Forum1er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. Start Problem (Elektronik)

Start Problem (Elektronik)

Themenstarteram 26. Oktober 2009 um 17:27

Hallo erstmal

Also ich hab da ein Problem mit meinem 106er Palmen Beach. 94 bj. mit Wegfahrsperre.(wurde glaube ich nachträglich eingebaut)

Und zwar fing er an zwischendurch zu ruckeln, als würde ich den wagen gleich abwürgen.

Dann ist er mir an der Ampel ausgegangen und ich habe ihn nur mit Gasgeben wider an bekommen.

nun mittlerweile bekomme ich ihn garnicht mehr an.

der Anlasser funktioniert, der Motor dreht auch. aber es ist kein Zündfunke da.

dann habe ich gestern paar stunden versucht den fehler zu finden.

und auf einmal ging er wider an, ohne das ich was gemacht habe.

paar stunden später ging wider nichts.

bei den ersten mahlen wo er nicht anspring, hat es geholfen am auto zu wackeln.

das geht nun auch nicht mehr.

mit anschieben startet er auch nicht.

woran kann das liegen?

Ähnliche Themen
17 Antworten

Koennte am Doppelrelais liegen, oder an der Benzinpumpe...

Diagnoselampe leuchtet?

Themenstarteram 26. Oktober 2009 um 21:35

die gelbe leuchtet.

aber ist das nicht normal bei starten???

benzinpumpe pumpt

der zündfunke fehlt aber

und warum geht es zwischendurch doch?

könnte das nicht ein Wackelkontakt sein?

Zitat:

Original geschrieben von -ahlers-

die gelbe leuchtet.

aber ist das nicht normal bei starten???

Sicher, aber es waere ja auch durchaus moeglich, dass die Lampe beim fahren auch leuchtet?

Zitat:

Original geschrieben von -ahlers-

und warum geht es zwischendurch doch?

könnte das nicht ein Wackelkontakt sein?

Sicher sogar und wo wuerdest du also anfangen zu suchen?

Also am besten mit dem Doppelrelais anfangen. Das ist ein Hauptgrund fuer fehlenden Zuendfunke/fehlenden Sprit...

Relais ist unterm Motorsteuergeraet...

Welcher Palm Beach? Den gabs mit 45 und 60 PS (so ick mich recht erinner).

Den 45 PS gabs anfangs auch mit Verteiler. Da koennte auch das Zuendmodul defekt sein, oder in der Verteilerkappe die Mittelkohle weggebrannt sein.

Hat der keinen Verteiler, koennte die Zuendspule hin sein...

Wackelkontakt kann dann an 1234 Stellen sein.

Also am besten mit dem Doppelrelais anfangen...

Themenstarteram 26. Oktober 2009 um 22:31

ne beim fahren leutet die nicht.

45 ps

wie kann ich rausfinden ob ich den mit verteiler habe??????????????

ich werde morgen dann die doppelrelais überprüfen.

Zitat:

Original geschrieben von -ahlers-

wie kann ich rausfinden ob ich den mit verteiler habe??????????????

Naja, ist denn oben am Motor getriebeseitig so ein Ding dran?

http://images.google.de/imgres?...

(Die schwarze Kappe kann auch braun sein)

Oder einfach ein Bild deines Motors hier einstellen...

Themenstarteram 28. Oktober 2009 um 15:15

so da ist das bild....

ist das ein zuntverteiler oder woe das ding heißt???

und das braune unter der steuerbox ist ja das relai

wie überprüf ich das ?????

gucken ob stom drauf ist???

28102009973
28102009974
Themenstarteram 28. Oktober 2009 um 16:10

im berreichj des anlassers sind sehr viele funken beim starten,,,,,

ist das normal das er da so viel funken sprüht

Themenstarteram 28. Oktober 2009 um 18:02

bei dem bild 28102009973 ist unten mittig ein rotes kabel.

bei dem kabel sollte ja bei zünden des motors strom drauf sein, oder?

ich hab es 4 mal versucht und einmal ging es ganz kurz(mein tester hat kurz geleuchtet)

und dann gleich wider aufgehört zu leuchten.

ich habe das kable verfolgt und es geht (meine ich) in das steuergerät.

und habe ich auch da versucht ob strom drauf ist.

aber mein tester leuchtet nicht.

jetzt wollte ich gucken ob er vorm steuergerät strom hat.

wie guck ich das?

also welches kabel

denn da geht ja nur ein kabelbaum rein also muss ja strom zufuhr und abfuhr in einem baum sein.

auf dem jetzt beigefügten bild ist ein teiel des kabel baumes.

da wo das loch ist hab ich den tester reingebohrt^^

naja ich hoffe ihr könnt mir helfen:P

28102009979

Juti.

Also einen Zuendvewrteiler hast du (gluecklicher Weise) nicht.

Auf deinem Bild ist eine Doppelfunkenzuendspule zu sehen.

Verteiler kann also von der Liste moeglicher Fehler gestrichen werden...

Funken am Anlasser duerfen keinesfalls kommen.

Da wird irgendwo ein Kabel gegen Masse Kontakt haben.

Das waere eine moegliche Erklaerung, fuer deine Stoerungen...

Da heisst es also die Ursache fuer die Funken finden...

Achja, niemals irgendwo Strom auf ein Kabel geben, wenn man nicht weiss, was da am anderen Ende dran haengt!

Themenstarteram 28. Oktober 2009 um 18:51

ich werde mich morgen abend mal runterlegen und gucken wo die funken herkommen.

hab mein vater gefragt(war früher kfz-mechaniker) der hat gesagt das ist normal^^

mein onkel(kfz meister) hat gesagt auf keinen fall dürfen da funken sein...

 

mein vater chillt einfach zuviel^^

okay melde mich dann wenn ich das gefunden habe.

und neben bei würde ich mich freuen wenn jemand noch ne idee hat falls es das nicht ist

Themenstarteram 2. November 2009 um 22:27

ich habe versucht die stelle wo funken herkommen abzudichten und nach losen kabeln geguckt.

aber nicht klappt.

mann kommt auch sehr schlecht an die stelle.

ist es denn bei euch so das es beim anlassen keine funken gibt?

nichtmal ein bisschen

weil wenn es nicht so ist werde ich wohl den vergaser abbauen müssen um da ran zu kommen.....

Themenstarteram 7. November 2009 um 11:57

gibt es ne sicherung womit ich den anlasser ausschalten kann??????

dann würde ich die rausmachen und es mit anschieben probieren müsste ja dann klappen.

weil es ja dann kein masse fehler mehr gibt

 

Zitat:

Original geschrieben von -ahlers-

gibt es ne sicherung womit ich den anlasser ausschalten kann??????

Nein, der ist direkt an die Batterie angeschlossen...

Themenstarteram 8. November 2009 um 17:36

gestern ist er angesprungen.

habe den den stecker, der mit den vier kabeln der zu dem ding geht wo die zündkerzen stecker drann sind, abgemacht und mal probiert ob es geht, war natürlich klar das nichts kommt wollte nur mal gucken.

danach den stecker wider rann gemacht dann wider angemacht und aufeinmal kahm er langsam bischen gestottert und dann eben aufs gas drauf und schon lief der wagen.

jetzt wo er kalt ist läuft er aufeinmal wider nicht

 

ich versteh nicht was das zu bedeuten hat????????

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. Start Problem (Elektronik)