ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Standgas schwankt hoch und runter

Standgas schwankt hoch und runter

Themenstarteram 15. April 2005 um 14:22

Hey Leute!

Problem:

Mein Standgas schwankt hoch und runter!

Wollt euch um rat bitten, was defekt sein könnte!

Wünsch euch noch einen schönen tag!

gruss

Malik

Ähnliche Themen
21 Antworten
am 15. April 2005 um 15:03

Luftmassenmeser

Leerlaufregelventil

Falschluft

Lamdasonde

Kerzen

Spritfilter

.......

Hi,

zu 85% ist es das Leerlaufregelventil. Das must du einfach mal ausbauen und mit Bremsenreiniger sauber machen.

Batterie abklemmen nicht vergessen. ;)

Mfg

Themenstarteram 15. April 2005 um 15:46

Zitat:

Original geschrieben von msorcerer86

Hi,

zu 85% ist es das Leerlaufregelventil. Das must du einfach mal ausbauen und mit Bremsenreiniger sauber machen.

Batterie abklemmen nicht vergessen. ;)

Mfg

war vorher bei bmw!

haben die diagnose abgerufen!

anscheinend lambasonde!

aber der junge wo ich dort kenn

sagt das es auch an leerlaufregler

sein kann! aber was komisch ist der

schwankt nicht immer , meistens wenn

er warm ist!

Themenstarteram 15. April 2005 um 15:50

Zitat:

Original geschrieben von HANIBAL07

Luftmassenmeser

Leerlaufregelventil

Falschluft

Lamdasonde

Kerzen

Spritfilter

.......

war vorher bei bmw!

die diagnose zeigte lamdasonde!

wieviel kostet das ungefähr?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

neu kosten die im zubehör um die 130€

Themenstarteram 15. April 2005 um 16:06

Zitat:

Original geschrieben von humanerror

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

neu kosten die im zubehör um die 130€

danke für deine Hilfe!

Schönen Tag noch!

gruss

MAlik

Themenstarteram 15. April 2005 um 16:30

hey leute wie kann ich testen das die lamdasonde

kaputt ist! wenn ich den stecker von der " "

ziehe müsste es doch den not programm aktivieren!

ODer?

leelaufregler mal reinigen...

http://www.shadowcarx.de/

 

... da findest du unter "e36 tips & tricks"

ne anleitung dazu.

Themenstarteram 15. April 2005 um 19:14

Zitat:

Original geschrieben von Hellus

leelaufregler mal reinigen...

http://www.shadowcarx.de/

 

... da findest du unter "e36 tips & tricks"

ne anleitung dazu.

Danke! werde es versuchen!

Zitat:

Original geschrieben von Malik_325

hey leute wie kann ich testen das die lamdasonde

kaputt ist! wenn ich den stecker von der " "

ziehe müsste es doch den not programm aktivieren!

ODer?

Hi,

die Lambdasonde kannst du am besten mit einen Abgastester prüfen. Die Sonde in den Auspuff stecken. Lambda ~1 wird angezeigen. Wenn du jetzt ein paar mal das Bremspedal richtig runter drückst dann sollte dein lambdawert hoch gehen. Aufhören zu pumpen, dann müste sich der Lambdawert wieder bei 1 einpendeln.

Wenn das alles so passiert dann ist sie I.O.

Mfg

Themenstarteram 18. April 2005 um 23:02

Zitat:

Original geschrieben von msorcerer86

Hi,

die Lambdasonde kannst du am besten mit einen Abgastester prüfen. Die Sonde in den Auspuff stecken. Lambda ~1 wird angezeigen. Wenn du jetzt ein paar mal das Bremspedal richtig runter drückst dann sollte dein lambdawert hoch gehen. Aufhören zu pumpen, dann müste sich der Lambdawert wieder bei 1 einpendeln.

Wenn das alles so passiert dann ist sie I.O.

Mfg

hi danke nochmals!

hab ein leerlaufegler für 30,- abgecheckt!

jetzt ist alles in ordnung!

wünsch dir einen schönen tag noch!

gruss

malik

am 19. April 2005 um 1:33

Zitat:

Original geschrieben von msorcerer86

Hi,

die Lambdasonde kannst du am besten mit einen Abgastester prüfen. Die Sonde in den Auspuff stecken. Lambda ~1 wird angezeigen. Wenn du jetzt ein paar mal das Bremspedal richtig runter drückst dann sollte dein lambdawert hoch gehen. Aufhören zu pumpen, dann müste sich der Lambdawert wieder bei 1 einpendeln.

Wenn das alles so passiert dann ist sie I.O.

Mfg

Kannst du mir auch bitte erklären warum das so ist.

Weil ich Vacuum für die Bremsung benötige, diese Luft aus dem Ansaugrohr entnehme und dadurch das Gemisch anfette?

Wenn ich aber beim Abgastest Lambda =0,97-1,04 habe, kann ich doch schon davon ausgehen das die Sonde OK ist, Oder???

am 20. April 2005 um 12:57

hmm, also bei mir schwank es, wennik mit leerlauf auf ausrolle, also aufne rote ampel z.b.!

sobald ich stehe isses gut!!

was kann das sein??

auch der leerlauf regler??

Themenstarteram 27. April 2005 um 15:14

hey leute!

ich hab jetzt den leerlaufregler, lamdasonde

alles ausgetauscht! die sonde haben wir gestern

rein gemacht!

wenn ein kleines schwanken ab und zu kommt,

kann das an dem steuergerät liegen?

leute ich brauch eure hilfe!

gruss

malik

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Standgas schwankt hoch und runter