ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Spiegel autom. anklappen!? Erfahrung mit Anklappmodul ?

Spiegel autom. anklappen!? Erfahrung mit Anklappmodul ?

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 10. Febuar 2010 um 11:53

Hallo!

Kann mir einer helfen? Ich wollte wissen ob man beim A6 Bj 09 über eine Codierung o.ä. die Außenspiegel beim abschliessen autom. anklappen lassen kann?

Vielen Dank im voraus!

Beste Antwort im Thema

So Leute,

gute Nachrichten: ICH HABE FERTIG!

Nachdem mir die Misere keine Ruhe gelassen hatte, habe ich gestern Nacht um 12 Uhr noch schnell gelötet. Ohne eine Überprüfung meiner These, konnte ich nicht schlafen gehen.

Heute habe ich dann alles zusammen gebaut und kann nun berichten:

- Der A6 4F klappt beim Abschließen die Spiegel an (beide Seiten, eine wäre dauerhaft auch möglich). Das klappt sowohl beim verschließen mit der FB, wie auch mit den Kessy Tasten

- Die Spiegel klappen aus, sobald der Wagen über die Türen geöffnet wird (FB oder Kessy) (bei Kofferaum auf, bleiben die Spiegel angeklappt)

- Manuell kann ich nun jederzeit (Zündung an, oder aus, egal) über den OEM Spiegelschalter (VFL oder FL mit Chrom, beide gehen) die Spiegel anklappen, sobald dieser auf die 6 Uhr Stellung (Spiegel einklappen) gedreht wird. Dies ist ein Override, also überdeckt alle weiteren Signale. Sprich die Spiegel bleiben solange angeklappt, bis der Schalter umgelegt wird (auf alle anderen Positionen). Erst dann greift wieder die Automatik beim Verschließen bzw. Aufschließen.

- Es ist möglich über einen Schalter die Automatikfunktion zu deaktivieren und nur manuell die Spiegel anzuklappen (Evtl. für den Winter, ich werde sie ganzjährig angeklappt lassen) - Dies mache ich auf Wunsch, bitte mir mitteilen.

Vorteile:

+ Man kann endlich sofort sehen, ob der Wagen verschlossen ist (sobald die Spiegel angeklappt sind, ist der Wagen definitv abgeschlossen)

+ Man muss z.B. in engen Garagen nicht mehr manuell die Spiegel einklappen

+ Man kann jederzeit die Spiegel anklappen (ohne das nervige zwangs Zündungsplus an)

Für alle Interessenten, ich bin gerade dabei eine Anleitung zu schreiben. Ich werde dann mehrere Optionen anbieten, je nach Wunsch der einzelnen.

1. Das Komplett Rundumsorglos Paket: Beinhaltet alle notwendigen Teile und den Einbau bei mir (in Bielefeld oder Hannover) bzw. nach Absprache auch in anderen Orten evtl. möglich. Ich mache alles, ihr schaut zu, helft mir oder trinkt einen Kaffee ;=)

2. Alle benötigten Teile inkl. Anleitung und bearbeitetem Spiegelschalter (ihr könnt auswählen ob VFL[schwarz] oder FL [Chrom] -

Hierbei sind Elektrische und mechanische Kenntnisse zwingend notwendig!!! Die Anleitung erklärt euch alles, sie ist jedoch mit Absicht nicht "für Dummies", da es doch sehr viele Dinge zu beachten gibt, damit man alles heile aus- und später wieder einbauen kann. Wer die entsprechenden Kenntnisse hat, findet in der Anleitung alles, was er braucht, damit er das realisieren kann. Wer sich nicht auskennt, der wird auch mit der Anleitung nicht weit kommen. Deshalb nochmals, wer den Unterschied zwischen Strom und Spannung nicht kennt, der sollte von dem Teilepaket Abstand nehmen und die komplette Variante wählen.

Alles weitere wird ausnahmslos per PN mit mir abgewickelt!!!

Ich kann die Teile sicherlich auch für andere Wagen aus der VAG Palette umarbeiten, so dass ich euch nicht nur beim A6 weiterhelfen kann. Hierfür bitte auch eine PN.

Alle Interessenten, die mir bereits geschrieben haben, schreibe ich heute oder morgen direkt an. Dort findet ihr dann auch alles weitere wie z.b. Preise.

Abschließend noch ein Video von heute, das die Funktion schön verdeutlicht.

https://www.youtube.com/watch?v=MAp_rNEthoM

Ich freue mich auf eure Nachrichten! :=)

lgD

Anmerkung:

Hier der originale Thread: http://www.motor-talk.de/.../...fahrung-mit-anklappmodul-t2565363.html

Beitrag auf Seite 22 zu finden

583 weitere Antworten
Ähnliche Themen
583 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von derSentinel

Zitat:

Original geschrieben von Budi111

Ich behaupte auch das es irgendwie gehen muss ohne Leitungen zur Beifahrer Seite zu ziehen.

Ich mein, wenn der Spiegel verstell schalter beide außen Spiegel zum abklappen bringt, muss es doch irgendwie gehen.

Echt erstaunlich das sich hier noch keine Firma heran getraut hat

Es geht auch....solange Zündung an ist.....kann man durch brücken Zweier Kontakte beide Spiegel ein/ausklappen.... aber wehe die Zündung ist aus.... oder noch schlimmer- busruhe ist drin.

Habe auch schon ein langes Wochenende Tag und Nacht in der Garage verbracht.

Ok kann man das nicht mit irgend nem Relais oder selbst gebauten steuergerät realisieren?

