ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Sport oder Type S ? Was gibts da für Unterschiede?

Sport oder Type S ? Was gibts da für Unterschiede?

Themenstarteram 14. Juli 2007 um 21:09

Hi zusammen,

auch mich hats jetzt glaub gepackt, bin grad auf der Suche nach nem schnittigen Diesel, und als ich auf der Honda-Seite gelandet bin, fiel mir sofort der Civic ins Auge. Ich kannte den neuen so noch gar nicht, aber sieht ja echt hammer. Und was man so (die Mängel mal ausgenommen) hier über ihn liest, scheint sich ja eine immer größere Fangemeinde aufzubauen. :)

Jetzt mal ne Frage an die Spezialisten, werd da nämlich nicht so ganz schlau draus. Das mit FK1, 2 und 3 hab ich ja verstanden. Beim Typ R seh ich auch deutliche Unterschiede (schon allein von der Motorleistung).

Aber was bitte ist der Unterschied eines Type S zum normalen, mal abgesehen von der Zahl der Türen?

Hat den einer von euch zufällig?

Gruß,

Michi

Ähnliche Themen
25 Antworten

Die Unterschiede sind eigentlich nur:

- Anzahl der Türen

- Anderes Styling außen (Frontspoiler, Seitenschweller, Heck)

- andere Ausstattung, also aufpassen wie man sich den Wagen zusammenstellt

Insgesamt macht er also optisch ne andere Figur, erstens durch die Anzahl der Türen und zweitens durch die anderen Anbauteile.

Sonst gibts da meines Erachtens keine anderen nennenswerten Unterschiede. Die oben genannten sind aber schon groß genug find ich.

Mir war der Type-S nicht variabel genug, darum hab ich zum 5-Türer gegriffen. Dessen Raumkonzept ist einfach genial. Die Anbauteile wie Frontspoiler etc. sind am Type-S natürlich schicker... ;) Man kann nicht alles haben.

Themenstarteram 14. Juli 2007 um 21:30

ok, thnx! :) Also wenn ichs jetzt richtig verstanden hab, ist es innen dasselbe, nur halt mit Klappsitzen vorne oder? Beim 5-Türer bin ich halt ein bisschen skeptisch, weil ich von den hinteren Türen nicht gerade das Beste gelesen hab.

Was mich auch noch ganz knirre macht, man findet absolut gar nichts über die Funktionen des DVD-Navi.

Ok, dass es navigiert und Sprachsteuerung auch für Klima und Radio hat, hab ich irgendwo gelesen. Aber ich bin in der Hinsicht ein Spielkind und will immer alles ganz genau wissen! ^^ Und bevor man 2.700 Euro drauf zahlt, will man ja schon wissen, was dieses Wunderteil sonst noch kann. Weil nur für das will ich so viel Cash nicht hinblättern.

Frisst das Navi z.B. auch MP3-DVDs? Das wär schonmal eine schöne Funktion mehr. :)

Innen sind die so weit gleich, ja. Bis auf die Klappsitze eben.

Du hast über die hinteren Türen nix gutes gelesen? also ich hab noch absolut nichts schlechtes hier gelesen im Forum, jedenfalls nicht über die hinteren Türen ;) Die Variabilität des Innenraums ist beim 5-Türer einfach genial, und sportlich sieht er trotz der 5 Türen aus, das muss ja jeder wohl dem FK zugestehen.

Zum Navi kann ich nix sagen, da ichs in meinem FK2 nicht drinhab ;)

Themenstarteram 14. Juli 2007 um 23:18

Ich hab halt gelesen, die Türen sollen sehr schwer gehen und irgendwas von Mängeln an den Griffen hab ich gelesen. Aber kann auch ne Ausnahme gewesen sein. :)

Die Griffe sind doch, wenn ichs richtig erkenn, in diesem kleinen Dreieck an den hinteren Scheiben, oder?

Dass er trotz 5 Türen sportlich aussieht muss ich gestehen. Das einzige, was mir richtig weh tun wird, ist der Verzicht aufs offen fahren, aber einen Tod muss man ja sterben. ;)

Ansonsten ist es ein richtiges Schmuckstück, muss ich schon sagen! Und von den Fahrleistungen scheint er auch mehr als in Ordnung zu sein. Nur im Verbrauch scheiden sich wohl die Geister. Beim FK3 hab ich jetzt alles zwischen knapp über 5 bis an die 7 Liter gelesen. Aber wird wohl auch ne Sache des Einfahrens sein. Der Diesel juckt mich ja schwer, ich hatte noch nie einen. Ich denk ich werd mal ne Probefahrt buchen, ein Fehler wirds nicht sein. Befürchte nur, danach bin ich noch verliebter! ^^

Jemand anderes vielleicht mit Navi anwesend? :)

Zitat:

Original geschrieben von happymichi

Jemand anderes vielleicht mit Navi anwesend? :)

Navi on board - schlichtweg klasse gelöst (gibt's aber auch glaube ich eine Menge threads darüber).

MP3 kann er auch - auch ohne Navi.

