Forum1er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. Nie wieder probleme mit dem TÜV!!!

Nie wieder probleme mit dem TÜV!!!

Themenstarteram 12. Juni 2005 um 10:29

Ich hab hier was schönes gefunden:

http://www.lapara.de/

für 29,90euro bekommt ihr 20000 TÜVgutachten und ABEs auf 3CDs. Für fast alle Automodelle!

Ich habs mir gleich mal bestellt.

MfG criZ

Ähnliche Themen
35 Antworten
Themenstarteram 13. Juni 2005 um 11:26

Falls ihr mal ein gutachten benötigt, schreibt mir, ich kopier es gerne ;)

Hi,

hoffentlich sind da auch gescheid viele Gutachten für den Peugeot 106 drin. :)

Auf dein Angebot werde ich gerne zurückgreifen wenn es mal so weit ist.

MfG

Michi

Themenstarteram 15. Juni 2005 um 19:14

Ich muss euch leider sagen, das dieses Produkt der übelste Beschiss ist!!! Geld zum Fenster raus.

Es sind zwar 3 CDs randvoll mit gutachten, jedoch jede CD mit den gleichen Gutachten nur anders geordnet.

Außerdem ist das meiste Nutzlos.

Oje das tut mir leid!

Wär schon nicht schlecht gewesen wenn man mal ein paar ABEs beisammen gehabt hätte.

Gruss Soucoma

Tut mir leid für dich, dass du das Geld aus dem Fenster geworfen hast.

Aber eigentlich war doch nichts anderes zu erwarten, oder?

Hi,

kannst du den Mist nicht wieder zurückgeben. :P

Ich glaub aber bei Software geht das ja nicht.

 

MfG

Michi

Themenstarteram 15. Juni 2005 um 20:28

ne geht leider net, sowas leg ich unter lernprozess ab^^

das geld is futsch, kann man nix machen...

Was mich am meisten ärgert ist dass ich jetzt die ABE für mein raid lenkrad nicht bekommen habe, die ich eigentlich so dringend brauche, will diese woche noch zum TÜV...

Ich hab da mal ne andere Frage bezüglich TÜV.

Was kostet eigentlich eine sogenannte einzelabnahme z.B.:

Ich bau aus meiner alten Frontstosstange eine Neue tiefere mit anderen Löchern etc.

Was muss ich beachten, muss sie einfach nur ganz doll fest sitzen? Oder muss ich noch was anderes beachten?

Gruss Soucoma

Themenstarteram 16. Juni 2005 um 13:02

wie willste denn das machen??

Man gehe zum Verwertungshof (da wo ich immer hingehe wenn ich irgendwas für irgend ein auto brauche)

Dann hole man sich die absolut identische Originalstosstange von seinem Puggi!

Dann geht man nach Hause und sägt die erste genau in der mitte auseinander.

Dann nimmt man die zweite und macht dort zwei schnitte so das es jeweils genau drei drittel dabei herauskommen.

Man nimmt das ausgeschnittene drittel aus der mitte und fügt es zwischen die zwei hälften der ersten Stosstange.

Befästigen kann man es ja mit Nieten (sollte scheisse stabil sein, schliesslich sind die Kotflügel von dem Porsche GT2 auch nur angenietet)

Man muss dann nur noch mit genügend GFK (Glasfaserkunstoff) alles glätten verkleben schleifen und Lackieren!

Dass Ergebniss sollte von der seite ungefähr so aussehen: "Bild"

Weiss jemand wie ich hier ein bild reinbekomm?

---> "Datei anhängen" --> Durchsuchen

:cool:

Puh also mal sehen:

Das schwarze sind die Teile der Frontstosstangen!

Das Grüne ist Spachtelmasse (oder so)

Das Rote soll Glasfasermatten darstellen

Das Blaue sollen die Nieten sein (man kann ja so ungefär 20-30 Stück verwenden)

Ich denke einfacher kann man sich kein Individuellen Frontspoiler herstellen (schliesslich werden alle originalen Haltepunkte der Frontstosstange verwendet und müssten in der hinsicht relativ einfach zu TÜVen sein, oder!)

Ohhh, so ne pisse jetzt hab ich die Datei vergessen.

Also hier: Got bin ich doof

Themenstarteram 16. Juni 2005 um 20:31

soweit hab ich das verstanden, nur eins net, wie willst du dir aus 2 originalen stoßstangen eine machen, die anders aussieht als das original oder hab ich das falsch verstanden und du willst sie nur verbreitern?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. Nie wieder probleme mit dem TÜV!!!