ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Standheizung für Golf VI 80 PS nachrüsten durch Fachbetrieb

Standheizung für Golf VI 80 PS nachrüsten durch Fachbetrieb

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 9. Oktober 2012 um 10:38

Hallo,

habe einen Golf VI mit 80 PS Erstzulassung 10/2009 (0603 AMD00031).

Da der Winter vor der Tür steht und ich keine Lust habe wieder ständig zu kratzen überlege ich eine Standheizung einbauen zu lassen. ADAC Mitglieder bekommen gerade bei Webasto 100 EUR und 5% Rabatt deshalb sollte es eine Webasto Standheizung werden.

Gedacht habe ich an eine:

Thermo Top EVO 4 oder Thermo Top EVO 5 (beide mit ThermoCall Bedienelement)

Welche empfehlt ihr für den Golf VI 80 PS? (habe einige Beiträge gelesen die meinten die Thermo Top EVO 4 wäre zu klein (nur 4 kw) für den Golf) ?!?

Ein erstes Angebot für die Thermo Top EVO 4 + ThermoCall lag bei 1600 EUR inkl Einbau - Ist das ein Preis mit dem ich rechnen muss oder habt ihr es billiger/teuer bekommen?

Danke schon einmal für die Antworten.......

Ähnliche Themen
13 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von aida_lover

Hallo,

habe einen Golf VI mit 80 PS Erstzulassung 10/2009 (0603 AMD00031).

Da der Winter vor der Tür steht und ich keine Lust habe wieder ständig zu kratzen überlege ich eine Standheizung einbauen zu lassen.....

Ein erstes Angebot für die Thermo Top EVO 4 + ThermoCall lag bei 1600 EUR inkl Einbau - Ist das ein Preis mit dem ich rechnen muss oder habt ihr es billiger/teuer bekommen?

Danke schon einmal für die Antworten.......

Hallo aida_lover da ich das selbe Modell habe nur einen AMD 00073 (EZ: 2011) habe ich mich da auch mal schlau gemacht.

Entgegen früheren Einlassungen im MT geht wohl eine Standheizung im 59 kW.

Was den Preis betrifft, geht mein Angebot ohne Rabatte um die 1600 €.

Die Aussage sowohl von Webasto und Eberspächer war.... Machbar ist aber ein Einzellösung (es gibt wohl für den 59 kW keine "Standartlösung).

Die 1600 € musst du mal unter dem Gesichtpunkt sehen, das ich ganz im Osten wohne und die Werkstatt mithin in der Pampa ist. Kann mir vorstellen in den Ballungsräumen kommen noch ein paar Euronen drauf.

Netter Gruß Clive

Themenstarteram 9. Oktober 2012 um 13:54

so, habe jetzt auch ein Angebot für die Thermo Top EVO 5 + ThermoCall bekommen das lag bei 1900 EUR inkl Einbau.

Einige Händler sagte, dass Sie die Thermo Top EVO 5 im Golf VI nicht verbauen das es keinen Einbaukit von weebasto für diesen gibt und anstatt dessen die Thermo Top C verbauen würden. Die Thermo Top EVO 5 ist neuer und hat die Keramikbrenndüse (soll angeblich besser sein)

Hat jemand die Thermo Top EVO 5 im Golf VI?

Themenstarteram 10. Oktober 2012 um 17:16

so - günstigstes Angebot das ich von einem Webasto Fachbetrieb jetzt bekommen habe, lag bei 1700 EUR inkl Einbau für die Thermo Top Evo 5 und Thermo Call Bedieneinheit.

in der 43 KW wird die Standheizung in meinen Golf Vi 1.4 eingebaut....

Zitat:

Original geschrieben von aida_lover

so - günstigstes Angebot das ich von einem Webasto Fachbetrieb jetzt bekommen habe, lag bei 1700 EUR inkl Einbau für die Thermo Top Evo 5 und Thermo Call Bedieneinheit.

in der 43 KW wird die Standheizung in meinen Golf Vi 1.4 eingebaut....

Super Preis, freu Dich drauf !

Hi,

hier ist mal ein Angebot von Bosch für einen GTD. ;)

Guten Tag Herr XY,

 

für den Golf VI GTD wird die Thermo Top C angeboten.

