ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Standheizung Phaeton 3L Diesel V6

Standheizung Phaeton 3L Diesel V6

VW Phaeton 3D

Habe meine Standheizung programmiert , höre das sich am Armaturenbrtt eas tut ,aber Heizung läuft nicht an.

Auch manuell läuft sie nicht.

Was weiss hier was?

Danke für eine Antwort.

Ähnliche Themen
14 Antworten

Ich denke, das die Standheizung defekt ist. Soll heissen, ein Besuch beim freundlichen schafft hier u. U. Klarheit.

Beste Grüße

Rainer

Zitat:

Original geschrieben von ranerxxl

Ich denke, das die Standheizung defekt ist. Soll heissen, ein Besuch beim freundlichen schafft hier u. U. Klarheit.

2 Kleinigkeiten zuvor:

1. Tank darf nicht auf Reserve stehen.

2. Batterie muß genug Power haben. (12,6V sollte reichen (wenn sie denn da sind!))

mfg HR

Themenstarteram 29. November 2010 um 8:19

Folgendes: Man kann die Heizung auch manuell einschalten.Die Optische Anzeige für "EIN" geht gar nicht an. Und im Display Armaturenbrett sollte , glaub ich,eine grüne Markierung angehen.

Beides nicht der Fall.Batterie ist o.k.

Laut Vorbesitzer war die Heizung noch nie in Betrieb.

Zitat:

Original geschrieben von haback

Folgendes: Man kann die Heizung auch manuell einschalten.Die Optische Anzeige für "EIN" geht gar nicht an. Und im Display Armaturenbrett sollte , glaub ich,eine grüne Markierung angehen.

Beides nicht der Fall.Batterie ist o.k.

Laut Vorbesitzer war die Heizung noch nie in Betrieb.

Dito, mein Phaeton hat im Moment die gleichen Symtome. Ich werde am Freitag zu VW fahren und ihn checken lassen. Sobald ich mehr weiss, werde ich euch informieren.

Gruß

Steffen

Abend,

also die Standheizung des Phaetons funktioniert wieder nach einem Softwareupdate bei VW.

Gruß

Steffen

Themenstarteram 4. Dezember 2010 um 15:00

Zitat:

Original geschrieben von tauro2000

Abend,

also die Standheizung des Phaetons funktioniert wieder nach einem Softwareupdate bei VW.

Gruß

Steffen

Versprechen gehalten.Vielen lieben Dank

Gruß Ingo

Standheizung wurde entriegelt.Softwareupdate war schon auf dem neusten Stand.Fehler:Defekt Umwälzpumpe ca.450€.Man kann auch die vom Golf nehmen250€

mein vater hat bei seinem v6tdi auch eine standheizung drin... wärmt die eigentlich auch den

wasserkreislauf ? hab sie heute zum ersten mal benutzt, nach 30 minuten war es zwar "lauwarm" im innenraum, aber war ziemlich ernüchternd. ich hatte bei meinem ex bmw eine drin, da konnte man mit 20 minten betrieb eine geschlossene schneedecke vom auto wegschmelzen und er war mollig warm dinnen. liegt hier eventuell ein defekt vor oder könnt ihr ähnliches berichten...

Lauwarm nach 30 Minuten ist definitiv nicht in Ordnung. Bei mir war's mal der Flammenwächter.

Zitat:

Original geschrieben von Sven210779

 

mein vater hat bei seinem v6tdi auch eine standheizung drin... wärmt die eigentlich auch den

wasserkreislauf ? hab sie heute zum ersten mal benutzt, nach 30 minuten war es zwar "lauwarm" im innenraum, aber war ziemlich ernüchternd. ich hatte bei meinem ex bmw eine drin, da konnte man mit 20 minten betrieb eine geschlossene schneedecke vom auto wegschmelzen und er war mollig warm dinnen. liegt hier eventuell ein defekt vor oder könnt ihr ähnliches berichten...

Bei mir ist es genauso. So richtig warm wie im BMW wird es bei mir auch nicht. Muss es mal checken lassen. Habe im Januar eh Inspektion.

