Forum207 & 208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. Steuerkettenspanner wechseln

Steuerkettenspanner wechseln

Peugeot 207 1 (W)
Themenstarteram 17. November 2013 um 19:35

ich wollte heute mal schauen wo sich der steuerkettenspanner beim 207 vti 120 baujahr 2008, 64 tkm, befindet und ob wir noch den alten oder bereits einen neuen im motor haben.

einfach den alten rausschrauben und den neuen reinschrauben ist aber nicht. wurde hier aber schon einmal von jemanden so beschrieben.

natürlich ist da noch der alte drin. flacher schraubenkopf ohne loch.

wäre vermutlich auch ganz einfach das teil zu wechseln, wenn man da so einfach rankommen würde.

ich habe schon ewig gebraucht den tollen luftfilterkasten auszubauen, da dort ja alles sehr beengt ist.

zusammenbau war noch schlimmer. ich bin schon handwerklich begabt, aber da haben sich die franzosen wieder einmal übertroffen.

jedenfalls habe ich auf der linken seite des motors (sicht von vor dem auto) die schraubschelle gelöst und den luftschlauch (kurzes stück) zwischen luftfilterkasten und drosselklappe entfernt.

trotzdem kommt man da nicht mit der 27er nuss ran. 2 dicke schläuche behindern zudem den zugang und was noch mehr stört ist das teil der angebl. drosselklappe.

wer hat das teil schon einmal gewechselt und kann mir mal einen tip geben bzw. hat das auch einmal dokumentiert.

der kettenspanner G3-ausführung kostet bei unserem peugeot-händler knapp 38 euro.

 

ich bitte mal um einen tip.

mit einem schraubenschüssel kommt man da auch nicht ran wegen der schläuche.

nach dem wechsel soll das klappern etwas gemindert werden.

beim mini ist der motor auch verbaut. die haben auch alle die gleichen probleme.

hat denn schon jemand erfahrungen mit einem diesbezüglichen kulanzantrag bei peugeot wegen wechsel des spanners und evt. der kette? was hat peugeot übernommen?

 

gruß

hans

 

Ähnliche Themen
13 Antworten

Nur Kulanz.

60 Monate/ 100.000km

Chancen stehen gut, bei lückenlosem Checkheft.

Wird nur ein Teil übernommen, wenns soweit kommt ;)

Habe die Teile schon öfters gewechselt, allerdings kann ik dir grad nicht genau sagn was da alles ab muss.

Weg freigraben & Teil tauschen, kann ik nur sagen :D

was bringt dir ein neuer kettenspanner ???? Nix

Die stellung der Nockenwellen muß stimmen, und

das hat mit dem Kettenspanner nix zutun.

Gruß Talbot

Wenn der nicht mehr richtig auf den Spanner drückt, brauch man den neu.

Natürlich bringts nichts, wenn die Kette sich schon gelängt hat.

Wie sieht das denn überhaupt mit der Vanos aus? Die verstellt die Nockenwellen ja sowieso permanent.

Muss man da beim Kettentausch überhaupt noch darauf achten das die Nockenwellen am Ende wieder in der gleichen Stellung sind?

Ich stelle mir das so vor, dass die Vanos die Wellen beliebig weit drehen kann. Oder gibts da etwa einen festgelegten Verstellbereich?

Themenstarteram 20. November 2013 um 17:50

also als ich den kettenspanner am montag gekauft habe, habe ich natürlich nach kulanz gefragt.

habe hier eine abfuhr bekommen.

nach angaben des werkstattfutzis wird das teil nur reingeschraubt, keine einstellung von nöten.

hat sich die kette noch nicht gelängt, wird sie durch den neuen kettenspanner wieder richtig gespannt und alles sollte gut werden. ist die kette natürlich bereits zu lang, wird der neue kettenspanner nicht viel bringen.

ich werde berichten, wenn der neue drin ist.

ist jedenfalls die günstigste alternative als gleich eine neue kette einzubauen. den kettenspanner kann ich auch später mit einer neuen kette betreiben. geld ist also nicht rausgeschmissen.

Themenstarteram 20. November 2013 um 18:42

Hier mal 2 Bilder vom neuesten Steuerkettenspanner G3.

Diese Ausführung hat ein Loch im Schraubenkopf.

Gruß

Hans

Foto0306
Foto0307

Zitat:

Original geschrieben von Dynamix

Wie sieht das denn überhaupt mit der Vanos aus? Die verstellt die Nockenwellen ja sowieso permanent.

Muss man da beim Kettentausch überhaupt noch darauf achten das die Nockenwellen am Ende wieder in der gleichen Stellung sind?

Ich stelle mir das so vor, dass die Vanos die Wellen beliebig weit drehen kann. Oder gibts da etwa einen festgelegten Verstellbereich?

Kettenspanner kannst einfach raus, & neuen Rein.

Allerdings beim Kettentausch sollten schon Nockenwellen & Kurbelwelle im Einklang sein.

grüße

Themenstarteram 21. November 2013 um 17:58

na wenn die kette gewechselt werden muss, lass ich das in einer werkstatt meines vertrauens machen, aber bestimmt nicht bei peugeot.

den kettenspanner wechsel ich schon selbst.

Themenstarteram 24. November 2013 um 10:55

heute habe ich den kettenspanner gewechselt.

der g3 ging sehr leicht rein, genau wieder alte sehr leicht raus ging.

in der spannung ein unterschied wie tag und nacht.

der alte läßt sich zwischen den fingern zusammen drücken.

mit dem neuen geht das nicht, da muss man schon den handballen nehmen und sich mit aller kraft rauf stützen.

von der länge waren beide gleich.

ob der wechsel nun wirklich etwas gebracht hat, müssen die nächsten tage zeigen.

obwohl ich handwerklich etwas begabt bin und öfters an autos und motorrädern schraube, habe ich es nicht geschafft den kettenspanner in 30 minuten zu wechseln.

bei mir waren es 2 stunden, da ich die eine schraube der drosselklappe nicht gelöst bekam bzw. da erst gar nicht ran kam. ständig waren da 2 dicke schläuche im weg.

es ging dann nur zu zweit. der eine hat die schläuche weg gedrückt, der andere hat geschraubt.

erst als die drosselklappe ab war, konnte man auch eine 27er nuß ansetzen.

JA sehr bescheiden gemacht.

Es gibt auch Sollwerte für die Länge des Kettenspanners.

Bei einem Bestimmten Maß, müsste die Kette getauscht werden.

Grüße

Themenstarteram 24. November 2013 um 17:26

länge beider kettenspanner 8,7 cm.

bei meinem anderen auto, peugeot 307 cc, muss man den luftfilterkastendeckel und die drosselklappe abschrauben, um die batterie wechseln zu können.

der volle schwachsinn. ich weiß nicht was sich die entwickler dabei gedacht haben.

und zu dem peugeot 207 kann ich nur sagen:

wie dumm kann man nur sein, die droselklappe hinten am motor und auch noch so weit unten zu verbauen.

andere autos stehen da besser da, viel besser.

Jetzt mal ganz blöd gefragt: Hat der VTI überhaupt ne Drosselklappe?

Hatte mal gelesen, dass diese durch die VANOS-Geschichte eigentlich entfällt.

Themenstarteram 1. Dezember 2013 um 8:16

also bei unserem war eine art drosselklappe.

vielleicht heißt das teil bei beugeot auch anders.

aber es war ein schwarzes kunststoffgehäuse, an dem der luftschlauch vom luftfilterkasten befestigt ist. eine klappe war eindeutig zu sehen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. Steuerkettenspanner wechseln