ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Start-Stopp-System startet zu früh mit Meldung "Klimaanlage benötigt Motorlauf"

Start-Stopp-System startet zu früh mit Meldung "Klimaanlage benötigt Motorlauf"

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 12. März 2019 um 8:32

Hallo zusammen,

jemand eine Ahnung wieso bei mir das "Start-Stopp-System" den Motor meines Golf trotz ausgeschalteter Klimaanlage (nur die Heizung ist an), ausgeschaltetem Radio, ausgeschalteter Sitzheizung und sogar ausgeschaltetem Licht, an Ampeln, in Staus etc. immer wieder nach ca. 15-20 Sekunden mit der Info startet, dass die Klimaanlage einen Motorlauf benötigt ("Letzter Wiederstart: Klimaanlage benötigt Motorlauf")?

Langsam fängt mich das an zu nerven, da ich mich immer wieder beim ungewollten Motorstart erschrecke, da ich diesen ja nicht selbst durchführe (ich betätige weder das Kupplungspedal, noch gehe ich von der Bremse, oder mache sonst etwas, dass das Phänomen hervorrufen könnte).

Die Batterie ist auch noch in Ordnung, wenn ich im Stand die Kilometer-Rücksteller ohne Zündung länger festhalte um mir den Batteriezustand anzeigen zu lassen, kommt da die Info, das diese noch 90% aufweist.

Und auch mein Car-Connect meldet Werte die 100% in Ordnung sind, vor allen Dingen ist die Batterie erst 1 Jahr alt und eine Markenbatterie.

Oder habe ich im Handbuch nur irgendetwas überlesen und kann über irgendwelche Menüeinstellungen die Zeit verlängern, die das Start-Stopp-System den Motor ausgeschaltet lässt?

Img-0234
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@AlexFFM schrieb am 12. März 2019 um 10:28:21 Uhr:

Also geht bei euch auch öfter der Motor wieder an wenn Ihr an einer Ampel oder im Stau steht (wenn ich das jetzt richtig verstanden habe)?

Nein, normalerweise nicht. Es sei denn, daß der Vordermann meint, sein Fahrzeug 10cm nach vorne rollen lassen zu müssen. Solche Leute nerven ungemein.

46 weitere Antworten
Ähnliche Themen
46 Antworten

Die Klimaanlage umfasst die Heiz und die Kühlfunktion. Vielleicht erkennt das Fahrzeug die Gefahr des Beschlagens der Windschutzscheibe und startet neu.

m.E. gehört die Heizung auch zur Klimatisierung;)

d.h. also völlig normal. Ventilator braucht schließlich auch ne Menge Strom.

Zitat:

@carli80 schrieb am 12. März 2019 um 08:49:56 Uhr:

m.E. gehört die Heizung auch zur Klimatisierung;)

d.h. also völlig normal. Ventilator braucht schließlich auch ne Menge Strom.

Und die Heizung benötigt Wärme. Und die kommt übers Kühlwasser, welches wiederum nur vom laufenden Motor erwärmt werden kann...

 

Grüße,

diezge

Themenstarteram 12. März 2019 um 9:04

Alles schön und gut, aber was bringt mir eine Start-Stopp-Funktion die in der Regel eine -> echte <- Ersparnis erst ab 10 Sekunden bringt, wenn diese nach 15-20 Sekunden schon wieder der Motor startet (selbst wenn ich schon 1 Stunde unterwegs war und die Batterie in vollem Saft steht)?

Und ganz ehrlich, alle Verbraucher außer die reine Lüftung sind aus und nach 15 Sekunden soll diese so viel Saft saugen, das der Motor wieder angeworfen werden muss? Nach 60 Sekunden oder von mir aus vielleicht sogar 45 Sekunden würde ich mir das gefallen lassen, aber das der Motor an fast jeder nur etwas längere Rotphase von alleine wieder angeht, finde ich jetzt nicht ganz normal bzw. habe ich mir unter einer Start-Stopp-Funktion etwas anderes vorgestellt.

Wenn Ihr mir sagt, dass das ganz normal ist werde ich mich damit abfinden, würde nur gerne wissen ob eure Golf-Modelle auch alle schon nach ca. 15-20 Sekunden wieder anspringen (auch mit randvollen Batterien und auch wenn nur die reine Lüftung eingeschaltet ist), da mich dieses Verhalten schon etwas irritiert und ich das nicht für normal gehalten hätte.

