ForumFabia 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 1
  7. Steuerkette beim Motor AZF 1,4 Liter

Steuerkette beim Motor AZF 1,4 Liter

Skoda Fabia 1 (6Y)
Themenstarteram 8. September 2018 um 8:52

Hallo Fories,

Skoda hat mir leider gesagt das ich mein Auto verschrotten soll obwohl das ohne Beanstandung durch den TÜV gekommen ist. Der Wagen hat 111000 KM gelaufen und ist in einem tadellosen Zustand nur das die Steuerkette Geräusche macht. Das machen diese MPI Motoren fast alle aber Skoda liefert keine Kettensätze mehr (also eine Sauerei)

Wer weiß wo man evtl noch einen Original Kettensatz bekommen kann (im Zubehörhandel gibt es zwar welche aber welche kommt der Original näher oder welcher Hersteller arbeitet für Skoda) denn die stellen die Ketten ja nicht selbst her. Mir will zwar jemand die adäquate kette einbauen aber ohne Garantie ??? Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte denn mir tränen die Augen wenn ich an 100 Euro Schrottwert denke

Moin von kookie

Ähnliche Themen
7 Antworten

Fahr dann doch einfach solange bis der Motor kaputt ist... Das kann noch 1 Jahr oder länger dauern...

Themenstarteram 9. September 2018 um 10:43

Zitat:

@flashx83 schrieb am 8. September 2018 um 13:33:10 Uhr:

Fahr dann doch einfach solange bis der Motor kaputt ist... Das kann noch 1 Jahr oder länger dauern...

Hallo flashx83 du bist dir doch darüber im klaren dass so ein neuer Motor nicht unter 4500 Euronen zu haben ist. Warum den Wagen kaputt fahren wenn der ansonsten noch in einen guten Zustand ist. Wie gesagt ich suche noch eine Original Kette aber die liefert Skoda bzw VW nicht mehr( trotzdem eine Schweinerei) Adäquate Ketten gibt es im Zubehörhandel auch von guten Marken (alternativ möchte ich gerne wissen wer die Original für Skoda hergestellt hat. Verschrotten möchte ich nicht. Vielleicht bringst du ein bischen Verständnis für mich auf.

Moin von kookie40

Themenstarteram 9. September 2018 um 10:49

Zitat:

@kookie40 schrieb am 9. September 2018 um 10:43:20 Uhr:

Zitat:

@flashx83 schrieb am 8. September 2018 um 13:33:10 Uhr:

Fahr dann doch einfach solange bis der Motor kaputt ist... Das kann noch 1 Jahr oder länger dauern...

Hallo flashx83 du bist dir doch darüber im klaren dass so ein neuer Motor nicht unter 4500 Euronen zu haben ist. Warum den Wagen kaputt fahren wenn der ansonsten noch in einen guten Zustand ist. Wie gesagt ich suche noch eine Original Kette aber die liefert Skoda bzw VW nicht mehr( trotzdem eine Schweinerei) Adäquate Ketten gibt es im Zubehörhandel auch von guten Marken (alternativ möchte ich gerne wissen wer die Original für Skoda hergestellt hat. Verschrotten möchte ich nicht. Vielleicht bringst du ein bischen Verständnis für mich auf.

Moin von kookie40

Als Ergänzug sei noch zu sagen dass die Konstruktion mit untenliegender Nockenwelle und keiner Gegenrolle Murks ist aber manche legen mit den Motoren ganz andere Kilometer zurück trotz Geräuschkulisse und die Kette ist so kurz das die kaum rüber springen kann. Die ist auch nicht mit einem Zahnriemen wie Beipiel Passat zu vergleichen. Denn bei einem Turbudiesel hatte ich mein Worse case erlebt Money Money

Themenstarteram 21. September 2018 um 19:49

Du hast recht mit der Steuerkette die muss bei 100000 KM gewechselt werden wegen der fehlenden Rolle. Haben wir gemacht läuft jetzt erheblich ruhiger . Original Skoda Kette gibt es nicht mehr aber die von Fibo tut es auch. Ist im Zubehörhandel erhältlich. Bei meinem Wagen war die Kette auch leicht gelängt. Der Ausbau ist ein Horror mit Demontage derb Ölwanne (Schlimmer geht es nicht) Nur was für Spezialisten.

moin von kookie

Hey das war nicht so böse gemeint ;) Ich denke nur das bevor man das Auto auf den Schrott gibt würde ich es lieber noch Tot fahren... Natürlich würde ich das Auto reparieren... mir selbst würde es weh tun so ein Auto zu verschrotten.

