ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Standheizung 3er GT 2014

Standheizung 3er GT 2014

BMW 3er F34 GT
Themenstarteram 3. November 2017 um 2:57

Hallo an alle,

hoffe bin hier richtig.

Ich möchte nämlich bei mir eine Standheizung nachrüsten lassen. Da ich auch Connected Drive und Remote Services bereits habe, wollte ich eine Standheizung, die ich via BMW Connected App fernsteuern kann (also nicht via Fernbedienung).

Ich war bei einer BMW Niederlassung und habe leider auf einen Mitarbeiter gestoßen, der sich mit Smart-Fuktionen gar nicht auskennt (nicht mal mit Connected Drive), und wusste nicht welche Standheizung da kompatibel wäre.

Ich werde morgen zu einer anderen Niederlassung gehen und dort fragen, wollte aber vorab hier fragen ob jemand weiß welche Standheizung mit der Connected App von BMW kompatibel wäre.

Vielen Dank.

Ähnliche Themen
24 Antworten

Der Winter steht vor der Tür und das Thema "Standheizung" kommt wieder hoch. Aus meiner Sicht eines der dunkelsten Kapitel von BMW im Zusammenhang mit dem F3X. Bei der Bestellung meines F 31 in 2014 hatte ich die Standheizung mit Funkfernsteuerung für schlappe 3100 Euro dazu geordert. Das alles in der Annahme, dass die Standheizung wie im Prospekt und in der Preisliste angegeben mit connected drive per remote app angesteuert werden kann. Mir war klar, dass die Standheizung beim Händler erst nachträglich eingebaut wurde, also nicht bereits im Werk. Die Überraschung war dann aber groß, als ich feststellen musste, dass diese teure BMW-Standheizung eine isolierte Stand-alone-Lösung ist, die mit connected drive überhaupt nicht in Verbindung steht. Über remote control kann man standlüften, aber nicht standheizen. Der Grund liegt in der fehlenden Bus-Ankoppelung für die nachträgliche Einbaulösung. Dies war seinerzeit nicht nur dem BMW-Verkäufer, sondern auch diversen netten Menschen in der Hotline von connected drive nicht klar. Dort bekam ich immer wieder den Rat, ein reset durchzuführen und die App neu zu installieren, dann würde es schon klappen.

Nach einigem Hin und Her hat der BMW-Händler auf seine Kosten Thermo Call eingebaut (wofür eigentlich nochmals einige Hundert Euro aufgerufen werden). Im Ergebnis habe ich jetzt eine Steuerung der Standheizung per Thermo Call-App. Dazu wurde eine zweite zusätzliche Sim-Karte verbaut und im Armaturenbrett rechts vom Lichtschalter ein Taster mit roter LED eingebaut. Das alles sieht mehr nach Bauhaus-Lösung denn nach BMW aus (ist glücklicherweise hinterm Lenkrad kaum zu sehen).

Alles in allem hat BMW sich bei diesem Thema ziemlich blamiert. Angeblich ist die Nachfrage nach Standheizungen bei der 3er-Reihe zu niedrig, um eine vernünftige werksseitige Lösung vorzusehen. Beim Vorgänger E 91 hatte ich eine voll in das i-drive integrierte Standheizung. Das was BMW jetzt anbietet, entspricht der Nachrüstlösung von 1998 in meinem E 46. Fortschritt sieht anders aus. Immerhin, mit Thermo Call funktioniert die Fernsteuerung zumindest.

@hugo111 ich hab das Chaos 2014 mitbekommen ....

Hab auch bei verschiedenen Händlern nachgefragt und unterschiedliche Aussagen erhalten.

Erst nachdem ich mit dem "Freak" bei BMW Kontakt hatte, wurde es aufgelöst und auch mir klar ... :-)

Eigentlich kannst du heute auch zu Webasto oder Ebersbächer gehen und direkt die SHZ einbauen lassen ...

Zitat:

@ConnectedDrive-Fan schrieb am 3. November 2017 um 22:13:04 Uhr:

@hugo111 ich hab das Chaos 2014 mitbekommen ....