Und ist nichts beschlagen, die Batterie wie gesagt randvoll und außer der reinen Lüftung nichts an (auch keine Front-, Heck- und Außenspiegelheizung).

Fahre doch mal mit eingeschalteter Kühlung (AC). Dann hast du weniger Feuchtigkeit im Auto und die Scheibe beschlägt nicht so schnell.

Themenstarteram 12. März 2019 um 9:08

Zitat:

@Diesel_inside schrieb am 12. März 2019 um 09:06:34 Uhr:

Fahre doch mal mit eingeschalteter Kühlung (AC). Dann hast du weniger Feuchtigkeit im Auto und die Scheibe beschlägt nicht so schnell.

Die Scheiben sind null beschlagen, daran liegt es zu 100% nicht.

Dann lass es doch in der Werkstatt checken, die können sicherlich auslesen, welcher Sensor bzw. welcher Messwert den Motorstart erzwingt.

Mein Golf bleibt wesentlich länger aus.

Zitat:

@Diesel_inside schrieb am 12. März 2019 um 08:37:28 Uhr:

Die Klimaanlage umfasst die Heiz und die Kühlfunktion. Vielleicht erkennt das Fahrzeug die Gefahr des Beschlagens der Windschutzscheibe und startet neu.

Dann würde die Meldung aber sinngemäß "Frontscheibe könnte beschlagen" lauten. Darüberhinaus kenne ich noch "DeFrost eingeschaltet" und "Komfortinnenraumperatur nicht erreicht". Die Meldung, die der TE gepostet hat, hab ich noch nie gelesen.

Ford beschreibt, dass SSA schon ab 3s Stillstand lohnt. Wird bei VW kaum anders sein.

Themenstarteram 12. März 2019 um 10:28

Also geht bei euch auch öfter der Motor wieder an wenn Ihr an einer Ampel oder im Stau steht (wenn ich das jetzt richtig verstanden habe)?

Zitat:

Und die Heizung benötigt Wärme. Und die kommt übers Kühlwasser, welches wiederum nur vom laufenden Motor erwärmt werden kann...

Nicht ganz richtig.

Der TE schreibt ja dass der Motor bereits nach spätestens 15-20 Sekunden wieder anspringt.

Wenn der Motor aber erstmal warm ist dann lassen ihn 15-20 Sekunden Stand mit eingeschalteter Heizung nicht gleich wieder abkühlen.

Und im Gegensatz zu älteren Autos verfügen die TSI auch über eine elektrische Kühlmittelpumpe welche u.a. dafür sorgt das bei S/S dem Wärmetauscher auch bei abgeschaltetem Motor warmes Kühlwasser zugeführt wird.

Zitat:

@AlexFFM schrieb am 12. März 2019 um 10:28:21 Uhr:

Also geht bei euch auch öfter der Motor wieder an wenn Ihr an einer Ampel oder im Stau steht (wenn ich das jetzt richtig verstanden habe)?

Nein, normalerweise nicht. Es sei denn, daß der Vordermann meint, sein Fahrzeug 10cm nach vorne rollen lassen zu müssen. Solche Leute nerven ungemein.

Zitat:

@AlexFFM schrieb am 12. März 2019 um 10:28:21 Uhr:

Also geht bei euch auch öfter der Motor wieder an wenn Ihr an einer Ampel oder im Stau steht (wenn ich das jetzt richtig verstanden habe)?

Ja, das kann aus diversen Gründen durchaus vorkommen. Im Winter oder an heißen Tagen natürlich öfter.

Zitat:

@nothing-else schrieb am 12. März 2019 um 10:32:18 Uhr:

Nein, normalerweise nicht. Es sei denn, daß der Vordermann meint, sein Fahrzeug 10cm nach vorne rollen lassen zu müssen. Solche Leute nerven ungemein.

Dass manche Vordermänner nicht still stehen können lässt sich nicht ändern, dass dein Auto deshalb den Motor startet hingegen schon, nämlich durch eine einfache Codierung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Start-Stopp-System startet zu früh mit Meldung "Klimaanlage benötigt Motorlauf"