ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Spiegel autom. anklappen!? Erfahrung mit Anklappmodul ?

Spiegel autom. anklappen!? Erfahrung mit Anklappmodul ?

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 10. Febuar 2010 um 11:53

Hallo!

Kann mir einer helfen? Ich wollte wissen ob man beim A6 Bj 09 über eine Codierung o.ä. die Außenspiegel beim abschliessen autom. anklappen lassen kann?

Vielen Dank im voraus!

Beste Antwort im Thema

So Leute,

gute Nachrichten: ICH HABE FERTIG!

Nachdem mir die Misere keine Ruhe gelassen hatte, habe ich gestern Nacht um 12 Uhr noch schnell gelötet. Ohne eine Überprüfung meiner These, konnte ich nicht schlafen gehen.

Heute habe ich dann alles zusammen gebaut und kann nun berichten:

- Der A6 4F klappt beim Abschließen die Spiegel an (beide Seiten, eine wäre dauerhaft auch möglich). Das klappt sowohl beim verschließen mit der FB, wie auch mit den Kessy Tasten

- Die Spiegel klappen aus, sobald der Wagen über die Türen geöffnet wird (FB oder Kessy) (bei Kofferaum auf, bleiben die Spiegel angeklappt)

- Manuell kann ich nun jederzeit (Zündung an, oder aus, egal) über den OEM Spiegelschalter (VFL oder FL mit Chrom, beide gehen) die Spiegel anklappen, sobald dieser auf die 6 Uhr Stellung (Spiegel einklappen) gedreht wird. Dies ist ein Override, also überdeckt alle weiteren Signale. Sprich die Spiegel bleiben solange angeklappt, bis der Schalter umgelegt wird (auf alle anderen Positionen). Erst dann greift wieder die Automatik beim Verschließen bzw. Aufschließen.

- Es ist möglich über einen Schalter die Automatikfunktion zu deaktivieren und nur manuell die Spiegel anzuklappen (Evtl. für den Winter, ich werde sie ganzjährig angeklappt lassen) - Dies mache ich auf Wunsch, bitte mir mitteilen.

Vorteile:

+ Man kann endlich sofort sehen, ob der Wagen verschlossen ist (sobald die Spiegel angeklappt sind, ist der Wagen definitv abgeschlossen)

+ Man muss z.B. in engen Garagen nicht mehr manuell die Spiegel einklappen

+ Man kann jederzeit die Spiegel anklappen (ohne das nervige zwangs Zündungsplus an)

Für alle Interessenten, ich bin gerade dabei eine Anleitung zu schreiben. Ich werde dann mehrere Optionen anbieten, je nach Wunsch der einzelnen.

1. Das Komplett Rundumsorglos Paket: Beinhaltet alle notwendigen Teile und den Einbau bei mir (in Bielefeld oder Hannover) bzw. nach Absprache auch in anderen Orten evtl. möglich. Ich mache alles, ihr schaut zu, helft mir oder trinkt einen Kaffee ;=)

2. Alle benötigten Teile inkl. Anleitung und bearbeitetem Spiegelschalter (ihr könnt auswählen ob VFL[schwarz] oder FL [Chrom] -

Hierbei sind Elektrische und mechanische Kenntnisse zwingend notwendig!!! Die Anleitung erklärt euch alles, sie ist jedoch mit Absicht nicht "für Dummies", da es doch sehr viele Dinge zu beachten gibt, damit man alles heile aus- und später wieder einbauen kann. Wer die entsprechenden Kenntnisse hat, findet in der Anleitung alles, was er braucht, damit er das realisieren kann. Wer sich nicht auskennt, der wird auch mit der Anleitung nicht weit kommen. Deshalb nochmals, wer den Unterschied zwischen Strom und Spannung nicht kennt, der sollte von dem Teilepaket Abstand nehmen und die komplette Variante wählen.

Alles weitere wird ausnahmslos per PN mit mir abgewickelt!!!

