ForumMk3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Sony Radio mit Sync tauschen gegen ein funktionierendes Modell einer anderen Marke

Sony Radio mit Sync tauschen gegen ein funktionierendes Modell einer anderen Marke

Ford Focus Mk3
Themenstarteram 6. Juni 2016 um 7:41

Hallo Leute,

ich habe den Focus MK3 von 2013. Mit Sony-Radio (so wie dieses hier). Des Weiteren verfügt das Fahrzeug (Champions Edition) über PDC und Einparkautomatik sowie bessere Boxen (Sony Soundsystem) - diese Funktionen müssen unbedingt erhalten bleiben.

Da das ganze System leider ziemlich buggy ist (hängt sich gern mal auf und kann dann keine Bluetooth/USB-Geräte mehr lesen/abspielen), und der Radioempfang einfach nur beschissen ist möchte ich diesen Schrott gern durch etwas vernünftiges ersetzen.

Nachdem ich schon öfter hier und in anderen Foren gelesen habe, dass die Sony-Anlage wohl nicht so leicht zu tauschen ist, wollte ich mal nachfragen, ob jemand Erfahrungen zu dem Thema hat, oder genaueres weiß.

Da der Warnblinkschalter beim Sony-Radio ja direkt integriert ist und nicht, wie bei den billigeren Modellen als Blende integriert ist, habe ich gestern das Radio mal ausgebaut um mir die Stecker anzuschauen: Zum Radiopanel geht nur ein einziges Anschlusskabel - der Warnblinkter muss wohl mit da drüber laufen. Ich habe den Warnblinkschalter mittlerweile auch einzeln auf ebay entdeckt, aber ich frage mich, was der dann für einen Anschluss hat. Wie bekomme ich den ran?

Ich hätte folgende Produkte ausgewählt:

Pioneer AVIC-F88DAB

STC Europe CAN-Adapter aus dem Ford-Zubehör

Radioblende mit Adaptern

Kann mir jemand sagen, ob ich das damit umsetzen kann, oder ob ich etwas übersehen/vergesse?

NACHTRAG:

Weiß jemand wie sich das mit den Warntönen (Gurt, Licht etc...) verhält? Sind andere Radios mit entsprechenden CAN-Adapter in der Lage solche Töne auszugeben?

Gruß Daniel

Ähnliche Themen
8 Antworten

Hallo, das Funktioniert .

Hatte das in meinem Focus so verbaut. Wenn du das groß Display in deinem Focus hast hätte ich sogar noch eine Blende und einen Canbusadapter mit Warnblinkerschalter übrig.

Ton Licht und Gurt bleibt kommt über Bc.

Ton "Ding" von Einparkatomatik ist stumm. Automatik funktioniert aber. Wird halt nur im Display angeziegt.

Bei Interesse einfach melden.

Gruß

Björn

Themenstarteram 7. Juni 2016 um 11:30

Danke für die nützliche Antwort. Ich habe heute nochmal genauer hinghört. Du hast vollkommen Recht - die normalen Warntöne kommen vom Boardcomputer und laufen nicht über die Boxen vom Radio.

Der Warnblinkschalter läuft also über den Adapter mit auf den CAN-Bus?

Was die Parksensoren angeht: Mit dem Adapter von STC-Europe sollten die Signale der Sensoren eingentlich so umgesetzt werden, dass das Pioneer-Radio sie versteht - zumindest angezeigt werden sollten die Daten (ging das bei dir nicht? - die Funktion wird laut Datenblättern nur von den hochpreisigen AVIC-Modellen unterstützt).

Was das originale Display angeht: Ich habe das Farbdisplay drin - also so wie auf dem Bild welches ich gepostet habe. Nicht das ganz billige, aber so richtig groß finde ich jetzt auch nicht. Ich glaube das Navi hätte nochmal ein größeres gehabt.

Welche Möglichkeiten gibts denn da eigentlich dieses Display weiterhin zu nutzen? Wäre irgendwie schade, wenn dann da nach der Umrüstung nur noch die Uhrzeit steht, oder das Teil komplett tot ist.

Zitat:

@Daniel_B. schrieb am 7. Juni 2016 um 11:30:49 Uhr:

Danke für die nützliche Antwort. Ich habe heute nochmal genauer hinghört. Du hast vollkommen Recht - die normalen Warntöne kommen vom Boardcomputer und laufen nicht über die Boxen vom Radio.

Der Warnblinkschalter läuft also über den Adapter mit auf den CAN-Bus?

Was die Parksensoren angeht: Mit dem Adapter von STC-Europe sollten die Signale der Sensoren eingentlich so umgesetzt werden, dass das Pioneer-Radio sie versteht - zumindest angezeigt werden sollten die Daten (ging das bei dir nicht? - die Funktion wird laut Datenblättern nur von den hochpreisigen AVIC-Modellen unterstützt).

