ForumSuperb 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. Steuergerät Heckklappe

Steuergerät Heckklappe

Skoda Superb 3 (3V)
Themenstarteram 26. März 2018 um 22:35

Hallo!

Ich hab für meinen Suberb limo. ein gebrauchtes Steuergerät für die Heckklappe besorgt.

Grund dafür ist der das meines nur die Öffnung der Heckklappe kann jedoch nicht das schließen.

Das Steuergerät 5Q0959107J H13 ist das Steuergerät welches das schließen mittels Taster und Knopf auf der Fernbedienung ermöglicht.

Das ausbauen ist kein Problem, befindet sich hinter der linken seitenverkleidung im Kofferraum.

Nun zur Frage:

Muss das Steuergerät noch angelernt werden? Grundeinstellung? (VCDS ist vorhanden)

Oder einfach einbauen und fertig?

Ich weis das man auch mittels VCP (ins Original Steuergerät) einen datensatz Einspielen hätte können, jedoch bleibt dann meist ein Fehler darin welchen ich nicht unbedingt möchte.

Ähnliche Themen
36 Antworten

Das wirst du sehen. Evtl. nur Öffnungsstop neu programmieren.

Und wie sicher bist du, dass es mit Index J dann klappt mit dem Schließen?

Ich bin mir da garnicht so sicher...

Themenstarteram 27. März 2018 um 8:44

Hallo!

Danke erstmal für deine Info.

Hab es bei nem superb welcher es kann via Vcds ausgelesen. Ist auch ne andere Teilenummer als meines und anderer softwarestand.

Naja es gibt Teilenummer und Software-Teilenummer.

Ich habe hier Daten eines Hardware-Index-J mit Software Index L (H13).

Da sieht es eher schlecht aus soweit ich das sehen kann.

Eine CSV Adpmap, wenn du es eingebaut hast, würde mich sehr interessieren.

Themenstarteram 27. März 2018 um 9:40

Kann man die softwareteilenummer am Steuergerät ablesen?

Im Inserat stand „Servoschließung“ wird auch im Audi Q2 Seat und eben skoda superb verwendet.

Werd es denk ich einfach probieren müssen. War jetzt auch nicht allzu teuer.

Software-Teilenummer siehst du dann im VCDS Autoscan.

SW:

und

HW:

Themenstarteram 27. März 2018 um 16:31

Hab mir den letzten Autoscan zur Steuergeräte suche nur schnell runterfotografiert, kompletten Autoscan hätt ich auch von beiden Fahrzeugen falls du’s brauchst.

Mit Index E ist mein momentanes und Index J von dem Superb welcher Öffnen und schließen kann. Foto von dem Steuergerät welches ich gekauft hab is auch dabei.

36b80207-230c-454e-8fe9-e4c47d8c3add
A87580e7-3eee-4ca5-8d34-12e07952fdfe
74db3dfe-d86d-48a8-93f0-2008912b39f9

Kannst du mal eine CSV Adpmap vom neuen 6D erstellen und hier einstellen?

VCDS --> Anwendungen --> Steuergeräte-Abbild --> CSV, Anpassung, Adresse 6D, Login 12345 --> Go

Falls er beim Login-Dialog stehen bleiben sollte, einfach Abbrechen/Zurück klicken...dann gilt dieser Login hier nicht.

Themenstarteram 27. März 2018 um 18:14

Kann ich frühestes nächsten Dienstag machen, dann hab ich wieder Zugang zu dem Auto.

Sollte mein "neues" Steuergerät funktionieren (möchte ich am Wochenende einbauen) kann ichs natürlich von diesem machen.

Themenstarteram 1. April 2018 um 16:03

So hab heute das Steuergerät eingebaut und alles angepasst wie beim originalen, funktioniert leider trotzdem nicht :-( !

Heb nun wieder das originale Steuergerät eingebaut, jetzt hab ich allerdings in diesem einen Fehler welchen ich nicht löschen kann.

Jemand ne Idee was das jetzt sein könnte und wie ich den Fehler wegkriege?

Anbei Foto vom Fehler.

17a03a46-0238-4819-9e1d-9eade5def699

Hast du in anderen Steuergeräten noch Änderungen vorgenommen, bezüglich Heckklappe?

Kommt der Fehler direkt wieder wenn du ihn löschst?

Hast du eine CSV Adpmap von Index J angefertigt? Das hätte mich mal interessiert.

Falls Nein, einfache Frage: sahen die Anpassungskanäle so aus wie bei anderen?

Themenstarteram 2. April 2018 um 20:34

Nein nur im Steuergerät für die Heckklappe, allerdings war natürlich nach dem Einbau auch ein Fehler im diagnoseinterface.

Fehler kommt direkt nach dem löschen sofort wieder, hab auch versucht den Fehler direkt im Steuergerät zu löschen.

CSV hab ich leider nicht gemacht, die anpassungskanäle waren aber gleich mit meinem Original Steuergerät, nur manche werte musste ich umschreiben, also öffnungshöhe usw.

Du besitzt noch das alte HEX-CAN USB nehme ich an? VCDS Version ist 18.2.1?

Eigentlich ergibt es so keinen Sinn, wenn es vorher mit dieser Codierung super lief

Themenstarteram 2. April 2018 um 22:25

Ja genau, Original keine copy (gekauft bei pci).

Nicht die ganze neuste Version, seit März glaub ich gibt’s schon wieder ein neues Update, hab noch die Version vor dieser.

Hat’s nen Sinn das Steuergerät nochmals auszubauen und komplett stromlos zu machen? Also Strom und can trennen und so quasi komplett neu zu starten?

Hab mir vor dem Umbau vom alten Steuergerät von jedem anpassungskanal ein Sitzungsprotokoll gemacht, alles gleich wie vorher, Codierung ebenfalls gleich.

Wenn du ganz sicher bist nicht in anderen Steuergeräten was geändert zu haben...

 

Batterie mal abklemmen kann nie schaden.

 

Mit neuerem Interface könnte man genauer erkennen woher der Fehler kommt.

 

Sinn ergibt es ja keinen

Deine Antwort
Ähnliche Themen