ForumProblemfälle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Smart reparieren Mensch verweigert Politur

Smart reparieren Mensch verweigert Politur

Themenstarteram 19. August 2014 um 10:02

Hallo! Wollte meinen Audi A4 Bj 95 polieren lassen, und Vogelkot und leichte Kratzer entfernen lassen. Der Polierer möchte dies aber nicht so gerne. Er meint der Lack wäre schon zu alt wäre auch an einigen Stellen gespachtelt und hätte Risse usw. das sei ihm zu gefährlich. Irgendwie kann ich das nicht verstehen. Hat hier jemand sowas mal erlebt?

Beste Antwort im Thema

Ich denke, man muss hier mal die Gewährleistung als möglichen Grund nennen. Wenn ich mich als Hobbypfleger an so ein Auto mache und es gut geht, ist alles schön. Wenn ich mich mit dem Gefährt an einen Aufbereiter wende und der sagt mir hinterher "Sorry, bei den Rissen ist der Lack abgeplatzt, ich kann da leider nix für." Wir würde man da reagieren? Vermutlich auf Schadenersatz oder Behebung des Schadens pochen und das sicher zu Recht. Denn meine MEinung wäre die, dass wenn der Aufbereiter meint, es könnte Probleme geben, das dann auch sagt und den Auftrag ablehnt. Wenn er ihn annimmt, muss das Ergebnis auch passen.

Ich kann schon verstehen, dass es Härtefälle gibt, wo auch ein Aufbereiter lieber die Finger von lässt.

62 weitere Antworten
Ähnliche Themen
62 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Jorro

Oh ha! Da muss ich wohl mal mit meiner Canon Ixus ran. (...) Ich mach mal noch bessere Bilder.

Gute Idee!

Zitat:

Ich kann diesen eingebrannten aber selbst nicht wegbekommen.

Hast du es schon wie oben beschrieben probiert? Es sind auf den Bildern noch Kotreste zu sehen, die wohl nicht vom Klarlack umschlossen wurden. Daher, müssen diese ablösbar sein und der Schaden erst darunter sichtbar werden.

MfG

am 3. Januar 2015 um 19:48

@jorro,der Lack zu alt !? ;-(.Aufruf: der Lack von Oldtimern (min.30 Jahre) duerfen nicht mehr aufbereitet werden, sie sind zu alt ;-) :-).

Spass bei Seite,er wird seinen Grund gehabt haben warum er nicht wollte,einfach eine zweite u.dritte Meinung einholen.

am 21. Mai 2017 um 10:23

Zitat:

@Friedel_R schrieb am 19. August 2014 um 10:39:35 Uhr:

Nun mal langsam! Bitte erst Detailbilder hier einstellen. Es stellen sich u.a. noch folgende Fragen:

Wie hast du poliert? Mit was hast du poliert?

Der Lack ist knochenhart. Verabschiede dich vom Gedanken einer Defektkorrektur per Hand.

mfg

Der Thread ist etwas her,denke aber wird hier und da noch gelesen,so wie jetzt auch von mir ;).

Es ist richtig,Audi Lacke sind hart,aber nicht die aus 1995,diese sind vergleichbar mit den heutigen Renault Lacken.

Nichts des de trotz,eine Defekt Beseitigung von Hand ist Knochen Arbeit.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Smart reparieren Mensch verweigert Politur