ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Sind Radlager in einer Garantie mit einbgriffen?

Sind Radlager in einer Garantie mit einbgriffen?

Themenstarteram 4. Juli 2006 um 11:12

Hallo,

ich habe seid ein paar Tagen ein summendes Geräusch das von einem defekten Radlager stammt, mein A3 ist Bj 12/2003 und hat 62000Km gelaufen ich habe ende 2005 eine Garantieverlängerung gemacht.

Muß die Garantieverlängerung nun die Kosten für das neue Radlager zahlen? oder ist es ein Verschleißteil und ich bleibe alleine auf den Kosten sitzen? Mein Freundlicher konnte mir leider keine 100% Auskunft geben er meint ich muß selber zahlen.

Hat schon jemand von Euch Erfahrungen über diesen Punkt gesammelt?

MfG

Timo

Ähnliche Themen
24 Antworten

Aus dem Kopf heraus kann ich dir das nicht sagen. Aber du findest das auch in den Garantiebedingungen.

Ausserdem kann/sollte die Werkstatt mal bei der Versicherung anfragen, ob dein Schaden gedeckt ist. Meine Werkstatt hat das vor der Reparatur getan.

PS: Gibt Audi dir Kulanz?

Nach 62000km schon ein defektes Radlager :confused:

Oh wei - Ich hoffe mal das das nicht der Regelfall wird !!

am 4. Juli 2006 um 13:21

Also die Garantieverlängerung umfasst keine Verschleissteile.

Damit auch nicht dein Radlager.

Dein Händler kann dir aber das Ersatzteil vergünstigt (auf "Kulanz") verkaufen - die Arbeitsleistung bleibt allerdings zu 100% an dir kleben. Auf das Ersatzteil bekommt man meist 50 - 70% aus "Kulanz", welche übrigens direkt vom Händler kommt, nicht von Audi.

@ Scotty18

Von Regelfall möchte ich nicht sprechen...

Bei mir wurden nach 64000km die Querlenker an der Hinterachse getauscht.

Den Begriff QUALITÄT hat man bei Audi scheinbar wegrationalisiert...

Viele Grüße trotzdem.

Zitat:

Den Begriff QUALITÄT hat man bei Audi scheinbar wegrationalisiert...

Dies muss ich gerade auch an den Stellmotoren der Warmluftzufuhr für die rechten Düsen feststellen .. Sowie den Türdichtungen ...

SCHADE AUDI- Aber ob da andere Hersteller besser sind ist fraglich !!!

Zitat:

Original geschrieben von Scotty18

Dies muss ich gerade auch an den Stellmotoren der Warmluftzufuhr für die rechten Düsen feststellen .. Sowie den Türdichtungen ...

SCHADE AUDI- Aber ob da andere Hersteller besser sind ist fraglich !!!

VW hat die genau gleichen Probleme wie du in Massen. Wie z.B. der Polo 9N, da ist der Tausch der Stellmotoren vorprogrammiert, oder die Klimaanlage im Sharan, Galaxy oder Alhambra mit ihren defekten Trocknern, Leitungen, Kondensatoren, Kompressoren und Expansionsventilen.

Oder die Spritzdüsen beim Golf und Polo. Diese Probleme (außer dem Kompressor) hat Audi nicht so oft bis gar nicht.

Meiner Meinung nach ist ein Radlager kein Verschleißteil, da es normalerweise eine recht hohe Lebensdauer hat und nicht in einem bestimmten Intervall oder bei schlechter Fahrweise des Fahrers gewechselt werden muss.

Radlager werden bei uns auf Garantie ersetzt, wie es mit Klanz aussieht, weiß ich nicht.

Diese Kulanz kommt von Audi, der Händler bezahlt gar nichts, er steckt nur in die eigene Tasche.

Zitat:

Original geschrieben von Businessman

Diese Kulanz kommt von Audi, der Händler bezahlt gar nichts, er steckt nur in die eigene Tasche.

Naja, meistens sieht es wohl eher so aus, dass sich Audi dann die Kohle vom Zulieferer geben lässt. Nur weil gegenüber dem Kunden 24 Monate Hersteller-Garantie geboten werden heißt das nicht zwangsläufig auch, dass der Zulieferer auch nur 24 Monate Garantie gibt.

Beispiel: Computer -> Kunde bekommt 24 Monate Händler-Gewährleistung, aber auf CPU gilt meistens 3 Jahre, auf die Festplatte 3 oder gar 5 Jahre, auf Marken-RAM z. T. sogar LifeTime Garantie.

am 4. Juli 2006 um 23:15

Also,

bei meinem alten 8L habe ich das Radlager bei 75.000 km noch VOLL - also mit Arbeitskosten - auf Kulanz erhalten.

Hoffe (auch für Audi), daß sich daran nichts geändert hat.

am 4. Juli 2006 um 23:44

Zitat:

Original geschrieben von mr.chris

Also,

bei meinem alten 8L habe ich das Radlager bei 75.000 km noch VOLL - also mit Arbeitskosten - auf Kulanz erhalten.

Hoffe (auch für Audi), daß sich daran nichts geändert hat.

Das hört sich schon sehr viel besser an, nur was stimmt nun Radlager = Verschleißteil oder nicht ?

Viele Grüße

g-j:)

Themenstarteram 5. Juli 2006 um 1:00

Zitat:

Original geschrieben von game-junkiez

Das hört sich schon sehr viel besser an, nur was stimmt nun Radlager = Verschleißteil oder nicht ?

Viele Grüße

g-j:)

Tja das ist nun die Frage, im Vertrag steht nichts von Radlagern aber halt von Verschleißteilen.

So ein Radlager ist ein Kugellager, ähnlich wie bei den Kurbelwellenlagern usw. fallen die auch unter den Verschleißteilen?

Ich fahre Donnerstag noch mal zu meinem Freundlichen er konnte letztes mal noch nicht bestimmen welches Radlager defekt ist, werde Euch natürlich über Ergebnisse berichten.

MFG

Timo

Also wenn ein Radlager ein Verschleißteil ist, dann versteh ich die Welt nicht mehr....Sind dann alle Lager, die im Motor bzw. Getriebe vorhanden sind auch Verschleißteile ??? Kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen....

Wieviel kostet denn die Reparatur von sowas, ohne Kulanz und Garantie?

Nennt mal nen Preis.

am 5. Juli 2006 um 9:08

Also ich gehe mal davon aus, dass ein Radlager als Verschleissteil gewertet wird - wurden doch meine Querlenker der Hinterachse (wurden wie gesagt bei 64000km getauscht) ebenso als Verschleissteil bezeichnet.

Bei der Kulanz muss man differenzieren - bis zu einem bestimmten Betrag entscheidet der Händler selbständig bei größeren Sachen wird die Entscheidung durch die AUDI AG gefällt. Die Rede war hier ausserdem von Sonderkulanz, da Timo's eigentliche Gewährleistung von 24 Monaten schon abgelaufen ist. Die Anschlussgarantie, welche ich auch abgeschlossen habe, umfasst dann weit weniger Teile.

Ich habe jetzt den genauen Wortlaut nicht vorliegen, wage mich jedoch zu erinnern, dass z.B. alle beweglichen Teile des Motors von der Garantie ausgeschlossen sind.

Viele Grüße noch

Naja zum Glück bewegt sich am Motor ja nix. :D

Und was hat der neue Querlenker gekostet?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Sind Radlager in einer Garantie mit einbgriffen?