In dem Anklappmodul ist eine Relaiseschaltung drin die 30 Sekunden Saft gibt....leider nur auf einem Kabel.... welches in der Anleitung sich noch mit der falschen Farbe angegeben ist.

Das Strom Kabel muss man splitten damit auch das Steuergerät den 30 sek Saft bekommt.

Soweit bin ich auch schon ;)

Aber bis es fertigt ist und alles funktioniert wie es soll dauert es leider....

Mein dicker steht ja im winter. Dann hätte ich genug zeit zum basteln. Aber jetz wo ich das Auto braucHe hab ich weder lust noch zeit

@budi111: wenn du in der lage bist, ein can bus signal auszuwerten (safe signal der DWA) oder das Türstg. selber neu flashen kannst, dann wird es möglich sein, dies ohne jegliches kabelverlegen bzw. mit geringem aufwand möglich sein... ansonsten (und das ist mein aktueller stand) muss ich quer durchs auto leitungen verlegen...

nur dafür brauche ich zeit und gutes wetter... ;=)

lgD

Hi zusammen,

Habt ihr schon mit dem Kofferaumoffner probiert?

So weit ich weis hat er immer saft. Habe heute getestet.

Zitat:

Original geschrieben von KoRRuS

Hi zusammen,

Habt ihr schon mit dem Kofferaumoffner probiert?

So weit ich weis hat er immer saft. Habe heute getestet.

ich glaube der fährt sich nach 10 Minuten auch runter. Also kein Dauerstrom mehr.

Wäre ja irsinnig das dort dauerplus anliegt

naja, der kofferaumöffner ist ja auch im heck des wagens... ;=) ich werde wahrscheinlich den tankklappenverriegelungsmotor verwenden müssen... evlt. finde ich ja noch was vorne im wagen... ich benötige ein signal pplus oder minus, dass nur beim aufschließen und abschließen (beim parken) ausgelöst wird. ZV geht nicht, da Autolock...

lgD

Edit.

Gelöscht

Zitat:

Original geschrieben von 411er

naja, der kofferaumöffner ist ja auch im heck des wagens... ;=) ich werde wahrscheinlich den tankklappenverriegelungsmotor verwenden müssen... evlt. finde ich ja noch was vorne im wagen... ich benötige ein signal pplus oder minus, dass nur beim aufschließen und abschließen (beim parken) ausgelöst wird. ZV geht nicht, da Autolock...

lgD

Ok aber das kann doch nicht sein das da überhaupt nichts mit strom ist! Was ist mit der LED die ständig blinkt an der Fahrertür!

Das habe ich auch nicht gesagt. Die LED wird immer angepulst, damit sie leuchtet. Fällt also raus. Strom (Dauer) ist vorhanden. Ich brauche nur definitiv ein Signal, das mir ausgibt ob wagen abgeschlossen (im Stand) bzw. Wagen geöffnet (bei der Fahrt). Also eigentlich das Safe Signal... LgD

So, hier mal en kleiner Zwischenstand nachdem ich heute den ganzen Tag am Auto war...

Fahrerseite Spiegel klappt beim abschließen an und beim aufschließen ab. Beifahrerseite habe ich vorbereitet, hatte ich heute aber nach 6h keine Lust mehr...

Habe aktuell noch ein kleinen Schönheitsfehler, dafür habe ich gerade neue Teile bestellt. Und ich habe leider meinen Spiegel versteller kaputt gemacht. Naja, dann kommt jetzt nen fl Schalter rein...

Ich kann jetzt jederzeit (egal ob mit oder ohne Zündung) den Spiegel manuell anklappen (override) oder automatisch beim abschließen.

Die benötigten teile werden sich insgesamt um 100 Euro drehen und man benötigt wenn man alleine ist sicherlich 5h (wenn man genau weiß, welche Kabel man braucht....)

Alles in allem eine schöne Sache. Wenn alles da ist, mache ich die noch offenen Punkte fertig.

Also es geht, jedoch mit hohem (zeitlichen) Aufwand.

Ich werde berichten und vllt. Auch nen kurzes Video machen...

LgD

Super, freu mich für dich.

Kannste mal aufzählen was man alles so braucht um die Funktion endlich zu haben, ich klapp schon meine Spiegel nicht mehr ein weil mir das immer zu aufwändig ist und ich es öfters vergesse wieder Aufzuklappen:(

100 Euro sind sind doch völlig io.

Bin gespannt auf das fertige Ergebnis

Anklappmodul, Relais, Kabel, elektronische kleinzeugs, Chirurgen Hände, viel Geduld, elektro und normales Werkzeug, gutes Wetter bzw. Halle, damit alles auseinander gebaut bei offener Tür bleiben kann. Und natürlich die Handwerklichen und elektrischen Fähigkeiten bzw. Kenntnisse das umzusetzen.

Das sind so im groben die wichtigsten Dinge.

LgD

Zitat:

Original geschrieben von 411er

Anklappmodul, Relais, Kabel, elektronische kleinzeugs, Chirurgen Hände, viel Geduld, elektro und normales Werkzeug, gutes Wetter bzw. Halle, damit alles auseinander gebaut bei offener Tür bleiben kann. Und natürlich die Handwerklichen und elektrischen Fähigkeiten bzw. Kenntnisse das umzusetzen.

Das sind so im groben die wichtigsten Dinge.

LgD

Danke dir,

Muss man nur die vorderen Türverkleidung ausbauen um das zu bewerkstelligen oder muss man auch Kabel durchs ganze Auto legen? Werde es dann versuchen nachzumachen in meiner Garage... Meints du das Relais was auch beim A3 verbaut worden ist in der Anleitung?

 

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Spiegel autom. anklappen!? Erfahrung mit Anklappmodul ?