Habe derzeit auch das Problem, dass meine Wasserpumpe defekt ist.

Die Folgen sind auch Probleme bei der _regulären_ Erwärmung. Denn Standheizung/Zuheizer unterstützt bei extremer Kälte das ganze System. Es kommt nicht nur beim Einschalten der "Standheizung" zum Einsatz.

Durch die defekte Pumpe wird die Wärme nicht abgeleitet. Die Folge ist eine Überhitzung und damit die automatische Schutzabschaltung des Heizers.

Früher wurde mein Dicker extrem schnell warm - mittlerweile blässt er im Auto-Modus lange unangenehm kalt (Lüfter wird genauso früh automatisch stark hochgefahren wie früher, nur mit dem Unterschied, dass die Luft eben noch kalt ist und auch länger kalt bleibt).

Ob sich das ganze auch auf die Betriebstemperatur des Motors selber (Diesel müssen ja bei starker Kält immer zugeheizt bekommen) auswirkt weiss ich nicht. Im Zweifelsfall würde ich aber gleich handeln. Meiner steht nun ab Montag beim :)

Ich hatte mir auch die Standheizung programmieren lasse. Nach dem programmieren ging die an, fing an anzugehen aber danach ging sie aus und man konnte sie nicht mehr einschalten.

Der techniker sagte nach dem fehlerauslesen - Wasserpumpe kapput. Ist normal und haufig :-)

O.K. ich sagte Was nun? Er - neue Pumpe bestellen (leise hat er noch erganzt - die schei.e von Pierburg) fur cca. 200,-. und es bleibt stark zu hoffen, das die Brennkammer nicht zugesetzt ist oder sogar durchgebrennt, was auch vorkommt.

Ich fragte, und was kostet die Brennkammer - er- cca. 250,-

Dann kam ein anderer zu mir und sagte mir, ich mache das in meine Garage nach der Arbeit wenn sie wollen. Ich fragte was machen sie? Er- ich besorge neue Pumpe, zerlege die Stanheizung, mache sauber die Brennkammer und teste das system.

Diese WE war ich bei ihm, er hatt die STH ausgebaut, zerlegt, die Brennkammer zaubergekratzt )War total zugestetzt), neue Pumpe eingebait - leider original Phaeton, da er keine andere die leicht zu bekommen ist passte nicht und alles zusammengelegt und gestestet. Dazu war das System Locked, das hat er auch freigeschaltet.

Jetzt habe ich endlich funzionierende STH und vor allem mein Phaeton heizt wieder viel schneller. Aleso die lezten zwei jahre kam die Heizung sehr langsam an die Temperatur. War schon wohl defekt.

Ein Rat von Ihm war- wenn Sie nur Kurzstrecke fahren, oder nur umparken, einfach ECON aktivieren, weill dann startet die STH nicht und setzt sich nicht so schnell zu.

Die braucht schon 4-5min bis sie anfangt voll zu funkzionieren.

Man bin ich froh das ich wieder heisse Luft aus dem Auspfuff der STH fuhlen kann :-)

 

Hallo campganolo,

da ich davon ausgehe , das du einen V6 TDI der GP2 Serie hast möchte ich dir den Hinweis geben , das deine defekte Wasserpumpe ein häufiges VW bekanntes Problem ist , was unter normalen Umständen sowieso auf Kulanz für umsonst gewechselt wird. :D:D:D

Die GP2 WaPu ist durch Erbsenzähler von Guss auf Platik umgestellt worden!

das steht sogar schon auf unsrer HP unter GP2 !!

dsu

Meiner ist BJ2005 MJ2006, aleso nix mit Kulanz. Hier in Tschechien gibt es generell Kulanz bis max. 4 Jahre. :-(

Bin trozdem froh das es wieder funzt. :-) Dazu noch billiger als bei VW, hatt mich komplett mit Atbeit 240,- gekostet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Standheizung Phaeton 3L Diesel V6