ForumSeat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Seat Mii

Seat Mii

Seat
Themenstarteram 28. September 2011 um 11:13

Das up!-Derivat von Seat namens "Mii" steht bevor...

http://...noticiasautomotivas.com.br/.../

..nachdem gestern die Skoda-Variante "Citigo" ans Licht durfte:

http://www.autokiste.de/psg/1109/9686.htm

 

Und damit beide dem up! auf der IAA nicht die Show (mittels erträglicherem Preis) stehlen konnten.. ;o)

Ähnliche Themen
35 Antworten

Mir gefallen sowohl der Skoda, als auch der Seat besser als der VW, welcher mich an der Front immer an diese 25km/h bzw. 40km/h-Autos erinnert...

Außerdem finde ich den Skoda hinten schöner, weil die Heckklappe auch kackiert und nicht auf Glas getrimmt ist...weiterhin ist die gerade Fensterlinie für den Rundumblick besser, auch wenn Einparken dank der steilen Heckklappe kein großes Problem sein dürfte...

Zitat:

Original geschrieben von gromi

Mir gefallen sowohl der Skoda, als auch der Seat besser als der VW, welcher mich an der Front immer an diese 25km/h bzw. 40km/h-Autos erinnert...

Außerdem finde ich den Skoda hinten schöner, weil die Heckklappe auch kackiert und nicht auf Glas getrimmt ist...weiterhin ist die gerade Fensterlinie für den Rundumblick besser, auch wenn Einparken dank der steilen Heckklappe kein großes Problem sein dürfte...

Weiß nicht ob ich gern ne kackierte Heckklappe an meinem Wagen hätte........... :p ;)

 

Gibts schon irgendwo Details zur Serienausstattung des Mii? Beim up! ist es ja wie immer das Problem, daß man mit ein bissl sinnvoller Ausstattung schon wieder sehr deutlich über 10 t€ kommt.........

 

Grüße

:D Ich schon, die Brauntöne sind doch derzeit sehr modern ;)

Zitat:

Gibts schon irgendwo Details zur Serienausstattung des Mii? Beim up! ist es ja wie immer das Problem, daß man mit ein bissl sinnvoller Ausstattung schon wieder sehr deutlich über 10 t€ kommt.........

15.412 EUR mit Vollausstattung um genau zu sein :D

Ich möge nochmal daran erinnern, das es sich um einen Kleinstwagen handelt :D selbst das Radio kostet 355 EUR Aufpreis beim UP

Zitat:

Original geschrieben von Dr.OeTzi

Zitat:

Gibts schon irgendwo Details zur Serienausstattung des Mii? Beim up! ist es ja wie immer das Problem, daß man mit ein bissl sinnvoller Ausstattung schon wieder sehr deutlich über 10 t€ kommt.........

15.412 EUR mit Vollausstattung um genau zu sein :D

Ich möge nochmal daran erinnern, das es sich um einen Kleinstwagen handelt :D selbst das Radio kostet 355 EUR Aufpreis beim UP

Hammerpreis für den kleinen Fur...! :rolleyes:

Gruß cleMo

Und bei 15 t€ stellt man sich eben schon wieder die Frage, ob man nicht zu nem ebenfalls gut oder sogar besser ausgestatteten 1-2 Jahre jährigen Polo/Golf greift, und dann ein "vollwertigeres" und insgesamt mit Sicherheit besser verarbeitetes, komfortableres Auto fährt............ Aber diese Frage kann man sich im Prinzip bei jeder Fahrzeugklasse die man kauft stellen.

 

Bleibt zu hoffen daß der Mii vielleicht das ein oder andere bereits serienmäßig mehr hat, die Aufpreisliste etwas günstiger ausfällt, und/oder interessante Pakete angeboten werden. Dann schafft es VAG vielleicht wirklich mal mit nem halbwegs sinnvoll ausgestatteten Wagen für ~10 t€.

 

Grüße

Du nimmst mir die Worte aus dem Mund! :D

Ja, einzig und allein ein die (eventuellen) Pakete könnten sich positiv auswirken.

Gruß cleMo

Wobei Skoda und besonders Seat aber bekannt für gute Serienausstattung und überschaubare Aufpreislisten sind

insofern besteht berechtigte Hoffnung

Zitat:

Original geschrieben von Dr.OeTzi

Wobei Skoda und besonders Seat aber bekannt für gute Serienausstattung und überschaubare Aufpreislisten sind

insofern besteht berechtigte Hoffnung

Aus diesem Grund haben wir uns für einen Seat entschieden! :D

Gibt es eigentlich die Chili-Ausstattung auch in Deutschland?

Gruß cleMo

nope

grundlegend gibts Reference, Style, Sport , FR, Cupra (R)

Dann gibts noch die Copa Sondermodelle und den Bocanegra dat wars ;)

Zitat:

Original geschrieben von Dr.OeTzi

nope

grundlegend gibts Reference, Style, Sport , FR, Cupra (R)

Dann gibts noch die Copa Sondermodelle und den Bocanegra dat wars ;)

Hab ich´s mir fast gedacht, also ist die Chili-Ausstattung ein "Österreichpaket", wenn man es so nennen darf. ;)

Gruß cleMo

Der Skoda sieht ja schrecklich aus. Dagen ist der VW ne wahre Schönheit.

Wollen wir mal hoffen das Seat das mit dem Mii besser macht.

Meiner Meinung nach war der Facelift Arosa auch bei weitem schöner als der Lupo.

Ich bin gespannt.

Mfg Steffen

Themenstarteram 3. Oktober 2011 um 5:14

Von vorn ganz ok, aber von hinten gehen finde ich alle drei irgendwie nicht............. :rolleyes:

 

Das einzig verlockende wäre der Preis gewesen. Aber bei den zu erwartenden Aufpreisen für halbwegs vernünftige Ausstattung landet man wie schon geschrieben eben ganz schnell in Regionen in denen man nen vernünftig ausgestatteten und motorisierten Ibiza als Tageszulassung/Re-Import/Jahreswagen oder was auch immer bekommt.

 

Klar, den Mii wird es früher oder später auch als Tageszulassung usw. geben, die Preisdifferenz zur nächsten Fzg.-Klasse bleibt also letztendlich immer die selbe. Insgesamt ist der Preisunterschied aber meiner Meinung nach zu gering um die Kompromisse attraktiv zu machen. Vom Einstiegspreis von "rund 8000 Euro" wie von AMS noch im Juni angekündigt ist man jedenfalls leider weit entfernt.

 

Gespannt bin ich aber auf die (zumindest für den Up!) angekündigte Elektro-Version. :)

 

Grüße

Deine Antwort
Ähnliche Themen