.. ich habe mir die Werkstatt nach der Nähe gesucht und wenn es Probleme gab habe ich beim Geschäftsführer vorgesprochen.. Thema gab es nie wieder..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Suche gute Seat Werkstatt