ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. So hab mein Schätzchen wieder.

So hab mein Schätzchen wieder.

Themenstarteram 6. Oktober 2007 um 10:05

Endlich hab ich ihn wieder meinen 3,2er. Aber schaut selbst. 

77 Antworten

Nicht schlecht, wieviel Leistung hat er jetzt?

Nette Lösung mit dem Keilrippenriemenantrieb, für einen Abgasturbolader ist wohl kein Platz. :p

Themenstarteram 6. Oktober 2007 um 10:27

Hatte ihn noch nicht auf dem Prüfstand aber sie haben den Umbau auf 320 PS angegeben. Der Kompressor war für mich die Preisgünstigere Alternative zu Turbo. 

 

Kompressor ca 7.500€

Bi Turbo ab 12.000€

 

Beim Kompressor brauchst du nicht so viele Teile wie beim Turbo. Wie LLK, Abgaskrümmer usw. machbar wäre es aber.

wie lange war er denn weg?

Themenstarteram 6. Oktober 2007 um 12:33

Schätzungsweise  15km, war ein tuner bei mir um die ecke.

Zitat:

Original geschrieben von Digi3,2qKompressor

Schätzungsweise 15km, war ein tuner bei mir um die ecke.

Ich denke er meint wie lange der Umbau gedauert hat :D :D

Themenstarteram 6. Oktober 2007 um 13:15

2 Wochen, haben ihn eine Woche lang abgestimmt. 

wow

brachial!!

glückwunsch und viel spaß damit.

hat doch noch was platz da vorne drin.

von welcher firma ist der umbau?

feine sache!

hoffe dass alles hält wie man es sich wünscht!

gruß

7000€ für 70 PS ist natürlich schon ein wort!:( aber sauger tuning ist nunmal sehr kostenintensiv...

wie fährt sich das schätzchen denn jetzt?;) muss aber schon ein richtig gei*es gefühl sein, ich mein ein normaler 3.2er geht ja schon wie Sa*! :D

wo ist der luftfilter hin? muss noch was umgebaut werden? ich persönlich finde das kompressor schild nicht so schön! bei welchem tuner wurde das gemacht?

ach ja, BiTurbo 12000 ist klar, aber SingleTurbo kostet ungefähr gleich viel und Leistung also besser zu vergleichen, warum nicht das? Ist wahrscheinlich vom Krümmer her mehr aufwand, aber wenn man nochmal mehr Leistung will kann man eher nochmal nachlegen!

Zitat:

Original geschrieben von Mike A3

ach ja, BiTurbo 12000 ist klar, aber SingleTurbo kostet ungefähr gleich viel und Leistung also besser zu vergleichen, warum nicht das? Ist wahrscheinlich vom Krümmer her mehr aufwand, aber wenn man nochmal mehr Leistung will kann man eher nochmal nachlegen!

Naja würde ich jetzt nicht unbedingt sagen, denn das Problem beim Turbo am V6 ist das der Motor zwei Abgaskanäle hat, also von jeder Zylinderbank eine und deshalb ist nen Biturbo technisch einfacher zu verbaun als wenn man versuchen würde den Laderdruck von nur einer Abgasleitung nehmen würde. Ist jetzt doof erklärt, aber wenn man sich den Aufbau vom VR6 ankuckt, sollte das einem die Erleuchtung geben!

Cu Meg

Wann treffen wir uns mal um die Leistungentfaltung zu bewerten ;) ?

GF

Bi-Turbo kostet mindestens 25.000 - jedenfalls bei nem Tuner mit Erfahrung mit 3.2'ern und nem Namen.

Single Turbo ca. 15.000€.

Kompressor ist sehr einfach auf den Motor zu setzen, da der Motor (im Gegensatz zum Turbo) überhaupt nicht angetastet wird.

Es wird lediglich eine verlängerte Welle eingebaut, welche über einen Riemen dann den Kompressor antreibt --> mehr Drehzahl, mehr Dampf, also im Grunde Saugereigenschaften.

Öl- und Kühlkreislauf sind beim Kompressor bereits integriert und müssen nicht vom Motor geholt werden.

Alternativ kann man noch LLK verbauen, dann holst du mit nem Kompressor so ca. 350-370PS aus dem 3.2'er.

Man kann den Kompressor dementsprechend auch jederzeit einfach wieder demontieren (zum Bsp. beim Verkauf und/oder Fahrzeugwechsel).

Insgesamt wohl ein ganz guter Kompromiss.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. So hab mein Schätzchen wieder.