Ich kann die Teile sicherlich auch für andere Wagen aus der VAG Palette umarbeiten, so dass ich euch nicht nur beim A6 weiterhelfen kann. Hierfür bitte auch eine PN.

Alle Interessenten, die mir bereits geschrieben haben, schreibe ich heute oder morgen direkt an. Dort findet ihr dann auch alles weitere wie z.b. Preise.

Abschließend noch ein Video von heute, das die Funktion schön verdeutlicht.

https://www.youtube.com/watch?v=MAp_rNEthoM

Ich freue mich auf eure Nachrichten! :=)

lgD

Anmerkung:

Hier der originale Thread: http://www.motor-talk.de/.../...fahrung-mit-anklappmodul-t2565363.html

Beitrag auf Seite 22 zu finden

582 weitere Antworten
Ähnliche Themen
582 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Ulvhedin

wie lautet denn da die codierung

in beiden türsteuergeräten vorne? oder wo wird das codiert?

Schau mal eine Seite vorher, nennt sich korrekt: Ami Logik deaktivieren

Zitat:

Original geschrieben von derSentinel

Zitat:

Original geschrieben von Ulvhedin

wie lautet denn da die codierung

in beiden türsteuergeräten vorne? oder wo wird das codiert?

Schau mal eine Seite vorher, nennt sich korrekt: Ami Logik deaktivieren

42 Türsteuergerät vorn

Ami logik deaktivieren

 

wollen wir aber aktivieren, oder hab ich was falsch verstanden?

werde mal in die codierung gehen

Das deaktivieren ermöglicht das schließen der Fenster ohne Zündung.... warum auch immer :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von derSentinel

Das deaktivieren ermöglicht das schließen der Fenster ohne Zündung.... warum auch immer :rolleyes:

Verstehe ich nicht so richtig. Mann kann doch die Fensterheber mit der Fernbedienung steuern. Also rauf und runter. Kann man das nicht da drauf klemmen?

Was haltet ihr von der Anleitung?: http://www.motor-talk.de/.../...l-automatisch-anklappend-t3505325.html

Sollte doch bestimmt auch beim 4F funzen.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von Ibomu

Was haltet ihr von der Anleitung?: http://www.motor-talk.de/.../...l-automatisch-anklappend-t3505325.html

Sollte doch bestimmt auch beim 4F funzen.

Gruß

habe mir das gerade mal zu gemüte geführt, das sollte klappen!

hat jemand zufällig ein bild von der Türpappe innenseite (mit den Steuergeräten usw.) vom A6? Einziger knackpunkt ist bei mir gerade noch, wohin genau das Relais 361 aus der anleitung hin kommt. sieht mir auf dem foto so aus, als ob das bei anderen relais mit bei ist. wo sitzen denn die tür steuergeräte beim a6? falls die mit in der türpappe bzw. tür sind, dann müsste das relais ja eig. genau da hin... dann sollte das gleich eine gute lösung sein, um auf den FL spiegelversteller umzurüsten. und mann müsste nur an die fahrerseite ran. und man kann die oem manuelle anklappfunktion weiterhin nutzen. genauso wünsche ich es mir!

mal sehen, wenn ich das mit den Türstg. klar habe, würde ich mich sogar evtl. bald mal ran machen, dass sollte ja in 2-3h fertig sein...

lgD

Tante Edit sagt:

habe noch mehr gelesen.

Aufwand ist doch mal gar nicht so klein. :/

man muss an beide Türen ran, dort die Spiegelmotorkabel abgreifen und verlängern.

