ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Stromleitung im Bereich der Sitze?

Stromleitung im Bereich der Sitze?

Themenstarteram 18. Mai 2010 um 16:31

Hallo

Werde kürzlich ein paar Lcd Bildschirme in meinem W204 verbauen aber ich bräuchte wissen wo ich ein Plus Kabel anzapfen kann. Ich habe das Raucherpacket also habe ich eine Steckdose hinten zwischen den Sitzen aber wie komme ich hinter die Steckdose? Muss ich die ganze Mittelkonsole ausbauen oder kann man irgendwie nur das hintere teil abheben um auf die Leitungen zu kommen?

Eine alternative wäre die plus Leitung der Sitzverstellung anzapfen da diese noch 10 Minuten lang nach dem man den Schlüssel abgezogen hat funktionieren aber ich weis nicht ob der KI/BC das so mögen wird wenn man da einen 15W Verbraucher anzapft.

Danke

MfG

Tony

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 25. Mai 2010 um 17:48

Hallo wieder

Hier sind ein paar Bilder. Habe alles hastig geschossen also könnte die Qualität besser sein. Beide Bildschirme sind unter sich verbunden. Jedes Bildschirm kann DVD+SD+MMC+USB Lesen. Jeder Bildschirm kann ein anderes Program abspielen oder einer kann zeigen was der andere gerade spielt. Beide haben noch Spielkonsolen + 300 Spiele + 2 Gamepads und Fernbedienung. Bildschirme sind Winkel-einstellbar. Alles ist mit 5A abgesichert und mit schaltendes 12V versorgt d.h. Schlüssel raus, Bildschirme aus.

Grüsse

Tony

+5
26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Ich kann dir zwar nicht weiterhelfen, will aber trotzdem die Frage stellen, bevor es etliche andere tun:

 

 

Was denkst du... wie lange die LCD-Bildschirme in Deinem Wagen drinbleiben ??? :rolleyes:

 

 

 

 

 

 

 

Themenstarteram 18. Mai 2010 um 17:26

Ziemlich lange hoffe ich da sie in den Kopfstützen verbaut sind und mit Reißverschluss unsichtbar versteckt bleiben wenn man nicht gerade im Auto ist... Man müsste schon voraus wissen das die da verbaut sind und das es sich lohnt die Dinger zu stehlen (sind doch sau billig heutzutage).

MfG

Tony

in den Kopfstützen ??

ich meine..es sind noch Neck-Pro-Kopfstützen ??? Du wirst doch nicht die Dinger ausbauen und andere reinsetzen ??:confused:

Themenstarteram 19. Mai 2010 um 13:24

Das ist schon ein anderes Thema aber ja, das werde ich machen.

Grüsse

Tony

Themenstarteram 24. Mai 2010 um 18:20

Hallo wieder.

Habe die Lcds gestern verbaut. Sieht akzeptabel aus und von draußen merkt man überhaupt nicht das da Bildschirme sind.

Einbau war relativ einfach aber das mit der Stromleitung gab mir ein bisschen Kopfschmerzen. Habe dann aber geschafft die Blende beim hinteren Aschenbecher zu entfernen und da hinten fand ich ein 5cmx5cm leeres Fach wo ich alles unterbracht habe. Am ende musste ich dann noch die Plus Kabel hinter der hinteren Steckdose anschießen und fertig.

4 Stunden Arbeit und etliche tiefe Kratzer in meinen Händen aber nächstes Mal würde ich unter einer Stunde brauchen (3 Stunden waren nur um den Aschenbecher und das hintere teil der Mittelkonsole zu öffnen ohne da etwas kaputt zu machen oder Spuren zu hinterlassen... und herauszufinden wie man das ganze zerlegt klar... ).

Alles prima :)

Grüße

Tony

sieht klasse aus. :D

Themenstarteram 25. Mai 2010 um 1:24

Ja Ja... Bilder folgen noch morgens :p

Grüsse

Tony

Hallo Tony,

ich bin mal gespannt auf die Bilder, da ich mir im Moment noch nicht wirklich vorstellen kann, wie die LCD-Monitore in den Kopfstützen aussehen. :)

Gruß Simone9009

Themenstarteram 25. Mai 2010 um 17:48

Hallo wieder

Hier sind ein paar Bilder. Habe alles hastig geschossen also könnte die Qualität besser sein. Beide Bildschirme sind unter sich verbunden. Jedes Bildschirm kann DVD+SD+MMC+USB Lesen. Jeder Bildschirm kann ein anderes Program abspielen oder einer kann zeigen was der andere gerade spielt. Beide haben noch Spielkonsolen + 300 Spiele + 2 Gamepads und Fernbedienung. Bildschirme sind Winkel-einstellbar. Alles ist mit 5A abgesichert und mit schaltendes 12V versorgt d.h. Schlüssel raus, Bildschirme aus.

Grüsse

Tony

W204-mod-01
W204-mod-02
W204-mod-03
+5

Hallo,

das ist absolute Klasse.

Gruß flasch_flens

Hallo Tony,

vielen Dank für die eingestellten Bilder. Der Aufwand hat sich wirklich gelohnt und das Ergebnis gefällt mir sehr gut. Wirklich klasse. :)

Gruß Simone9009

sieht überraschend gut aus, rääääspekt!

p.s.. kann man da in aufgezippter stellung das "lätzchen" verstecken/abmachen?

Themenstarteram 26. Mai 2010 um 0:05

Danke für die netten Wörter :)

Zitat:

sieht überraschend gut aus, rääääspekt!

p.s.. kann man da in aufgezippter stellung das "lätzchen" verstecken/abmachen?

Leider nicht... aber wenn man besser daran denkt... vielleicht ist es ein Vorteil! Wer Kinder hinten im Wagen hat weis das da viele Sachen rasch verschwinden und wenn die Kappe verschwinden würde dann hätte man ein Problem.

Den einzigen Nachteil den ich finden kann ist das die original Kopfstützen mehr Komfort für den Fahrer und Beifahrer bringen aber 90% der Zeit die einer im Wagen verbringt, kommt der Kopf sowieso nicht in Kontakt mit dem Kopfstützen. Nur der Beifahrer, wenn er ein bisschen schlummern will, wird es spüren.

Grüsse

Tony

Sieht sehr sehr gut aus...

Hast Du ein Reparaturkabel mit 1,8Ohm Widerstand benutzt um der Bord-KI die Neck-Pro Kopfstuetzen vorzugaukeln?

Wenn ja, wie aufwaendig war der Anschluss des Rep-Kabels. Muss man da die Sitzverkleidung abnehmen und wenn ja wo und wie genau? :confused::confused:

Hast Du vielleicht ein paar Bilder davon wo und wie Du das Rep-Kabel angeschlossen hast.

Waere toll wenn Du dazu ein paar Angaben machen koenntest. Wuerde mir sehr helfen. :cool:

Ich moechte mir auch so eine LCD-Kopfstuetze einbauen, d.h. ich hab noch eine rumliegen aus meinem alten Auto.

9,2" hier auch ein Bildchen. Ist auf langen Urlaubsreisen mit dem kleinen Sohnemann unbezahlbar ;)

Vielen Dank schon mal.

cu... :cool::cool:

Dsc00162-1
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Stromleitung im Bereich der Sitze?