ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Suche Erfahrungen mit Rabatt bei Barzahlung

Suche Erfahrungen mit Rabatt bei Barzahlung

Themenstarteram 22. Juli 2008 um 16:48

Hallo!

Da ich neu hier bin möchte ich mich zunächst kurz vorstellen. Ich heiße Markus und komme aus dem Raum München.

Zu meiner Frage. Nachdem ich mir bei zwei verschiedenen Händlern je einen jungen Gebrauchten angeschaut hatte und es an die Preisverhandlungen ging - ausgezeichneter Kaufpreis jeweils 29.000 EUR - kam die Sprache auf einen Rabatt bei Barzahlung. Beim ersten Händler waren dies 850 EUR, der zweite bot einen Rabatt von 1200 EUR an. Das entspricht gerade mal 3 - 4 Prozent und kommt mir etwas gering vor.

Meine Frage ist nun, ob mir jemand einen Vergleichswert/ Rabatthöhe nennen kann.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus

Edit: Bei dem Wagen handelte es sich jeweils um das 2008er Modell (W204) der C-Klasse. Daher auch die Wahl dieses Forums.

Beste Antwort im Thema
am 22. Juli 2008 um 17:11

Hallo,

also ich habe 5% Rabatt bekommen bei Barzahlung. War jedoch ein Neuwagen. Allerdings haben die bei MErcedes gesagt es sei egal ob ich bar zahle oder lease. Der Rabatt sei gleich. Ist leider nicht mehr so wie früher. :(

Falls du nicht mehr beim Auto handeln kannst versuch es doch mit Extras wie z.B. erste Inspektion, Winterreifen etc. kostenlos dazu.

MFG Dennis

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten
am 22. Juli 2008 um 17:11

Hallo,

also ich habe 5% Rabatt bekommen bei Barzahlung. War jedoch ein Neuwagen. Allerdings haben die bei MErcedes gesagt es sei egal ob ich bar zahle oder lease. Der Rabatt sei gleich. Ist leider nicht mehr so wie früher. :(

Falls du nicht mehr beim Auto handeln kannst versuch es doch mit Extras wie z.B. erste Inspektion, Winterreifen etc. kostenlos dazu.

MFG Dennis

am 22. Juli 2008 um 18:09

hallo ich habe für mein c180k mit amg sportpaket 18 zoll amg felgen und avangart grill 14% bekommen dazu muss ich sagen das ich das auto bestellt habe und es vom werk selbst abgeholt habe! und 3 monate beim mb händler mit 8tkm als geschäftsauto bekommen habe.

zusätzlich eine volle tankfüllung.

Zitat:

Original geschrieben von shakedown128

hallo ich habe für mein c180k mit amg sportpaket 18 zoll amg felgen und avangart grill 14% bekommen dazu muss ich sagen das ich das auto bestellt habe und es vom werk selbst abgeholt habe! und 3 monate beim mb händler mit 8tkm als geschäftsauto bekommen habe.

zusätzlich eine volle tankfüllung.

Das ist ja auch ein geschliffender Gebrachter, also kein direkter Vergleich. So ein Quark hat der VW Händler meinen Eltern beim Passat auch angeboten. Aber wir haben dann gesagt die 1000 Euro haben wird dann auch noch um nicht unserer neues Auto beim Händler verheizen zu lassen. P.S. Ich hatte zur Probefahrt auch schon mal ein sogenanntes Geschäftsfahrzeug von Verkäufer selber, sowas würde nie kaufen.

am 22. Juli 2008 um 18:47

hm da meine onkel bei mb geschäftsführer ist. und er mir das angebot gemacht hat. ist er die ganzen 3 monate mit mein auto gefahren also war es kein leihwagen. für die kundschaft. trotz aldem hast du ja recht man weiss nie wie die karre gefahren worden ist aber es währe eine alternative. auserdem würd das auto nochmal richtig gechekt und eventuele schäden werden behoben. dan hatt man auf das auto auch noch 3 jahre garantie.

und das hat im meine fall auch keine 1000€ ausgemacht sondern 5000€ und ich bin auch greade erst 22 jahre und bei mir ist das dan schon viel geld.