Klimasteuerung bzw. Sprachsteuerung insgesamt klasse, auch wenn man die Befehlssprache "üben" muß ;)

Einfach mal zum Händler und ihn löchern ... und natürlich Probefahren !!!

Type-S ist ein wenig ne abgespeckte Version...

Das Raumconcept des 4 Türers ist genial:D

Das es mit den hinteren Türen irgendwelche Probleme geben soll ist mir neu...hab ich auch noch nicht gelesen;)

MP3 DVD´s kann das Navi nicht lesen...Das DVD und CD Laufwerk sind getrennt...das eigentliche Radio ist nur ein CD Laufwerk!!!

Zitat:

Original geschrieben von TomCat966

Type-S ist ein wenig ne abgespeckte Version...

Naja ist nur bedingt richtig. Folgendes hat ein Civic mit Executive-Ausstattung, was ein Type-S mit Advantagepaket und Xenon-Licht nicht hat:

Türen hinten; Panorama-Glasdach; hintere Sitze hochklappbar

Folgendes in umgekehrter Reihenfolge (also was der Type-S hat)

Einstieg hinten über vordere Türen; andere Sitze (Stoff anders: Alcantara Teilleder, etwas sportlicher); andere Verspoilerung; sportlicheres strafferes Fahrwerk; andere Felgen (Executive hat die gleichen Felgen wie die Ausstattungsvariante "Sport"); keine hochklappbaren Sitze im Fond bzw. nur über Umweg (kleiner Clip unterm Sitz drücken) und im Gegensatz zum 5-Türer nicht in der hochgeklappten Position feststellbar.

Insgesamt muss man eben abwägen ob man oft mit anderen Leuten unterwegs ist und unbedingt 5 Türen braucht. Für jemand alleine oder ne kinderlose Familie ist der 3-Türer (Type-S) völlig ok. Kostet 500 EUR weniger in der Topausstattung als ein Executive und hat eben o.g. Unterschiede.

Pauschale Aussagen von wegen "5-Türer ist besser" sind blödsinn - das ist einfach ne persönliche Ansichtssache und vom jeweiligen Bedarf abhängig. Mir fällt noch was ein: Executive (Top 5-Türer) ist auch mit beiger Innenausstattung und mit Ledersitzen erhältlich.

Unterm Strich mein Tipp: Probefahrt machen und in's Auto verlieben ;) Egal ob's nun der 5-Türer oder der Type-S ist.

Der Type-S jedenfalls ist als kleiner Bruder des Type-R gedacht. Sportlicher 3-Türer: Type-Sport eben.

Gruß

Simon

P.S. Wegen Diesel - wie viel Kilometer sollen mit dem Civic im Jahr zurückgelegt werden? Ist ne Rechensache was sich lohnt.

Der 3 Türer bekommt in engen Parklücken Probleme, besser der Fahrer und oder Beifahrer: die hier längeren ausfallenden Türen benötigen mehr Platz zum öffnen, das könnte man einmal mit berücksichtigen.

Da die Parkplätze nicht mit wachsen mit der Breite der Fahrzeuge, sind mir mittlerweile die 5 Türer lieber, da man hier viel öfter ohne "anzuecken" aussteigen kann.

Zitat:

Original geschrieben von Simsi1986

Naja ist nur bedingt richtig. Folgendes hat ein Civic mit Executive-Ausstattung, was ein Type-S mit Advantagepaket und Xenon-Licht nicht hat:

Türen hinten; Panorama-Glasdach; hintere Sitze hochklappbar

Folgendes in umgekehrter Reihenfolge (also was der Type-S hat)

Einstieg hinten über vordere Türen; andere Sitze (Stoff anders: Alcantara Teilleder, etwas sportlicher); andere Verspoilerung; sportlicheres strafferes Fahrwerk; andere Felgen (Executive hat die gleichen Felgen wie die Ausstattungsvariante "Sport"); keine hochklappbaren Sitze im Fond bzw. nur über Umweg (kleiner Clip unterm Sitz drücken) und im Gegensatz zum 5-Türer nicht in der hochgeklappten Position feststellbar.

Insgesamt muss man eben abwägen ob man oft mit anderen Leuten unterwegs ist und unbedingt 5 Türen braucht. Für jemand alleine oder ne kinderlose Familie ist der 3-Türer (Type-S) völlig ok. Kostet 500 EUR weniger in der Topausstattung als ein Executive und hat eben o.g. Unterschiede.

Pauschale Aussagen von wegen "5-Türer ist besser" sind blödsinn - das ist einfach ne persönliche Ansichtssache und vom jeweiligen Bedarf abhängig. Mir fällt noch was ein: Executive (Top 5-Türer) ist auch mit beiger Innenausstattung und mit Ledersitzen erhältlich.

Unterm Strich mein Tipp: Probefahrt machen und in's Auto verlieben ;) Egal ob's nun der 5-Türer oder der Type-S ist.

Der Type-S jedenfalls ist als kleiner Bruder des Type-R gedacht. Sportlicher 3-Türer: Type-Sport eben.

