ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Sportluftfilter-Motorhaube dämmen???

Sportluftfilter-Motorhaube dämmen???

Themenstarteram 12. Mai 2004 um 21:18

Hallo zusammen,

ich hab mal ne frage??

Also ich will mir ein Sportluftfilter kaufen und nu hatt ein Kollege von mir gesagt das ich dann meine Motorhaube von innen dämmen muss?? Weil ich sonst kein TÜV bekomme?! Oder schaut der überhaubt danach?

Stimmt das? Wozu soll das gut sein? Und was kostet? Weil i hab da keine dämmung.

Danke im voraus!

´

Gruß Markus

Ähnliche Themen
15 Antworten
am 13. Mai 2004 um 7:34

das hab ich auch gehört das man dämmen muss, is ja auch logisch, fahr mal mit deinem gebrüllten wagen abends durch die stadt herum,da weckst du bestimmt irgendwelche auf ;)

am 13. Mai 2004 um 9:37

Hab nen offenen K&N drin. Um durch den TÜV zu kommen muss die Motorhaube von unten gedämmt werden, wenn sie das nicht schon ist. Das steht so im Teilegutachten drin.

Die Dämmmatten die ich drin hab, haben 1m*0,5m und kosten pro Stück ca. 25€. Glaub ich hab drei gebraucht.

Dann hab ich meinen TÜV bekommen.

Die Dämmmatten sollen die ganze Sache leiser machen. Ich hab allerdings zwischen vorher und nachher keinen Unterschied gemerkt.

Gruß Freesty

Hmmm ich hab meinen Offenen Luftfielter ohne Dämmung eingetragen bekommen der hat mir auch nix davon reingeschrieben das da eine trin sein soll im teil gutachten stand das schon drin ich hab den gefragt ob er mir den trotzdem eintägt und der hats gemacht der hat mir aber dazugesagt ich soll mir noch nachträglich eine rein machen ich hab keine ahnug was der TÜV sagt wenn ich da ohne Dämmung hin komm

Themenstarteram 13. Mai 2004 um 23:10

Thanks für die antworten.Werd es erst mal ohne probrieren wenn ich glück hab trägt ers ein wenn nicht dann nicht. Kann ich ja dann immer noch das dämmzeugs reinbasteln *keinbock* ;)

Nur ne frage würd das dann reingeklebt oder geklibst? Werd dann mal berichten was dabei rausgekommen ist, denk mal wird nächste woche sein.

Gruß an alle Opels :)

die dämmmatte kostet bei atu 25 eus, hällt gut.

ohne matte wirst du

a) den filter nicht eingetragen bekommen

b) wird in den fahrzeugpapieren vermerkt, dass die matte unter die motorhaube muss. wirst du ohne die matte erwischt, ist es fahren ohne versicherungsschutz. 50- 70 eus strafe. 3 punkte.

am 14. Mai 2004 um 7:24

gut dass ich den thread hier finde, wollte bei mir auch einen rein machen.

ich hab bei mir unter der haube so en komisches dunkles zeug, aber meiner meinung nach sieht des nicht wirklich nach dämmung aus.

denkt ihr des standartzeug reicht da?

für die denens hilft: hab en astra, 1.6 75ps 10jahre alt.

Zitat:

Original geschrieben von hury

die dämmmatte kostet bei atu 25 eus, hällt gut.

ohne matte wirst du

a) den filter nicht eingetragen bekommen

b) wird in den fahrzeugpapieren vermerkt, dass die matte unter die motorhaube muss. wirst du ohne die matte erwischt, ist es fahren ohne versicherungsschutz. 50- 70 eus strafe. 3 punkte.

Was denksten was dan bei mir passieren könnte ich hab meinen eingetragen bekommen obwohl ich keine Dämm Matte drin hab .

Ps. Ihr könt ruhig zum Gutachter fahren und nachfragen ob ihr die eingetragen bekommt weil es kostet erst Geld wen der Anfängt zuschreiben wenn der euch gleich sagt das er den Luftfielter so nicht einträgt Kostet das nix........

biltzebub:

ja für dich gilt dann punkt B)

entweder steht in deinen Papieren, dass der K&N nur in verbindung mit der dämmmatte gefahren werden kann, dann fährst du gerade ohne versicherungsschutz (viel spass bei unfall)

oder

du hast irgendwann pech und die bullen kennen sich aus. hier ist es nämlich der fall, die stehen mir richtigen kontroll-stationen rum und können bei bedarf den wagen auf der mobilen hebebühne hochheben und sonst was damit anstellen.

am 14. Mai 2004 um 10:53

ich hab nen offenen JR und hab sogar sowas wie ne ABE. Hab das Teil gebraucht gekauft (Neupreis damals so ca. 140DM) Bei der "ABE" bin ich mir nicht mal sicher ob echt oder gedruckt. Auf jeden Fall hab ich dieses Teil scon 2 mal durch den TÜV gebracht ohne irgendwelche Eintragung und Dämmungen. Momentan ist der Luftfilter sogar nicht mal am Ansaugschlauch sondern direkt am Lufteinlass. Der Brüllt wie sau (TÜV keine Probs)

am 14. Mai 2004 um 12:49

@ reo@gmxpro.net

Das schwarze Zeug ist das Dämmmaterial.

Das reicht so weit ich weiß.

Gruß Freesty

Themenstarteram 1. Juni 2004 um 22:57

Tach auch!

Also habe mir jetzt einen Raid Sportluftfilter gekauft und war damit beim tüv!!!

Der gute Tüv-man hatt ihm eingetragen, auch ohne Motorhaubendämmung!!!! *G*

Das teil is richtig laut und bin voll zufrieden...nur noch eine kleine frage da kommt so ein kleiner dünner schlau aus dem motor raus, der is früher in den luftfilter kasten gegangen...was soll ich mit dem machen? so hängen lassen oder abdichten? Hab kein plan? wozu is der den gut?

gruß markus

der wird abgemacht und die öffnung abgedichtet.

am 2. Juni 2004 um 12:48

Der TÜV hats zwar auch ohne Dämmung eingetragen, aber die Grünen können deinen Wagen trotzdem Stilllegen wenn se wollen. Und dir noch ein dickes Knöllchen geben.

Mach die Dämmmatten drunter, dann bist du auf der sicheren Seite. Nur so ein Tipp. Is deine Sache.

Gruß Freesty

Themenstarteram 2. Juni 2004 um 23:19

Ja ok aber woher wissen die grünen das da ne matte reingehört? Das steht ja nirgents im Tüv bescheit oder im Brief.

Aber um sicher zugehen mach ich des dings glaub schon rein.

Gruß markus

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Sportluftfilter-Motorhaube dämmen???