Hallo Markus,

m.E. sollte ein 1 Jahr altes Fahrzeug bei ca. 20-22% unter Listenpreis angeboten werden, ein Halbjahreswagen bei ca. 15% unter Liste. Den Rest kannst Du interpolieren. "Rabatt" bei einem Gebrauchten beim Händler ist schwierig. Kommt darauf an, für wieviel er den Wagen reingenommen hat. Ich rate Dir, eher mit den Listenpreisen zu vergleichen. Ein von vorneherein günstig angebotener Wagen ist allemal besser als ein Mondpreis, bei dem Du ein paar Hunderter raushandelst wegen besseren Gefühls, etwas rausgehandelt zu haben.

Die Idee, ein paar Goodies wie Service, Zubehör, etc rauszuhandeln finde ich beim gebrauchten eh sinnvoller. Das tut dem Händler nicht so weh (Einkaufspreis) und Du hast auch was davon - vorausgesetzt, Du hast entsprechende Wünsche.

Viel Erfolg!

Michael

Um auf die Frage zurückzukommen, würde ich mal sagen, dass man beim Neuwagenkauf und Barzahlung bei MB mit max. 5 Prozent Rabatt-Nachlass rechnen kann. 8 bis 15 Prozent wie bei der Konkurenz ist nicht drin, so meine Erfahrung. :(

Zitat:

Original geschrieben von _Tuono_

... Neuwagenkauf und Barzahlung bei MB mit max. 5 Prozent Rabatt-Nachlass rechnen kann.

Mein ex Chef ist gerade dabei, sich einem CL 65 AMG zu kaufen. Er bekam auf diesem Wagen (um die 220.000,- EUR) ganze 7% vom Listenpreis.

Werksabgehörige sollen auf die C-Klasse 16% bekommen:rolleyes:

 

am 23. Juli 2008 um 7:39

Werksangehörige bekommen auf einen Neuwagen 21,5 % bei einem Jahreswagen sind es "nur" 16 % :D

Zitat:

Original geschrieben von kingbenz

Werksangehörige bekommen auf einen Neuwagen 21,5 % bei einem Jahreswagen sind es "nur" 16 % :D

Da lohnt es sich schon fast, für paar Monate ins Werk arbeiten zu gehen, das Auto zu kaufen, und danach kündigen:D

Etwas Fließbandarbeit würde mir nach den ganzen Bürojahren eh gut tun:rolleyes:

Hallo

Ein Rabatt von 8% ist drin,je nach Modell

Grüße aus Südbayern

Hallo

Also wenn du zwischen 5-8 % Rabbatt drin bist, bist du schon mal sehr gut. Mehr liegt fast wirklich nicht drin.

Ausserdem spielt es völlig keine Rolle ob du Bar bezahlst oder nicht. Der Verkäufer kommt so oder so zu seinem Cash;)

So wurde es mir nähmlich auch gesagt!

Cank@n

ich habe für meinen bekommen:

-5,7%

-1 Jahr Versicherung

-1 Satz Winterreifen

-Vollketankt

-Gummifußmatten

-Flug für 2 nach Sindelfingen zur Abholung

-Gutschein für 100€ aus dem Zubehörprogramm

-einen suuuuper Preis für meinen Alten

 

bin mehr als zufrieden

Zitat:

Ausserdem spielt es völlig keine Rolle ob du Bar bezahlst oder nicht. Der Verkäufer kommt so oder so zu seinem Cash;)

Stimmt nicht ganz. Bei einer Finanzierung bekommt er eine recht große provision vom Finanzierer, was bei Barzahlung natürlich wegfaellt.

Der barzahlende Kunde ist also der schlechtere Kunde.;)

am 23. Juli 2008 um 15:10

Die meisten Antworten gehen an der Frage vorbei. Gefragt war der Rabatt bei GEBRAUCHTWAGEN/JAHRESWAGEN

Im Finanzierungsforum gibt es zu dem Thema einen aktuellen Thread.

Edit: LINK

 

Ich denke mal der Tip mit dem Listenpreis zu vergleichen ist der beste. Bei Gebrauchten gibt es ja keine "Preislisten" (kommt mir bitte nicht mit DAT ;))

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Suche Erfahrungen mit Rabatt bei Barzahlung