Gruß

Simon

 

Ich geb Dir da selbstverständlich Recht...es ist reine Geschmacksache;) und besser oder schlechter ist da wirklich keiner;)

Aber ich habe z.B. keine Kinder und fahre meistens nur alleine oder zu zweit....aber auf das Klappsystem der Rücksitze möchte ich nicht mehr verzichten...und auch das schnelle "mal irgendwas" hinten rein legen ist echt toll. Wie schon viel hier gesagt...man sieht auch nicht das es ein 4 Türer ist!

Ich muß dazu sagen, dass ich die letzten 20 Jahre nur 2 Türer hatte und wenn der Type-S letztes Jahr schon auf dem Markt gewesen wäre, hätte ich ihn wahrscheinlich bestellt...allein schon wegen der Gewohnheit und auch mit der Meinung "was soll ich mit 4 Türen" :D

Wie gesagt...alles reine Geschmacksache...

Gruß Tom

Ja eben, wobei ich wohl auch den 5-Türer genommen hätte, wenn er entsprechende Vorzüge des Type-S gehabt hätte.

Type-S hatte für mich letztlich was, was aus den ganzen Civicis heraussticht. Als 5-Türer ist er auch nicht mit anderen 5-Türern vergleichbar.

Hatte ihn ja als Testfahrzeug und als ich Leute mitgenommen haben, standen die auch immer an der Vorderen Tür und wollten hinter und ich durfte dann immer aufklären "steig doch an den hinteren Türen ein"

Hatte mir ja überlegt, nen Executive als Vorführwagen zu nehmen nur hatte ich dann einma schon wegen dem "Vorführwagen" bedenken und dann mit den hellen Sitzen - irgendwie finde ich doof, dass dort dann ein Teil schwarz im Innenraum ist und nur ein Teil beige.

@civic2006

Ich hätte jetzt eher gedacht, weil man nach hinten noch weniger sieht (kleinere Seitenfenster hinten).

Meinst du wirklich, die vorderen Türen sind größer? Wenn nur minimal oder?

Zumindest sind sie mir jetzt nicht größer vorgekommen.

Gruß

Simon

die vorderen türen sind definitiv größer.

das ist aber bei allen autos so die es in 3-türiger und 4/5-türiger version gibt. sei es golf, focus etc.

Themenstarteram 15. Juli 2007 um 14:25

Ok, wurde nun definitiv vom 5-Türer überzeugt. ;) Schon allein wegen Fahrrad, das hatte ich nicht bedacht, dass man beim Type-S das so nicht reinbekommt.

Aber eins ist sicher, falls ich mir einen bestellt. Ich stell mir dann gleich ne Art Vorab-Mängelcheckliste zusammen und geb die dann dem Händler und sag ihm, dass ich bitte das Auto so haben will, dass keiner dieser Mängel zu sehen/spüren/hören ist! :D

Jetzt fehlts nur noch an ein wenig Kleingeld.

Wie lange sind denn zur Zeit so die Lieferzeiten? Sind die inzwischen noch länger als noch vor nem Jahr?

Habe mir heute dan Type-S auch mal genauer angesehen, gefällt mir auch sehr gut, am besten gefällt mir aber das Type-S Logo am Heck ;) , mal sehen - im Prinzip ist ja mein FK2 auch ein Type-S, S steht ja für Sport und diese Ausstattung habe ich ja :D .......

den Type-S würde ich nur in einer dunklen farbe nehmen damit man die verspoilerung nicht lacken muss, in rot oder blau sieht das unlackiert echt furchtbar aus, oder eben lacken lassen.

gruss

Zitat:

Original geschrieben von hotnight

Habe mir heute dan Type-S auch mal genauer angesehen, gefällt mir auch sehr gut, am besten gefällt mir aber das Type-S Logo am Heck ;) , mal sehen - im Prinzip ist ja mein FK2 auch ein Type-S, S steht ja für Sport und diese Ausstattung habe ich ja :D .......

den Type-S würde ich nur in einer dunklen farbe nehmen damit man die verspoilerung nicht lacken muss, in rot oder blau sieht das unlackiert echt furchtbar aus, oder eben lacken lassen.

gruss

Also ich weiß nicht, mir gefällt die Plastikwüste auch bei dunklen Farbtönen nicht so besonders. Würde auf jeden Fall lacken lassen oder gleich den FN2 nehmen :D

Ich finde jedenfalls, beim Type S kommt das Plastik im negativen Sinne besser zur Geltung als beim Civic FK.

Ja, das Type S-Logo ist ganz nett, aber wir können uns damit trösten, daß wir trotzdem die selbe Motorisierung in unseren FK's haben und hinten haben wir natürlich den Vorteil, daß die Frauen einfacher auf die Rückbank finden :D

Und ernsthaft jetzt: Ich finde, dem Type S hätten sie ruhig den 2.0 i-VTEC mit 150 PS aus dem neuen CR-V spendieren können, damit sich der ein bissl vom FK abhebt, aber hat wohl nicht sein sollen.

Naja, mal sehen, ich glaub spätestens beim Facelift wirds neue Motoren für den Civic geben.

Beim Civic EP haben sie ja nach 2 Jahren auch den 160-PS-Benziner nachgeschoben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Sport oder Type S ? Was gibts da für Unterschiede?