Dann +12v und -12v sich organisieren

und noch entweder über die dwa oder tankklappe eine geschaltete Masse

dann das ganze auf das relais 361 auflegen und den spiegelschalter in der armlehne bearbeiten.

also doch eher 1 wochenende...

also nichts mit wenig aufwand...

weiß jmd. ob man + und minus und geschaltete masse (DWA z.b.) in den türen hat? bzw. in der fahrertür?

lgD

Hab keine Relaise gesehen...;)

20140103-112023

Zitat:

Original geschrieben von derSentinel

Hab keine Relaise gesehen...;)

hab oben meinen beitrag acuh nochmal editiert... aber da sehe ich ja schon die kabel von den spiegelmotoren und scheinbar auch dauerplus und minus...

hmm, mal sehen, ob ich irgendwann mal so viel muße habe... aktuell fehlt mir für so einen "großen" umbau die zeit... wenn man alle kabelfarben, genaue einbauorte beim a6 usw. kennt, dann sollte das einigermaßen schnell gehen...

Zitat:

Original geschrieben von 411er

Zitat:

Original geschrieben von derSentinel

Hab keine Relaise gesehen...;)

hab oben meinen beitrag acuh nochmal editiert... aber da sehe ich ja schon die kabel von den spiegelmotoren und scheinbar auch dauerplus und minus...

hmm, mal sehen, ob ich irgendwann mal so viel muße habe... aktuell fehlt mir für so einen "großen" umbau die zeit... wenn man alle kabelfarben, genaue einbauorte beim a6 usw. kennt, dann sollte das einigermaßen schnell gehen...

Ja.... meinst Du vieleicht.... ;)

Es funktioniert alles solange die Zündung an ist.... man findet auch alle Leitungen recht schnell bis zum Stg aaaaber dann....

Der Schaltplan für das günstige Modul ist falsch.... es kommt auf der falschen Leitung das Plus Signal.

Mehr sag ich dazu erstmal nicht.... sobald das Treffen vorbei ist fummel ich weiter ! :rolleyes:

Das will ich gar nicht bezweifeln Frank , das worauf ich hinaus möchte ist die alternative die ibomu gepostet hat. Die funktioniert komplett unabhängig von den Tür Steuer Geräten.

Und somit komplett selbst ständig. Können wir ja anaonsten spätestens beim ladbergen treffen drüber sprechen ;) LgD

Wie siehts den mit der A3 Lösung aus? Mich stört es immer mehr mit dem Knopf drehen um die Ohren anzuklappen

Zitat:

Original geschrieben von Ibomu

Wie siehts den mit der A3 Lösung aus? Mich stört es immer mehr mit dem Knopf drehen um die Ohren anzuklappen

bin an der sache dran... jedoch wird es leider scheinbar doch aufwendiger, als ich gehofft hatte (blödes can bus zeugs...) ich warte aktuell noch auf rückmeldung von nem bekannten. Dann werde ich das in den kommenden wochen wohl mal anpacken...

kurzum, ich bin recht sicher, das es gehen wird, jedoch ist der aufwand recht hoch dafür...

lgD

Bitte bitte Bilder und ne Anleitung:) damit ich es nachmachen kann:D

Ich behaupte auch das es irgendwie gehen muss ohne Leitungen zur Beifahrer Seite zu ziehen.

Ich mein, wenn der Spiegel verstell schalter beide außen Spiegel zum abklappen bringt, muss es doch irgendwie gehen.

Echt erstaunlich das sich hier noch keine Firma heran getraut hat

Zitat:

Original geschrieben von Budi111

Ich behaupte auch das es irgendwie gehen muss ohne Leitungen zur Beifahrer Seite zu ziehen.

Ich mein, wenn der Spiegel verstell schalter beide außen Spiegel zum abklappen bringt, muss es doch irgendwie gehen.

Echt erstaunlich das sich hier noch keine Firma heran getraut hat

Es geht auch....solange Zündung an ist.....kann man durch brücken Zweier Kontakte beide Spiegel ein/ausklappen.... aber wehe die Zündung ist aus.... oder noch schlimmer- busruhe ist drin.

Habe auch schon ein langes Wochenende Tag und Nacht in der Garage verbracht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Spiegel autom. anklappen!? Erfahrung mit Anklappmodul ?