ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. suche AUTO: e46, Audi TT, Seat Leon 1.8T, oÄ ~6000€

suche AUTO: e46, Audi TT, Seat Leon 1.8T, oÄ ~6000€

BMW 3er E46
Themenstarteram 6. Juli 2012 um 23:30

suche AUTO: e46, Audi TT, Seat Leon 1.8T, oÄ ~6000€

AUTO: e46, Audi TT, Seat Leon 1.8T, oÄ ~6000€

Hallo Leute!

Bin auf der Suche nach nem neuen Auto!

PLZ 87435

Max. Preis 6000 €

- Sollte etwas Power haben (170PS++)

- Xenon

- Gute Ausstattung

- Evtl. etwas Sportlich (M-Paket, Sportpaket, RS...)

- an aktuelle Preiswerte von www.dat.de angeglichen (aktueller Gebrauchtwagenmarkt ist ja ne Frechheit!)

- Max 150tkm (gerne weniger )

- gepflegter Zustand, nix gebastelt

- Kein Importfahrzeug (Italien usw.)

- Kein Unfall, kein Hagel, keine Beulensammlung

- 8t Fach bereift

- SCHECKHEFTGEPFLEGT!!! (nicht nur geschrieben )

Wer was weiss, oder anzubieten hat, kann sich gerne melden

Gruß

Ähnliche Themen
30 Antworten

Im e46 Forum kommt mir der Beitrag ein bisschen Fehl am Platze vor!

PS: Warum bemühst du nicht selbst die Suche auf Autoscout24 oder Mobile.de ??

Themenstarteram 7. Juli 2012 um 13:42

Ich Suche alles ab, hauptsächlich eigentlich nen 325, deswegen bin ich ja hier ;)!

Aber ich dachte, vllt hat jemand hier ein Angebot, da manche ja nicht immer mobile / autoscout benutzen.

Der Gebrauchtwagenmarkt ist leider ziemlich tot und es sind soviele verpfuschte und unehrliche Wägen unterwegs...

Zitat:

Original geschrieben von g0nZo89

Ich Suche alles ab, hauptsächlich eigentlich nen 325, deswegen bin ich ja hier ;)!

Aber ich dachte, vllt hat jemand hier ein Angebot, da manche ja nicht immer mobile / autoscout benutzen.

Der Gebrauchtwagenmarkt ist leider ziemlich tot und es sind soviele verpfuschte und unehrliche Wägen unterwegs...

Kein Wunder bei dem geringen Budget und den Ansprüchen. Da kannst du lange suchen.

Entweder mehr Geld in die Hand nehmen oder die Ansprüche runtersetzen, sonst sehe ich zumindest beim E46 schwarz.

Für das geld bekommst du ein Schickes 323 oder 328 Coupe.Ich würde die aber nicht mal mehr geschenkt nehmen da völlig unausgereift und dazu noch die Hinterachsen ausreissen,und da brauchst du nochmal 6000€ für die reparatur.Nimm nen schicken TT,ist das bessere Auto.Achte aber darauf das dieser bereits ESP hat,sonst hast du den selben Scheiss wie beim E46 als Vorfacelift

Zitat:

Original geschrieben von jefre911

Für das geld bekommst du ein Schickes 323 oder 328 Coupe.Ich würde die aber nicht mal mehr geschenkt nehmen da völlig unausgereift und dazu noch die Hinterachsen ausreissen,und da brauchst du nochmal 6000€ für die reparatur.Nimm nen schicken TT,ist das bessere Auto.Achte aber darauf das dieser bereits ESP hat,sonst hast du den selben Scheiss wie beim E46 als Vorfacelift

Ahnungslos und unerträglich, aber nicht wegen dem TT.;)

Zitat:

Original geschrieben von jefre911

Für das geld bekommst du ein Schickes 323 oder 328 Coupe.Ich würde die aber nicht mal mehr geschenkt nehmen da völlig unausgereift und dazu noch die Hinterachsen ausreissen,und da brauchst du nochmal 6000€ für die reparatur.Nimm nen schicken TT,ist das bessere Auto.Achte aber darauf das dieser bereits ESP hat,sonst hast du den selben Scheiss wie beim E46 als Vorfacelift

Labber doch nicht so einen Müll !!!

Ist schon komisch das viele immer an der Hinterachse das Problem sehen !

Zitat:

Labber doch nicht so einen Müll !!!

Ist schon komisch das viele immer an der Hinterachse das Problem sehen !

