ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Springergabel

Springergabel

Harley-Davidson FLSTC Softail Heritage Classic
Themenstarteram 1. April 2019 um 6:10

Moin,

hat jemand ein Teilegutachten / Gutachten von einer Springergabel? Mich würde mal der Inhalt interessieren was den Umbau auf Springer so schwierig machen soll. Grüsse

Ähnliche Themen
214 Antworten

wenn du eine originale Springergabel verwendest, brauchst du keine Papiere und es gibt auch keine Probleme.

3082

Zitat:

@tinnefou schrieb am 1. April 2019 um 09:43:03 Uhr:

wenn du eine originale Springergabel verwendest, brauchst du keine Papiere und es gibt auch keine Probleme.

.

Genau so ist es, es muß eine OEM-Gabel sein!

Themenstarteram 1. April 2019 um 11:43

Ok, danke für die Infos. Aber woher weiss ich bzw. der Tüffel das die OEM ist steht das drauf? Es gibt doch aber auch angeblich mit Gutachten? Sind solche auch im Handel?

Es gibt bei dieser Gabel keinen Nachbau, der genau so wie die OEM-Gabel aussieht!;)

Hab mal gehört, dass der Lenkkopfwinkel eines Springerrahmens nur 30° hat. Die anderen haben einen größeren Winkel.

Evtl spielt das eine Rolle bei der Eintragung.

Gruß

Ob es das auch schriftlich gibt?

Zitat:

@fxstshd schrieb am 01. Apr. 2019 um 11:52:46 Uhr:

Es gibt bei dieser Gabel keinen Nachbau, der genau so wie die OEM-Gabel aussieht!??

Sollte nicht dennoch irgendwo eine (OEM)Nummer drauf sein?

Es ist schon eine Nummer auf der Gabel eingestanzt, dass ist aber keine OEM-Nummer.

Ich denke, dass es hier eher um eine Produktionsnummer geht.

Themenstarteram 1. April 2019 um 17:52

Also ich glaube das wird ohne Gutachten nichts. Hätte gerne mal so ein Teil gelesen wo es da wohl drauf ankommt.

Zitat:

@harleyhorse schrieb am 1. April 2019 um 17:52:44 Uhr:

Also ich glaube das wird ohne Gutachten nichts. Hätte gerne mal so ein Teil gelesen wo es da wohl drauf ankommt.

Hast du denn für deine jetzige ( original ? ) Gabel ein Gutachten ?

Wozu muss ein originales Teil ( o. Ersatzteil ) denn ein Gutachten haben ?

Natürlich muss so ein Teil in ein vom Hersteller dazu vorgesehenes Modell eingebaut werden , das ist doch klar , oder ?

Wenn du damit was anderes vor hast , kann das doch der Hersteller für dich nicht lösen , oder ?

 

Setz dich mal mit @Treffer in Verbindung, der hat vor zirka einem Jahr

eine OEM-Springergabel in eine Heritage eingebaut.;)

Guten Tag

Ich habe 2018 einen komplett Umbau einer TC 88 gemacht damals die DNA Springer Gabel verbaut . Nun möchte ich nochmals einen Umbau machen dabei könnte ich eine tc88 heritage Springer bekommen , Rahmen Motor springergabel sind in Ordnung . Mich interessiert ob die springergabel einer heritage oder auch Crossbones in etwa die gleichen Höhen haben . Kann mir jemand zb von achsmitte zur Gabelbrücke das Mass hier durchgeben ? . Ansonsten bereue ich das ich meine tc88 verkauft habe nun also nochmals das ganze Programm . Gruß Karsten

Ich denke auch das eine original springergabel die bessere Lösung ist .

Zitat:

@pschein06 schrieb am 2. März 2022 um 16:09:41 Uhr:

Mich interessiert ob die springergabel einer heritage oder auch Crossbones in etwa die gleichen Höhen haben .

Ich denke auch das eine original springergabel die bessere Lösung ist .

.

2 X JA ;)

Ich habe eine us heritage tc88 im Auge für ca 7000€ ich würde die gerne kaufen . Motor ,Rahmen, Springer sind gut . Für meine tc88 auch unfaller waren damals 2018 ca 4500 € bezahlt worden . Allerdings war bei der nur noch der Motor zu gebrauchen . Nun denke ich daß die 7000€ eine gute Basis ist . Sonst finde ich zur Zeit softails nur ab ca 6000€ aufwärts . Das ist so meine Überlegung .

Deine Antwort
Ähnliche Themen