ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Spurverbreiterung für den Golf VI

Spurverbreiterung für den Golf VI

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 26. Februar 2009 um 16:24

Noch habe ich ihn nicht (und werde wohl auch noch ein wenig warten müssen :-() aber ich denke "der Auftritt meines Neuen" könnte durch eine Spurverbreiterung noch gesteigert werden.

Fährt schon jemand mit entsprechenden "Platten" und hat weitergehende Informationen/Händler/Preise dazu?

Interessant wäre auch zu wissen, ob dies den Achsen oder anderen Teilen grundsätzlich schadet und wie breit diese maximal sein dürfen (was vermutlich auch von den aufgezogenen Felgen abhängig sein dürfte). Ich selbst werde die 17 Zoll Porto Felgen drauf haben...

Wäre überdies eine komplett neue Achs- und Spurvermessung bzw. Einstellung notwendig?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von bmwisti

Weil qwertzuiopasdfg berichtet hat, das er an seinem Golf V 20mm die Seite verbreitert hat. Und um auszuschließen, dass ich dies falsch interpretiere habe ich nachgefragt.

Ich denke wir reden aneinander vorbei. Ich habe nicht vor die Vorderachse zu verbreitern. Ich rede ausschließlich von der Hinterachse. Ich habe vor pro SeiteRad um 20mm zu verbreitern, d.h. 40mm auf der Hinterachse.

Kannst du jetzt meinen wirren Plänen folgen? :D

mfg

Ja 40mm die Achse hab ich drauf. Hier das Bild als Beweis mit den Detroits.

463 weitere Antworten
Ähnliche Themen
463 Antworten

Hallo,

Überlege auch eine Spurverbreiterung zu machen. Habe 225 40 R 18 7,5x 18 ET 51 drauf.

Vorne dachte ich an 10mm pro Rad. Nur hinten weiß ich es nicht. Vorne und hinten sollen gleich aussehen. ABer die Hinterachse scheint mit etwas beim Golf 6 weiter drin zu stehen wie vorne. Welche Größe muß ich hinten nehmen ?

Hallo,

habe vorletzte Woche mal ein bischen getestet, soll heißen ich habe die Spurverbreiterungen von meinem Skoda Superb Combi auf das Cabrio gesteckt. Vorne 20 mm pro Achse und Hinten 30 mm pro Achse. Ich muss sagen vorne geht meiner Meinung nach garnicht, denn die Reifen stehen mir zu weit raus und hinten wird es meiner Meinung nach noch genug abgedeckt, aber war mir auch zuviel. Habe mir jetzt 24 mm pro Achse gekauft und werde sie morgen anbauen an der Hinterachse und an der Vorderachse bleibt er so.

VG Ralf

zeig mal ein Bild wenn die Verbreiterung drauf ist!

Danke

Zitat:

Original geschrieben von Cabrio401

Hallo,

habe vorletzte Woche mal ein bischen getestet, soll heißen ich habe die Spurverbreiterungen von meinem Skoda Superb Combi auf das Cabrio gesteckt. Vorne 20 mm pro Achse und Hinten 30 mm pro Achse. Ich muss sagen vorne geht meiner Meinung nach garnicht, denn die Reifen stehen mir zu weit raus und hinten wird es meiner Meinung nach noch genug abgedeckt, aber war mir auch zuviel. Habe mir jetzt 24 mm pro Achse gekauft und werde sie morgen anbauen an der Hinterachse und an der Vorderachse bleibt er so.

VG Ralf

Das kann ich nur bestätigen. Ich habe vorne gar nichts montiert (was ich auch schon aus Komfortgründen empfehlen würde, da durch die Spurverbreiterung das Lenkverhalten verändert wird und es zu Unwuchten durch die Distanzscheiben kommen kann). Hinten habe ich 20mm gesamt (also 10mm pro Seite). Das Ganze sieht so auch recht passend aus, die Räder an VA und HA stehen nun gleich weit heraus.

Wenn ich vorne 10mm pro seite drauf packe wieviel brauche ich dann hinten damit alles gleich ist ?

ebenfalls 10er/Rad, welches auch weitestgehend die Obergrenze an der VA in Verbindung mit der gen. Rad/Reifenkombination. Das funktioniert aber nur bei nicht oder nur sehr moderater Tieferlegung.

8er -10er (8er, zumindest von H&R) haben auch eine Zentrierung, die sehr wichtig an der VA ist, ansonsten kann es zu Unwuchten kommen. Unterhalb von 8er ohne Zentrierung würde ich generell nicht verbauen.

Hallo, hier ein paar Bilder mit 24 mm Spurverbreiterung an der Hinterachse (12 mm pro Seite!)

VG Ralf

2014-07-24-07-27-26
2014-07-24-07-27-32
2014-07-24-07-27-39
am 25. Juli 2014 um 19:18

Wie zwei0 schon etwa sagt....ich pers. würde HA max. 12-15mm empfehlen vorne gar nichts. Wenns sein muss 8^-10er Platten!Gruss

Vllt kann ich nach jahren hier trotzdem noch weiterhelfen dem einen oder anderen der vor den problem spurplatten steht.

Golf 6 1.4 tsi dsg mit rundum h&r spurplatten mit zentrierung in verbindung mit kw variante 1.

Momentan noch 7x17 et 54 hinten 15mm pro rad vorne 8mm pro rad . Auch bei extremer beladung(räder stehn leicht im radkasten) und extremer fahrweise streift dort definitiv nichts !!

Allerdings steige ich nun auf die 7,5x18 et 51 um und ich denke dann bekomme ich probleme . Werde aber gern berichten. Felgen liegen schon fertig montiert bereit :-)

Hat jemand Erfahrung mit den Plastik dingern in Bezug auf TÜV?

IMG_2020-03-31_22-58-03.jpeg

Hallo,

ich möchte das Thema noch einmal aufgreifen.

Ich habe 18Zoll Felgen auf unserem Golf 6 Cabrio. ( original VW Charlston)

Ich möchte gerne 20mm pro Achse breiter werden, d.h. 10 mm pro Rad.

Ich habe dei H&R angerufen, dort hat man mir gesagt, daß es ein großer Aufwand wäre. Es müssten Radabdeckungen für den Tüv angebracht werden.

Kann mir jemand mal sein Set up senden? Welche Platten sind verbaut, welche Schrauben und eventuell die ABE zur Eintragung?

Vielen Dank!

Das wären die Felgen.

4a9a6de6-3af4-498c-b5ff-8a8bfc54c3f9

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage bzgl. Felgen/Reifen und Distanzscheiben Kombination.

Ich fahre einen Golf 6 GTI (5-Türer) und habe die originalen Detroit-Felgen (225/40/R18, 7,5 ET51) drauf.

Zusätzlich habe ich H&R Distanzscheiben vorne 15mm/Rad (30mm Achse) und hinten 20mm/Rad (40mm Achse) drauf.

Die Eintragung lief ohne Probleme.

 

Nun möchte ich mir neue Felgen anschaffen.

Im Auge habe ich 8,5Jx19 mit ET45 (235/35/19).

 

Meint ihr ich kann die Distanzscheiben drauf lassen?

Aktuell ist immer noch ein wenig Platz... (kein Schleifen etc.)

 

Oder reicht die ET45 auch schon, dass die Felgen schön bündig sind und breit aussehen?

 

Danke

Einfach mal selbst rechnen:

51 mm - 45 mm = 6 mm

8,5" - 7,5" = 1"

1" ÷ 2 = 0,5"

0,5" = 12,7 mm

12,7mm + 6 mm = 18,7 mm

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Spurverbreiterung für den Golf VI