Was das originale Display angeht: Ich habe das Farbdisplay drin - also so wie auf dem Bild welches ich gepostet habe. Nicht das ganz billige, aber so richtig groß finde ich jetzt auch nicht. Ich glaube das Navi hätte nochmal ein größeres gehabt.

Welche Möglichkeiten gibts denn da eigentlich dieses Display weiterhin zu nutzen? Wäre irgendwie schade, wenn dann da nach der Umrüstung nur noch die Uhrzeit steht, oder das Teil komplett tot ist.

Also bei mit hat das "große" Display nur noch Uhrzeit angezeigt. bzw. war diese selbst durch en Rahmen versteckt, da man sie ja auch nicht mehr einstellen kann so ganz ohne Headunit.

Eine Möglichkeit sie zu nutzen, wenn man ne Rückfahrkarmera hat, diese auf das neue Radio legen und ne Frontkamera auf das kleine Display.

Der Warnblinker ist separat über ein extrakabel mit dem Auto verbunden, hat nichts mit Canbus zu tun.

Bei meinem Adapter war es so:

Parksensoren piepeser liefen über einen separaten Lautsprecher, der am Canbus-Adapter angeschlossen war.

Eine Visualisierung bzw integration, war damals an meinem Kenwood nur für VW möglich.

 

beachte: die neue Radioblende muss von der Größe der Öffnung zum alten Display passen und da hat

Ford 4 verschiedene im Angebot:

monochrom einzeilig

monochrom mehrzeilig

TFT 4,2" (ohne Navi)

TFT 5" (mit Navi)

dabei ist es nicht relevant, ob das ford- oder das sony-radio verbaut ist

also genau recherchieren...

die alte Radiotastatureinheit hat am Stecker die Verbindung vom Warnblinkschalter zum BCM

und der Tastatur zum BCM über den Multimedia-CAN. Vom BCM gehts zur Radio-Unit.

Der neue einzelne Warnblinkschalter (gibs auch bei Ford) hat den gleichen Stecker,

die Radiobedienung entfällt dann logischerweise.

nach Umbau ist das alte Display mit allen Funktion weiterhin aktiv (Klima, Uhr etc.) ausser die Radiofunktionen,

die entfallen natürlich

und wichtig, das CAN-Bus Adapter muss auf den FoFo abgestimmt sein, damit die Lenkradfernbedienung

auch funktioniert

Themenstarteram 8. Juni 2016 um 10:39

Danke dir für die Infos. Ihr hant mir sehr weitergeholfen.

@MadMax66: Aus dem Zubehört-Katalog von Ford gibt es einen CAN-Adapter der genau dafür gedacht ist, die Lenkradfernbedienung und die Parksensoren des FoFo an Pioneer-Radios (bestimmte Modelle) durchzureichen. Der kostet zwar etwas mehr als das Zeug was es so auf ebay gibt, aber sollte damit doch funktionieren? Oder muss selbst da dann nochmal irgendwas eingestellt werden?

Ich muss mal schauen, ob ich vielleicht eine ganz andere Blende irgendwoher bekomme, dass das obere Display dann komplett wegfallen kann. Denn eigentlich hat das dann außer der Uhrzeit nichts mehr anzuzeigen.

Was das Display angeht: Bei mir ist das 4,2Zoll Farbdisplay verbaut. Ich bin der Meinung das normale Sony-Radio gab es bis zum Facelift ausschließlich in dieser Kombination (sofern kein Navi - wie du schon sagtest).

das CAN-Bus-Adapter von Ford sollte natürlich funktionieren, auf jeden Fall für die Lenkradfernbedienung,

richtig geil wäre, wenn dann alles im neuen Radio angezeigt werden würde, auch die Klima etc.,

aber notwendig ist das ja nicht, sieht man ja auch im Klimadisplay...

ich glaube, ich habe sone Blende mit "oben zu" schon mal irgendwo gesehen

Hallo zusammen,

ich verfolge mit Spannung alles hier was zu dem Thema geschrieben wird.

Hintergrund:

Ich werde mir den Focus mit Navi und diesem Sony Radio anschaffen.

Meine Frage :

Wenn ich das Sony Radio durch ein beliebiges 2 DIN Radio ohne Navi Tausche, bleibt dann das Ford Navi auf dem kleinen Display weiter aktiv, oder fällt das mit dem Wechsel des Radios auch weg.

Würde nas Ford Navi mit all den Funktionen gerne weiter nutzen und nur das Radio tauschen, schon alleine wegen der Optik.

Das Navi würde schon weiter funktionieren, nur fehlt die Möglichkeit dieses zu starten, bzw. die Kartenanzeige zu aktivieren. Da ja das Tastenfeld weg ist fehlt die Möglichkeit es zu bedienen.:(

Aber was hast Du gegen das originale Radio? Doppeltuner zwei Antennen, dadurch erstklassiger Empfang.

Gruß, flinki

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Sony Radio mit Sync tauschen gegen ein funktionierendes Modell einer anderen Marke