Wenn du an die Original Teilnummer kommen möchtest schau dir mal dieses Video an...Link Hier kannst die Originale kaufen ;)

Du brauchst noch einen gute Anleitung... Hier der Seite Link

Falls du in der Nähe von Heidenheim wohnst könnten wir den wechsle zusammen machen ;) Ich hab zwar keinen AZF repariert aber andere Motoren der VAG Gruppe ;) Das Werkzeug hätte ich das... Schau dich einfach mal auf meinen Youtube Kanal um

Grüße

Adam

https://www.youtube.com/mech2you

Themenstarteram 22. September 2018 um 9:19

Zitat:

@flashx83 schrieb am 21. September 2018 um 20:16:24 Uhr:

Hey das war nicht so böse gemeint ;) Ich denke nur das bevor man das Auto auf den Schrott gibt würde ich es lieber noch Tot fahren... Natürlich würde ich das Auto reparieren... mir selbst würde es weh tun so ein Auto zu verschrotten.

Wenn du an die Original Teilnummer kommen möchtest schau dir mal dieses Video an...Link Hier kannst die Originale kaufen ;)

Du brauchst noch einen gute Anleitung... Hier der Seite Link

Falls du in der Nähe von Heidenheim wohnst könnten wir den wechsle zusammen machen ;) Ich hab zwar keinen AZF repariert aber andere Motoren der VAG Gruppe ;) Das Werkzeug hätte ich das... Schau dich einfach mal auf meinen Youtube Kanal um

Grüße

Adam

https://www.youtube.com/mech2you

Vielen Dank für deine Nachricht.

Das Fahrzeug ist inzwischen repariert und mit einer neuen Kette von Febi ausgestattet worden und schnurrt wie am ersten Tag. Die Originalkette ist selbst in der Republik und auch im Ausland nicht mehr erhältlich. Selbst Metzger der angeblich die OE Version geliefert hat ist auf eine andere Kette umgestiegen(Ein Frechheit von Skoda / VW) Trotzdem der Fabia ein technisch nicht ganz gelungenes Fahrzeug ist, werde ich ihn jetzt weiter fahren denn 111000 KM sind ja kein Maßstab. Der Zylinderkopf ist ja auch so eine Sache für sich (der Dritte wechsel in einer Fachwerkstatt /Zwei waren auf Garantie) geht schön in die Geldbörse. Technisch ist es unsinnig den Motorblock aus Gewichtsgründen mit so dünnen Rippen auszustatten denn das muss ja zu Undichtigkeiten führen. Von weiteren Elektronik Bauteilen und miserablen Türschlössern zu schreiben (VW Fehler) ist nur eine Wiederholung denn die Herrschaften in Wolfsburg werden einfach nicht schlau oder ändern etwas.

moin von kookie

Themenstarteram 22. September 2018 um 9:46

Zitat:

@kookie40 schrieb am 9. September 2018 um 10:49:59 Uhr:

Zitat:

@kookie40 schrieb am 9. September 2018 um 10:43:20 Uhr:

 

Hallo flashx83 du bist dir doch darüber im klaren dass so ein neuer Motor nicht unter 4500 Euronen zu haben ist. Warum den Wagen kaputt fahren wenn der ansonsten noch in einen guten Zustand ist. Wie gesagt ich suche noch eine Original Kette aber die liefert Skoda bzw VW nicht mehr( trotzdem eine Schweinerei) Adäquate Ketten gibt es im Zubehörhandel auch von guten Marken (alternativ möchte ich gerne wissen wer die Original für Skoda hergestellt hat. Verschrotten möchte ich nicht. Vielleicht bringst du ein bischen Verständnis für mich auf.

Moin von kookie40

Als Ergänzug sei noch zu sagen dass die Konstruktion mit untenliegender Nockenwelle und keiner Gegenrolle Murks ist aber manche legen mit den Motoren ganz andere Kilometer zurück trotz Geräuschkulisse und die Kette ist so kurz das die kaum rüber springen kann. Die ist auch nicht mit einem Zahnriemen wie Beipiel Passat zu vergleichen. Denn bei einem Turbudiesel hatte ich mein Worse case erlebt Money Money

Bei meinem Passat hatte ich auch das gleiche erlebt wie du. Eine Riemenschraube auf einem 5 mm Bund anzusetzen und mit einer 14 mm Schraube zu befestigen ist der helle Wahnsinn. (Murks) Zweimal war die Schraube gebrochen und der Zylinderkopf im Eimer. Ein sehr teurer Spaß VW lernt einfach nicht. Nach Reparatur ist der sofort verkauft worden bzw. ins Ausland gegangen. Da hat ja selbst mein Regata Superdiesel bis auf Rostprobleme besser gehalten.

moin von kookie

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 1
  7. Steuerkette beim Motor AZF 1,4 Liter