Das Problem trat in nur ganz geringer Anzahl von Bj. 01/1998 bis einschl. 03/2000 auf. Es gibt auch heute noch sehr viele E46 aus diesem Produktionszeitraum, die damit überhaupt keine Probleme haben bzw. wo auch von BMW nicht nachgebessert werden mußte. Meiner z.B. hat aktuell 238000 KM. Allerdings kennt mein Wagen auch die Nordschleife nicht!

selbst wenn es nur einer von 10000 sein sollte.ich möchte die Bombe nicht unterm Arsch haben.Sowas ist existenzschädigend.heute 8000€ investieren in 2 Monaten vielleicht nur noch 3000€ Wert.Sowas ist definitiv ein hoher Abschreckungsgrund.Und gering ist die Anzahl sicher nicht.Habe mit jemandem zu tun gehabt der die Dinger instandsetzt(auch selber betroffen gewesen).Die ganze Nachbarschaft weiss direkt bescheid wenn ein E46 auf dem Hof vorfährt.Zuletzt bei mir als mich der 7 Jährige blöd ansprach als ich auf den Hof fuhr und die Hinterachse ansprach.Klein ist das Problem definitiv nicht.Irgendwann sind alle E46 dran.ist nur eine Sache der Zeit.

Zitat:

Original geschrieben von jakob147

Zitat:

Labber doch nicht so einen Müll !!!

Ist schon komisch das viele immer an der Hinterachse das Problem sehen !

Das Problem trat in nur ganz geringer Anzahl von Bj. 01/1998 bis einschl. 03/2000 auf. Es gibt auch heute noch sehr viele E46 aus diesem Produktionszeitraum, die damit überhaupt keine Probleme haben bzw. wo auch von BMW nicht nachgebessert werden mußte. Meiner z.B. hat aktuell 238000 KM. Allerdings kennt mein Wagen auch die Nordschleife nicht!

es tritt auch nach diesem Datum auf.Lass dich nicht von den Forumsmärchen abschrecken.das Blech ist immer noch das selbe.

Zitat:

das Blech ist immer noch das selbe.

Das einzige Blech, welches immer noch das Selbe ist, ist das "Blech", das Du hier in Deinen 31 Beiträgen geredet hast.:D:D

Ich würde an deiner stelle eine skoda superb mit diesel suchen.

Zitat:

Original geschrieben von jakob147

Zitat:

das Blech ist immer noch das selbe.

Das einzige Blech, welches immer noch das Selbe ist, ist das "Blech", das Du hier in Deinen 31 Beiträgen geredet hast.:D:D

und jetzt :confused:

keine Ahnung aber klappe aufreissen.... :D

geh und bilde dich durch Google,danach kannst du ja immer noch den Klassenclown reissen...

Könnte mir vielleicht irgend jemand hier die Arbeit abnehmen, dem Kerl

zu antworten. Es heißt ja: Jeden Tag und gute Tat, und Sonntag ist auch noch! Also, bitte bitte bitte.....:D:D:D.Ich nehm auch jeden von euch als

Freund auf!!! Versprochen:D

Zitat:

Original geschrieben von jefre911

selbst wenn es nur einer von 10000 sein sollte.ich möchte die Bombe nicht unterm Arsch haben.Sowas ist existenzschädigend.heute 8000€ investieren in 2 Monaten vielleicht nur noch 3000€ Wert.Sowas ist definitiv ein hoher Abschreckungsgrund.Und gering ist die Anzahl sicher nicht.Habe mit jemandem zu tun gehabt der die Dinger instandsetzt(auch selber betroffen gewesen).Die ganze Nachbarschaft weiss direkt bescheid wenn ein E46 auf dem Hof vorfährt.Zuletzt bei mir als mich der 7 Jährige blöd ansprach als ich auf den Hof fuhr und die Hinterachse ansprach.Klein ist das Problem definitiv nicht.Irgendwann sind alle E46 dran.ist nur eine Sache der Zeit.

Probleme/Schwachstellen hat jedes Auto, ein Risiko besteht somit immer.

Vollkommen ohne Risiko ist nichts, man kann es nur minimieren. Also los kauft euch alle Neuwagen, fahrt diese so lange wie die Garantie gilt und verkauft sie dann wieder.

Ich kann es so langsam echt nicht mehr hören mit der Hinterachse beim E46. Kauft einfach einen nach 02/2000 und gut ist. Passiert es dennoch hat man eben Pech gehabt, die Wahrscheinlichkeit ist aber sehr gering.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. suche AUTO: e46, Audi TT, Seat Leon 1.8T, oÄ ~6000€