Hab auch bei verschiedenen Händlern nachgefragt und unterschiedliche Aussagen erhalten.

Erst nachdem ich mit dem "Freak" bei BMW Kontakt hatte, wurde es aufgelöst und auch mir klar ... :-)

Eigentlich kannst du heute auch zu Webasto oder Ebersbächer gehen und direkt die SHZ einbauen lassen ...

So ist es. Da ist das Ganze dann wahrscheinlich günstiger zu haben.

Themenstarteram 5. November 2017 um 21:23

Zitat:

@hugo111 schrieb am 3. November 2017 um 21:59:26 Uhr:

Der Winter steht vor der Tür und das Thema "Standheizung" kommt wieder hoch...

Der Mitarbeiter hat mir fast genauso gesagt, er sagte nämlich dass eine Standheizung nicht der Sim-Karte von CD verbunden kann und dass man dafür eine separate Sim-Karte einbauen würde, die letztendlich mit einem separaten App funktionieren würde.

Also für mich wenn du auch so erzählst, ist das wahrscheinlich die einzige Lösung.

Themenstarteram 5. November 2017 um 21:36

Zitat:

@ConnectedDrive-Fan schrieb am 3. November 2017 um 22:13:04 Uhr:

@hugo111 ich hab das Chaos 2014 mitbekommen ....

Hab auch bei verschiedenen Händlern nachgefragt und unterschiedliche Aussagen erhalten.

Erst nachdem ich mit dem "Freak" bei BMW Kontakt hatte, wurde es aufgelöst und auch mir klar ... :-)

Eigentlich kannst du heute auch zu Webasto oder Ebersbächer gehen und direkt die SHZ einbauen lassen ...

Hast du zufällig eine Idee wieviel Preis Unterschied zwischen BMW Händler und andere wie Webasto/Bosch/Ebersbächer?

Zudem hat mir der BMW Mitarbeiter gesagt dass wenn man bei externen Anbietern SH bauen lässt und dann irgendwann mal eine Störung im Auto vorliegt und man auf Garantie (des Autos) spielen will, könnte bei evtl. Verdacht wegen SH die Reparatur nicht vollständig auf Garantie laufen!?!?! Was sagst du dazu? Natürlich will er seine eigene SH verkaufen, aber unlogisch hört seine Aussage auch nicht.

Wenn Deiner von 2014 ist und du keine Gewährleistungsverlängerung hast, ists es doch unrelevant - oder?

Einfach msl ein Angebot machen lassen, dann weist du, obs egal idt, bzw. wert ...

Themenstarteram 6. November 2017 um 12:49

Zitat:

@ConnectedDrive-Fan schrieb am 6. November 2017 um 10:44:50 Uhr:

Wenn Deiner von 2014 ist und du keine Gewährleistungsverlängerung hast, ists es doch unrelevant - oder?

Einfach msl ein Angebot machen lassen, dann weist du, obs egal idt, bzw. wert ...

Ich habe die Garantie noch bis Ende 2018

am 7. November 2017 um 0:20

Kanns dir nicht sagen, obs es wert ist.

Lass dir ein Angebot machen. Wenns kein all zu grosser Unterschied ist ab zum BMW Händler. Würde aber auf dem Angebot bestehen ...

Lass dir auch "am Land" von nem BMW Händler ein Angebot machen. In Großstädten sind dit Std Sätze meist höher ...

In der Tat gibt es die Möglichkeit die Standheizung per Connected Drive zu starten! Man kann ebenso ganz universal die Webasto Fernbendienung nehmen, oder auch das iDrive Menu.

 

Zudem habe ich herausgefunden wie man eine billige Evo "branded" Heizung nehmen kann. (VW BMW usw) Dazu habe ich eine Anleitung geschrieben.

Die Videos dazu kann man bei Youtube finden:

[media]https://www.youtube.com/watch?v=oqH8OHa5bKU[/media]

 

Wer mehr Infos braucht kann mir eine Email schreiben, dann verteile ich die Anleitung kostenfrei (freiwillige Spende ist willkommen). War viel Arbeit das heraus zu finden.

webastoheaterf30@gmail.com?

Deine Antwort
Ähnliche Themen