Nun die Preise incl. MwSt und Einbau:

Thermo Top C und HTM 100 = 2220€

Thermo Top C und T91= 2140€ ( Kleine Ferbedienung)

Thermo Top C und Vorwahluhr = 1910€

Ich gehe davon aus das Ihr Fahrzeug mit einer Klimatronic ist. Falls das nicht der Fall sein sollte wird es 60 Euro günstiger weil dann das Zusatzkit für die Klimaanlage entfällt.

 

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

XYZ

 

Zitat:

 

Thermo Top C und HTM 100 = 2220€

Das ist ein bisschen hoch denk ich.

Ich habe vor 2 Jahren für die TT-C inkl. der HTM 100 1.850,- EUR inkl. Einbau bezahlt.

Ist ein Golf 6 1,4 90 KW.

Kann allerdings sein das der Arbeitsaufwand beim GTD höher ist.

Ich würde auf jedenfall die HTM100 nehmen.

Zitat:

Original geschrieben von aida_lover

so - günstigstes Angebot das ich von einem Webasto Fachbetrieb jetzt bekommen habe, lag bei 1700 EUR inkl Einbau für die Thermo Top Evo 5 und Thermo Call Bedieneinheit.

in der 43 KW wird die Standheizung in meinen Golf Vi 1.4 eingebaut....

Ich weiß ja nicht, wo du wohnst, aber vieleicht ist das trotzdem eine Alternative, wenn auch für den 5er, sollte das auch für den 6er möglich sein:

http://www.ebay.de/.../190425364597?...

gelöscht

eBay ist dein Freund ;) Oder der Marktplatz bei Motor-Talk...

Zitat:

eBay ist dein Freund Oder der Marktplatz bei Motor-Talk...

Ist es verboten hier auf eine Standheizung hinzuweisen, ich hab extra noch einen Preis genannt.

Gruß

SVEAGLE

Zitat:

Original geschrieben von sveagle

Ist es verboten hier auf eine Standheizung hinzuweisen, ich hab extra noch einen Preis genannt.

Nun, es wird zu einem gewissen Grad geduldet, besonders wenn es um Privatverkäufe geht - das Problem ist aber, dass das Forum voll von Angeboten wäre wenn jeder gerade anbieten würde was er so herumliegen hat. Das steht nur in geringer Relation zu der geringen Verkaufschance, die du in diesem Thread hast.

Daher mein Tipp: stell die Standheizung in den Marktplatz rein und mache einen dezenten Link in deine Signatur. Das wird i.d.R. geduldet solang es um Privatverkäufe geht, du erreichst mehr User und es entstehen keine unnützen Beiträge.

Und jetzt bitte wieder zurück zum Thema ;)

vg, Johannes

Zitat:

Original geschrieben von Touri Golf

Hi,

hier ist mal ein Angebot von Bosch für einen GTD. ;)

Thermo Top C und HTM 100 = 2220€

Das ist schon ein stolzer Preis.

Ende letzten Jahres gab es schon einmal einen ziemlich langen Thread über den Standheizungseinbau beim GTI/GTD. Mein Bosch-Dienst hatte mir damals ca. 1670 EUR (inkl. ADAC-Bonus) abgeknöpft.

@TE:

Mit Thermo-Call ist es ein guter Preis, wobei ich den Thermo-Call ansich hier in Frage stellen möchte. Mit der HTM100 kannst Du jederzeit prüfen, wie kalt es im Fahrzeug ist. Und überlege mal, wie oft Du 30 Minuten vom Fahrzeug entfernt bist, um den Call zu nutzen. Die 100er hat eine Reichweite von tatsächlich gemessenen 900 m (freies Feld, Fahrzeug stand jedoch unterhalb meiner Prüfposition). Da kannst Du dann nochmals etwas sparen.

Themenstarteram 11. Oktober 2012 um 12:31

Zitat:

 

@TE:

Mit Thermo-Call ist es ein guter Preis, wobei ich den Thermo-Call ansich hier in Frage stellen möchte. Mit der HTM100 kannst Du jederzeit prüfen, wie kalt es im Fahrzeug ist. Und überlege mal, wie oft Du 30 Minuten vom Fahrzeug entfernt bist, um den Call zu nutzen. Die 100er hat eine Reichweite von tatsächlich gemessenen 900 m (freies Feld, Fahrzeug stand jedoch unterhalb meiner Prüfposition). Da kannst Du dann nochmals etwas sparen.

HTM100 undThermo-Call sind mittlerweile gleich teuer.....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Standheizung für Golf VI 80 PS nachrüsten durch Fachbetrieb