ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Stahlfelgen auf E430 ??

Stahlfelgen auf E430 ??

Mercedes E-Klasse W210
Themenstarteram 19. Oktober 2005 um 18:00

Hatte einmal gelesen das man bei dem E430 keine Stahlfelgen raufziehen darf ... Da ich welche benötige für den Winter

Ist das richtig ????? Eigentlich darf man das doch oder

 

 

Bitte um Tipps

 

 

 

<mfg aus hamburg

MFG aus Hamburg

Ähnliche Themen
27 Antworten

wenn du stahlfelgen mit dem richtigen lochkreis und der richtigen et findest,kannste die auch raufstecken....-aber ich wüsste nicht,dass es von mercedes 17 zoll stahlfegen gibt...-denn normalerweise haben die 430er als kleinstes 17 zoll eingetragen....schau mal in den fahrzeugschein....

am 20. Oktober 2005 um 12:56

Kannst Du uns die Frage beantworten, warum es unbedingt Stahlfelgen sein müssen?

Gruss Jörg

Hallo zusammen,

8 Zylinder und keine Kohle für LM-Felgen.

Typenschild ist aber bestimmt eines dran, oder?

 

Gruß

Enrico

Hallo,

anders als bei ATU-Felgen für Polo und Golf kann man mit den originalen MB-Felgen auch im Winter fahren. Es gibt keine Einschränkungen bezüglich Schneeketten.

Stahlfelgen sehen übrigens auch im Winter bescheiden aus.

Re: Stahlfelgen auf E430 ??

 

meines wissens gibt es keine passenden stahlfelgen, in meinem Schein sind nur reifengrößen ausdrücklich mit LM-felgen freigegeben.

Allerdings hat der Zubehörmarkt so preiswerte LM-Felgen, also was solls.........

 

mfg

Franz

am 20. Oktober 2005 um 14:53

@franz_vm

Das dachte ich auch, Alufelgen sind nur scheinbar teurer. Wenn man dann mal genauer nachfragt stellt man fest, daß man mit Stahlfelgen auch nicht viel billiger bei weg kommt. Insbesondere wenn nan dann noch Radkappen haben möchte! Und wer mag schon die Mattschwarzen?

@enrico

Du hast mich zwar nicht angesprochen, aber ich antworte trotzdem:

Sicherlich gibt es einige Leute die Ihren Benz nur zum Präsentieren haben und jeglichen Euro in prahlerischen Schnickschnack investieren so daß nichts mehr für ECHTE Investitionen bleibt.

Aber Deine Proll-Antwort zeigt mir daß Dein Niveau auch nicht höher ist. Du hast Dich mit Deinem Posting in genau die Schublade befördert, die Du kritisieren wolltest.

Genau Leute wie Du sind es die ich NICHT MAG! Du brauchst mir nicht zu antworten, ich werde in diesen Thread nicht mehr reinschauen.

Gruss Jörg

Hallo enrico

Jhopman hat recht. Noch etwas dazu:

es gibt durchaus Gründe nach Stahlfelgen zu fragen, weil viele LM-Felgen ein derart Gewicht haben, daß jede Stahlfelge besser ist...

schon mal was von dynamischen Massen bzw. bewegten Massen gehört???????????

Versuche mal eine Phaetonfelge von VW zu stemmen....

Gruß

Franz

Hallo zusammen,

@franz_vm

das Gewicht einer Felge ist vielleicht auf der Rennstrecke von Bedeutung, aber sonst ?????

@jhopmann

Es kann ja nicht jeder jeden mögen; wo kämen wir denn da hin, wenn wir jeden gaaaanz wahnsinnig lieb hätten. :-)

...in diesem Sinne jhopmann, ich versuche es zu verkraften....

...und seid gaaaanz lieb zueinander.....

Gruß

Enrico

Hallo,

Um es kurz zusammenzufassen:

Auf dem S210 E430 sind definitiv Stahlfelgen nicht zulässig !

wie es beim W210 aussieht kann ich jedoch nicht mit bestimmtheit sagen, aber ich frage mich schon wie jemand der sich ein Auto der "oberen Mittelklasse" leisten kann über Stahlfelgen nachdenkt ...

Grüße von jemandem der keine Winterreifen bracut (Spanien)

Christian

Würde mir günstig 8-loch Felgen für den Winter besorgen. Das Angebot ist groß und es sieht nicht ganz so verboten aus.

 

Gruß Bert

Zitat:

Original geschrieben von orbaspain

Hallo,

...

Auf dem S210 E430 sind definitiv Stahlfelgen nicht zulässig !

...

Jeep, ist so, schon auf dem E420 ist es nicht erlaubt...

 

...Stahlfelgen, ich glaube Schneeketten sind auf Alufelgen nicht erlaubt, oder ?? Das wäre dann ein Grund für Stahlfelgen...

MfG

JAn

Stahlfelgen sind definitiv nicht erlaubt ????? Ich habe in meinem E430T EZ 11.01 ein Erzatzrad in der Größe 235/45 ZR 17 auf Stahlfelge im Kofferraum. Es ist eine Originalfelge von Mercedes, neu und unbenutzt und ab Werk dort drin; darf ich die etwa nicht benutzen ?

Zitat:

Original geschrieben von JaBu

Jeep, ist so, schon auf dem E420 ist es nicht erlaubt...

 

...Stahlfelgen, ich glaube Schneeketten sind auf Alufelgen nicht erlaubt, oder ?? Das wäre dann ein Grund für Stahlfelgen...

MfG

JAn

Bei originalen Alu´s gibt es keine Einschränkungen. Höchstens vielleicht beim AMG-Räderwerk. Aber wer nach Stahlfelgen fragt, sieht sicherlich 18"ALU nicht als Alternative dafür.

Man, man, man, Stahlfelgen auf einem 430er?!?

Enrico hat recht.

Die nächste Frage von "Gangstar" wird sicherlich, Hilfe 16 Zündkerzen sind zu teuer, kann ich erstmal bloß 8 tauschen?

Zahn

Zitat:

Original geschrieben von bothi

Stahlfelgen sind definitiv nicht erlaubt ????? Ich habe in meinem E430T EZ 11.01 ein Erzatzrad in der Größe 235/45 ZR 17 auf Stahlfelge im Kofferraum. Es ist eine Originalfelge von Mercedes, neu und unbenutzt und ab Werk dort drin; darf ich die etwa nicht benutzen ?

Habe ich ja noch nie gehört, ich habe schon beim E420 5x Alufelge...steht doch auch so im Prospekt und im Bedienungsheft, wenn "die" dich da man nicht betrogen haben....

 

MfG

JAn

Deine Antwort
Ähnliche Themen