ForumSmart 1 & 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 1 & 2
  6. Smart 451 Bremsscheibenattrappen

Smart 451 Bremsscheibenattrappen

Smart Fortwo 451
Themenstarteram 6. April 2021 um 0:01

Halo,

ich möchte Bremsscheibenattrappen verbauen.

Sind diese erlaubt, wenn die Stärke innerhalb einer Toleranz liegt?

Danke

Ähnliche Themen
43 Antworten

Verbau am besten noch Bremsenattrappen, eine Lenkradattrappe und Attrappen für Gas- und Bremspedal. Und Attrappen für die Räder.

Junge, Junge, was nen Unsinn hier! Was soll das werden: moderne Kunst als 3D-Pflanzkübel?

Themenstarteram 6. April 2021 um 0:25

Hallo Grasoman,

ich habe hier nicht nach dem Sinn gefragt.

Insofern ist Deine "Antwort" am Thema vorbei.

Zitat:

@Roman42

Halo,

ich möchte Bremsscheibenattrappen verbauen.

Sind diese erlaubt, wenn die Stärke innerhalb einer Toleranz liegt?

Danke

Am besten mal hier fragen!

Die Attrappen haben keine ABE und auch kein Eintragungsgutachten, sind demnach auch nicht erlaubt, und selbst wenn die Blechscheibe nur 2mm dick ist, veränderst du damit die Einpresstiefe, müsstest das Ganze also beim TÜV eintragen lassen, ohne Gutachten sehr schwierig und teuer.

Und meiner Meinung nach sehen die Dinger auch nicht besonders aus, so ohne Bremssattel und meistens noch gelocht, wo vorne Ungelochte drauf sind. Wenn es nur drum geht evtl. verrostete Bremstrommeln zu kaschieren, hilft Schmirgelpapier und ne Dose Auspufflack.

Themenstarteram 6. April 2021 um 7:09

@Picard155 wenn man nichts zum Thema beizutragen hat, dann hält man sich zurück und gibt keine Schlaumeier Sprüche von sich.

Wie es richtig gemacht wird zeigt @Ingo.M

 

Themenstarteram 6. April 2021 um 10:38

@Ingo.M mir hat ein TÜV Prüfer gesagt, dass die innerhalb der Toleranz bei der Radschraubenlänge sind und deshalb sieht er keine Bedenken. Dagegen hielt ein Gutachter, der diese für nicht AGB Konform bezeichnet hat.

Zitat:

@Roman42 schrieb am 6. April 2021 um 10:38:43 Uhr:

@Ingo.M mir hat ein TÜV Prüfer gesagt, dass die innerhalb der Toleranz bei der Radschraubenlänge sind und deshalb sieht er keine Bedenken. Dagegen hielt ein Gutachter, der diese für nicht AGB Konform bezeichnet hat.

Dann lass dir die Dinger von dem TÜV Prüfer eintragen, dann biste auf der sicheren Seite (dann hat der einen A... in der Hose).

Rein rechtlich sind das nicht ABE konforme Teile ohne Gutachten (Festigkeit, Zentrierung usw.), und diese werden mit sicherheitsrelevanten Teilen deines Fahrzeugs verbaut.

Bei 2mm hätte ich im Bezug auf die Radschraubenlänge auch keine Bedenken, Fakt ist aber, dass sich dadurch die tatsächliche Einpresstiefe um 2mm und die Spurweite um 4mm ändert, und sowas kann bei einer Kontrolle, wenn's nicht eingetragen ist, sehr viel Stress bedeuten.

Im Prinzip sind dass dann nicht zugelassene und nicht eingetragene Distanzscheiben, da spielt rechtlich die Breite keine Rolle.

Themenstarteram 6. April 2021 um 11:42

@Ingo.M und genau der "A... in der Hose" fehlt dem Kerl.

Was will man mit ner Fakebremsscheibe ohne Sattel?

Viel Spaß mit deiner RayBan und Rolex aus dem Türkeiurlaub

 

Aus dem Weg Geringverdiener :D

Roman42, such dir doch noch Felgen, die mit ihrer Einpresstiefe die 2 mm ausgleichen. :D

Meine Meinung: das wird alles Murks.

Die passenden legalen Wege sind letztlich einfach:

0) der Weg über die Einzelbetriebserlaubnis (EBE) für Fahrzeugumbauten, durch die eine allgemeine Betriebserlaubnis erlischt. Finde dann das schwächste Mitglied der Zunft. Die Erlaubnis zum Ausstellen von EBEs wurden gerade erst erweitert von TÜV/DEKRA auf viele Prüforganisationen wie KÜS und Co. Dann als originelle Distanzscheiben.

1) das Auto abmelden, dann als Show and Shine Fahrzeug trailern und nicht im öffentlichen Straßenverkehr bewegen. Dann bist du frei, was du mit dem Kunstobjekt so anstellst. Und kannst von mir aus auch gelochte Reifen damit kombinieren.

2) eine Bremsanlage, die eine Scheibenbremse auf die Hinterräder des Smart 451 bringt und ihrerseits die passende Zulassung hat, z.B. "Sport-Bremsen Umbausatz Smart Fortwo 451 Hinterachse- Von Trommel- uaf Scheibenbremse"

https://www.smartpartsgermany.com/.../?...

Dann sind wenigstens auch die Bremsleitungen und Bremssättel dabei, damit der Zauber an der Bremsanlage des Fahrzeugs wirken kann.

Die Bremsscheibenattrappen über der Trommelbremse an der Hinterachse eines Smart 451 sind sonst ungefähr so attraktiv wie ein Push-Up-BH oder das Paar Socken in die Hose gestopft. Mehr Schein als Sein.

Themenstarteram 6. April 2021 um 12:47

@1.2.3...meins was man damit will, war nicht meine Frage.

Aber um Deine Frage zu beantworten: einbauen und die Bremstrommel abdecken.

Es fällt schon auf, dass hier gewisse "Alphatiere" das Revier mit "klugen" Sprüchen markieren, obwohl das Fachwissen eigentlich vorhanden ist.

Bezüglich Deiner Vorliebe zum Plagiaten muss ich Dich enttäuschen, weil ich keine kaufe. Sollte ich dennoch diesbezüglich Fragen haben, dann erlaube ich mir Dich zu Kontaktieren, sofern Du nicht gerade in der Türkei ein auf Dicke Hose machst.

Ich war noch nie in der Türkei, meine Urlaube sind weiter weg. Das Umland kann ich noch besuchen wenn ich Rentner bin.

Wenn du die Bremstrommel verdecken willst, hole dir doch ne richtige Scheibenbremsanlage für Hinten

Die Bremstrommeln sauber lackieren und gut ist, kostet nicht die Welt, ist relativ schnell gemacht und ist eintragungsfrei.

@Roman42 ich verstehe das manchmal auch nicht. Der Umgang hier könnte wirklich besser sein. Hatte dies auch schon in einem anderen Thread erwähnt.

 

https://www.motor-talk.de/.../...ht-mit-rechtsschutz-t7002376.html?...

 

Wenn Roman42 die Bremsattrappen gefallen, dann ist es halt so...wie sich manche einfach unnötig die Zeit nehmen um dies zu kommentieren.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Smart
  5. Smart 1 & 2
  6. Smart 451 Bremsscheibenattrappen