ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Steuern, VTEC?

Steuern, VTEC?

Themenstarteram 27. Oktober 2004 um 20:03

Hi,

habe paar fragen zum Honda Civic....

Ist der allgemein teuer in der Versicherung bzw. Steuer, wenn ich mal BMW bzw. VW als ungefähre Richtlinie nehme?

2. Was genau ist und bedeutet VTEC?

Danke!

Ähnliche Themen
23 Antworten

vtec ist eine variable ventilsteuerung

sie wurde von honda entwickelt und ermöglicht es aus wenig hubraum extreme spitzenleistungen zu holen...BEISPIEL: HONDA CIVIC EG6:

1600ccm

160ps@7300rpm(!!!) [und das ohne turbo!!!]

0-100 7,3 sec.(!!)

dennoch hat der motor untenrum ein gutes drehmoment

man hat quasi einen renn- und einen (sparsamen)strassenmotor in einem!

ab 5000rpm schaltet sich der vtec dazu und verwandelt das motörchen in ein monster!

sound- wie auch leistungsmäßig!

unter uns honda-fans ist VTEC der inbegriff von power und extremen rennsound!

wenn du einmal den vtec-sound gehört hast weisst du was ich meine

den rest können dir sicher die anderen erzählen weil ich mich bei der versicherung bei den vtecs nicht auskenne....aber ich geh stark davon aus dass die teuer sind

greetz CRX-FAN

nicht ganz, mein bb1 185 ps vtecmotor ist günstiger als der bb2 160 ps motor

das vtecprinzip hat ein japanischer stundent entwickelt.

ein delsol vti 160ps ist auch billiger als ein delsol 125ps ohne vtec! In der versicherung meine ich...

Der 125PS del sol ist ein vtec...

Aber wir wissen schon wies gemeint ist... :)

mein 160er ist nu ein halbe neuro teurer als der 125er :-P *in der Versicherung*

V-Tec ist eine Variable Ventilsteuerung, bei der die einlass und auslassventile ab 5500 umdrehungen schneller und mehr geöffnet werden.

Beim 125er sind es nur die einlassventile.

Steuer ist billiger, da weniger Hubraum... ein 75 PS Civic EG3 mit 1,3 l Hubraum kostet 156 €, der 90 PS mit 1,5 l Hubraum 164 €... Dementsprechend würde ich behaupten, kann man das ungefähr relativieren auf die 1,6 l vomm EG6...

Die neueren werden billiger sein, da andere Abgasnorm...

versicherungstechnisch sind die, da bin ich mir fast sicher, billiger als ein BMW oder VW mit vergleichbarer Leistung...

hier mal ne erklärung vom VTEC

gibt nämlich verschiedene arten von VTEC!!

mfg metzers

ps hier eine tolle animation

Zitat:

versicherungstechnisch sind die, da bin ich mir fast sicher, billiger als ein BMW oder VW mit vergleichbarer Leistung...

stimmt nicht, wollte mir ein 330ci kaufen und der war in der versicherung um längen günstiger als mein accord type-r trotz der mehr leistung von 20 ps

das liegt daran das schon seit ewigkeiten die versicherungssumme nicht mehr nach der leistung sondern nach der häufigkeit der angemeldeten fahrzeuge und dem alter!

mfg metzers

Zitat:

Original geschrieben von metzers

das liegt daran das schon seit ewigkeiten die versicherungssumme nicht mehr nach der leistung sondern nach der häufigkeit der angemeldeten fahrzeuge und dem alter!

mfg metzers

... nicht nur! Entscheidender ist dabei die Tatsache, wie oft diese Wagen in Unfälle verwickelt wurden (haftpflicht), wie oft es gestohlen wurde (teilkasko) und wie häufig die Fahrer der Wagen selbst einen Unfall produziert haben (Vollkasko). Dabei schneiden "sportliche" Wagen oftmals schlechter ab, da sie meist auch "sportlicher" bewegt werden und i.d.R. häufiger in Unfälle verwickelt wurden.

Gruß

LancerEVO

Hondas egal welchen alters und welcher leistung werden in der versicherung nie so günstig sein wie VW oder bmw. der grund dafür ist die berechnung der versicherungen

anzahl der zugelassen fahrzeuge

anzahl der gemeldeten schäden

und noch ein paar weitere

und da ist es eben so das in viele autos von vw oder bmw eben schon fahrer sitzen bei denen die verwehsung schon stark vortgeschritten ist :D oder leute die am auto fahren keinen spass haben wollen und auch dementsprechend fahren ;)

leuten bei denen die verwehsung schon stark fortgeschritten is loooooool ich brech so ab ich kugel mich grad am boden :D

metzers

ps: loooooooooool

die funktionsweise eines crx v-tec ist ein sehr komplexer vorgang!! um es aber einfach auszudrücken:

es ist ganz einfach eine phasenverschiebung an den nockenwellen um so das bestmöglichste einspritzverhalten zu bekommen! und ein v-tec ist dauehaft an aber erst spürbar zwischen 4500 und 5000 rpm!!!

 

_______________________

Honda CRX EE8

Cold Air Intake

Power Chip

V-tech booster

320° Nockenwellen

überarbeitete Kolben (blueprinted)

70/60 Koni Gewindefahrwerk

Remus komplette auspuffanlage

_________________________________

Zitat:

Original geschrieben von I_M_NOT_SURE

es ist ganz einfach eine phasenverschiebung an den nockenwellen um so das bestmöglichste einspritzverhalten zu bekommen!

Die Phasenverschiebung alleine ist es aber nicht was das Vtec so eizigartig macht, das haben nämlich viele anderen Hersteller mittlerweile auch. Entscheidend ist, das dazu auch noch der Ventilhub vergrößert wird, d.h. die Ventile öffnen nicht nur früher und schließen später durch die Nockenwellenverstellung sonder öffnen auch viel weiter so das mehr Luft-/Gasgemisch in den Brennraum strömen kann.

Das haben meines Wissens nämlich nicht viele andere Hersteller....

Deine Antwort
Ähnliche Themen