ForumFocus Mk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. ST-Line mit RGB Strip nachrüsten

ST-Line mit RGB Strip nachrüsten

Ford Focus Mk4
Themenstarteram 3. Juli 2019 um 8:31

Guten Morgen!

Nur zur Info, dieser Thread kann von mir aus wieder gelöscht werden wenn die Antwort gegeben wurde, falls dieser nicht erwünscht sein sollte :).

Im Forum hat jemand mal diese Stripes verbaut:

https://www.amazon.de/.../?...

Allerdings weiß ich nicht mehr wo und wer das war. Da ich auch nicht mehr der jüngste bin hoffe ich das mir jemand helfen kann.

Die Suche hat leider nichts gebracht.

Vielen Dank!:)

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@TNT0068 schrieb am 4. Juli 2019 um 13:25:53 Uhr:

Zitat:

@bjoernm86 schrieb am 4. Juli 2019 um 08:52:27 Uhr:

 

Leider nein Ford baut nur noch auf das Auto zu geschnittene Kabelbäume ins Amarturenbrett ein, aber es handelt sich nur um 3 Kabel die man weiter ziehen muss vom Bcm zu Modul und Modul, dann etwas Software . Software hab ich schon gemacht . Kabel habe ich gestern Abend die Pläne gewälzt und gefunden.

Die Software? ist das dann die Freischaltung im Sync3?

jein, Konfiguration im Apim, sowie Bcm. Dort geht der Linbus auf die Module.

 

Ja Anleitung mit den Teilen wird es geben .

Pläne darf ich nicht weiter geben.

Werde in der Anleitung oder betreffenden Pins eintragen

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

stimmt die Lösung der hinteren Fußraumbeleuchtung ist sehr vorteilhaft. Was ich jedoch nicht verstehe ist der Stromanschluss: Hast Du die Mittelkonsole geöffnet (falls ja wie?) und wo dran hast Du die nötige Spannungsversorgung angeschlossen? Ist das Licht bei Dir dauerhaft an?

Themenstarteram 2. Oktober 2019 um 8:16

Ich kann diese Leuchten gar nicht nachrüsten, da ich den USB in der Mittelarmlehne für den USB Stick mit Musik brauche.

Wenn ich den mit Musik in die Mittelkonsole einstecke fehlt mir bei Bedarf der Anschluss fürs Handy und Android Auto. Schade das es in der Mittelarmlehne nur einen USB gibt. Einen "Verteiler" habe ich nicht gefunden, wirds so wohl auch ned geben :(

Und nen USB-Adapter in den hinteren Zigarettenanzünder?

Zitat:

@SV-Schnarchi schrieb am 2. Oktober 2019 um 08:16:01 Uhr:

Ich kann diese Leuchten gar nicht nachrüsten, da ich den USB in der Mittelarmlehne für den USB Stick mit Musik brauche.

Wenn ich den mit Musik in die Mittelkonsole einstecke fehlt mir bei Bedarf der Anschluss fürs Handy und Android Auto. Schade das es in der Mittelarmlehne nur einen USB gibt. Einen "Verteiler" habe ich nicht gefunden, wirds so wohl auch ned geben :(

Hama Dual Piccolino... https://www.amazon.de/dp/B004L42XUQ?ref=ppx_pop_mob_ap_share

 

Vielleicht soetwas für Dich?!?

Themenstarteram 2. Oktober 2019 um 9:19

Das wäre eine Idee, weil der auch nicht so weit aufträgt. Danke!

Zitat:

@SV-Schnarchi schrieb am 2. Oktober 2019 um 09:19:27 Uhr:

Das wäre eine Idee, weil der auch nicht so weit aufträgt. Danke!

oder Du nutzt den vorderen USB Anschluss für Dein Handy. Dann hast Du den in der Mittelkonsole frei.

was ich jedoch bei der USB Anschlussvariante der LED Stripes nicht so gut finde, ist das diese auch am Tag leuchten. Gibt es nicht ein Stromanschlusspunkt der die 12V erst bei aktiven Ablendlicht abgibt?

 

Ggf. kann man die USB Variante auch hiermit nachrüsten: https://www.conrad.de/.../...ter-baustein-12-v-dc-24-v-dc-1091975.html

 

Oder ist gibt LED Stripes die schon ein Dämmerungsschalter eingebaut haben. Diese habe ich aber bisher erfolglos gesucht...

Sieht nicht soooo schlecht aus wie er es gemacht hat:

https://www.youtube.com/watch?v=Bt7gMjUtLV4

Zitat:

@cimenTo schrieb am 3. Oktober 2019 um 20:06:38 Uhr:

 

Sieht nicht soooo schlecht aus wie er es gemacht hat:

https://www.youtube.com/watch?v=Bt7gMjUtLV4

Jetzt mal ehrlich, ist das ein Auto oder eine Kirmesbude? :-o

Also wenn man sich die Fahrzeuge bei Mercedes ansieht, dann ähneln diese schon einer Disco im Inneren. ^^

Aber wer es braucht.. bitte. ^^

Is ja fürchterlich...

Hmm, das wär was für den Onkel :)

Zitat:

@Neo2016 schrieb am 2. Oktober 2019 um 04:39:55 Uhr:

stimmt die Lösung der hinteren Fußraumbeleuchtung ist sehr vorteilhaft. Was ich jedoch nicht verstehe ist der Stromanschluss: Hast Du die Mittelkonsole geöffnet (falls ja wie?) und wo dran hast Du die nötige Spannungsversorgung angeschlossen? Ist das Licht bei Dir dauerhaft an?

Hier habe ich versucht so gut es geht zu beschreiben, wie ich es eingebaut habe!

Vielleicht hilft das dem ein oder anderem weiter!

 

Wer natürlich beide USB-Ports benötigt, bzgl. CarPlay und USB-Stick, der hat natürlich das Problem den Strom für die LED-Stripes dort nicht abnehmen zu können.

Dann bliebe noch die aufwändigere Variante mit Löten und den Strom vom hinteren Zigarettenanzünder zu nehmen.

Dafür müsste man aber den USB-Stecker an den Stripes abschneiden und an den 12V-Anschluss anlöten.

Bedenkt aber hierbei, das ihr das Auto auch irgendwann vllt wieder verkaufen wollt und der Rückbau auch schwieriger ist und ganz wichtig zu beachten, wer an der Elektrik des Fahrzeugs lötet, der muss damit rechnen, in Sachen Elektrik/Elektronik evtl. die Fahrzeuggarantie zu verlieren! Muss nicht, aber kann!

 

Eine Lösung die Stripes an das Ablendlichtsignal zu schalten ist wohl der größte Aufwand und da bin ich definitiv zu unwissend für und das ist es mir dann auch nicht wert!

 

Ich persönlich finde meine Lösung da tatsächlich vom Aufwand und Ertrag die beste Variante! ;)

 

https://www.motor-talk.de/.../...-von-eurem-fofo-mk4-t6480982.html?...

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. ST-Line mit RGB Strip nachrüsten