ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Sony-Radio steht heraus

Sony-Radio steht heraus

Themenstarteram 22. August 2005 um 13:13

Hallo,

habe gestern mein Sony-Autoradio in meinen Golf IV TDI eingebaut. Mit dem Anschlüßen hatte ich offensichtlich keine Probleme, da das Radio wunderbar funktioniert. Ich habe nur ein Problem: Das Radio steht ca. 5-10mm aus dem Schacht heraus. Der Einbaurahmen ist bis zu Falz vorn im Schacht versenkt, geht also nicht weiter rein. Das Radio ist auch fest im Einbaurahmen verankert. Kann es sein, dass ich für den IVer Golf einen speziellen Einbaurahmen brauche?

Vielen Dank für eure Vorschläge!

Ähnliche Themen
31 Antworten

das ist normal bei nicht vw-radios. die einzigen die ich kenne die auch nicht herausstehen sind die von becker. zb. das hier:

http://www.becker.de/.../Monza-7885.jpg

gruss

Radio

 

Hallo

Nein brauchst keinen extra Rahmen, der Golf hat nur das Problem das alles relativ eng ist und Du mußt drauf achten das alle Kabel frei liegen und wenn Du das Radio einschiebst kein Kabel hinten am Radio eingeklemmt wird, hatte bei mir das gleiche Problem und habe einfach die Kabel anders verlegt

Mfg

Sascha

Themenstarteram 22. August 2005 um 13:29

Ich kann das Radio aber nicht noch weiter nach hinten schieben. Es ist ja bereits im Einbaurahmen eingerastet, und den Rahmen krieg ich auch nicht weiter nach hinten!!! Ahhhh!

glaub mir das ist NORMAL

mfg

Themenstarteram 22. August 2005 um 13:33

Auch wenn es normal ist: ES SIEHT SCHEISSE AUS! UND ICH WILL ES NICHT! Außerdem behindert mir das Ding die Sicht auf die CLIMAtronic. Es muß doch eine Möglichkeit geben das Ding anständig zu versenken. Bei meinem Opel Astra (hab ich Gott sei Dank nicht mehr) hats doch auch ohne Probleme gepasst!

ist mir schon klar das es scheisse aussieht aber ich denk nicht dass man da gross was machen kann. vielleicht meldet sich ja jemand der was gebastelt hat.

mfg

am 22. August 2005 um 14:02

also normal ist das garantiert nicht, hatte bei mir auch schon ein sony radio drin, das hat gepasst. nun ein jvc, und das lässt sich auch ganz reinschieben...

Mach mal ein Foto harlem77, unter herausstehen versteht jeder etwas anderes. Auch ein Handy-Bild reicht.

mfg

am 22. August 2005 um 14:11

ich werde mal versuchen heute abend dran zu denken, wenn ich zu haus bin....

am 22. August 2005 um 15:04

@ Denis 84:

Wo ist denn der springende Unterschied zwischen dem Becker Mexico Pro 7939 und dem Becker Monza MP3 7885

Weil ich mir wahrscheinlich eins von den beiden kaufen wollte .. aber die liegen ja schon 100€ auseinander ...

am 22. August 2005 um 15:21

Hi,

also ich würde auch mal tippen das es die Kabel sind.Musst gucken das alles schön und sauber verlegt ist.Habe am Freitag mir ein Pioneer geholt und hatte anfangs auch schwierigkeiten.Hat das Radio vielleicht hinten so eine Schraube oder besser gesagt so ein Führungsstift vielleicht ist der im weg.

 

 

 

MFG Butch

am 22. August 2005 um 15:37

Ich hab jetzt nur ein schlechtes Bild von meinem MP40

http://mitglied.lycos.de/anrho/Auto%202/Bild036.jpg

Irgendwie siehts auf dem Bild so aus, als würde es rausstehen. Dabei schließt das eigentlich gerade ab ;). Ich mach nachher mal ein neues.

hi won.42,

der unterschied ist meines wissens nach nur das design und der cd-speed, der aber nicht so wichtig ist.

aber schau doch selber:

http://www.becker.de/.../Produktvergleich.jsp?language=De

dort kannst du oben rechts die beiden radios in allen kategorien vergleichen.

mfg

PS: welcher solls denn werden? monza oder mexico?

Zitat:

Original geschrieben von vorstopper

Ich hab jetzt nur ein schlechtes Bild von meinem MP40

http://mitglied.lycos.de/anrho/Auto%202/Bild036.jpg

Irgendwie siehts auf dem Bild so aus, als würde es rausstehen. Dabei schließt das eigentlich gerade ab ;). Ich mach nachher mal ein neues.

Warum hast du nicht noch die Tür vom Auto zugemacht und gewartet bis es dunkel ist, dann hätte man es vielleicht noch besser erkennen können?!? :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen