ForumFormel 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Silly Season 2019 - Wer fährt 2020 wo?

Silly Season 2019 - Wer fährt 2020 wo?

Themenstarteram 14. Juli 2019 um 20:29

Wollte mal ein allgemeines Thema erstellen, wo man über Gerüchte, Fahrerwechsel usw diskutieren kann. Es ist ja durchaus möglich dass richtig Bewegung ins Feld kommt, und im Sommer ist oft die Hochzeit der Gerüchteküche, die Silly Season.

Bleibt Vettel bei Ferrari? Denke, dass man das im Moment durchaus als "offen" bezeichnen kann. Im fünften Jahr ohne Titel wurde auch Alonso "gegangen", Schumi geriet im fünften Jahr (2000) unter Druck aus Italien. Durchaus möglich, dass Ferrari die Geduld verliert und umgekehrt, weil es beiderseits hakt (Aus Vettels Sicht: Kein gutes Auto (obwohl es das letztes Jahr gab), aus Ferrari-Sicht: Zuviele Fahrfehler). Die Gerüchte über eine Rückkehr zu RedBull kommen nicht von ungefähr.

Dort stellt sich die Frage: Bleibt Verstappen (Stichwort Ausstiegsklausel), ist Mercedes da eine Option (bei möglichem Wechsel eigentlich die einzige Option)? Als Herausforderer von Hamilton, oder vielleicht sogar schon als Nachfolger? Und rettet Gasly sein Cockpit?

Wie gehts mit Bottas weiter? Soweit ich weiß, läuft dessen Vertrag aus und Wolf hat ja vor einigen Tagen öffentlich schon etwas "Druck" gemacht, schließlich scharrt ein Ocon mit den Hufen.

Auch bei Renault läuft Hülkenbergs Vertrag aus. Sind die Franzosen zufrieden und verlängern? Nach ausgeglichenem Beginn fällt er gegen Ricciardo immer mehr ab, hat 6 Punkte Rückstand. Vielleicht spekuliert der Deutsche auch auf ein freiwerdendes RedBull oder Ferrari-Cockpit.

Grosjean dürfte bei Haas keine Zukunft mehr haben, bei Williams, RacingPoint und Toro Rosso sind immer Wechsel drin. Williams dürfte Paydriver suchen, Perez vielleicht von RacingPoint weg um sich nochmal zu beweisen.

Einzig McLaren dürfte komplett safe sein für nächstes Jahr.

Es wird ein interessanter Sommer/Herbst.

Beste Antwort im Thema

@zepter @Rantanplan12345

Ihr könntet es aber auch mal gut sein lassen und nicht immer versuchen das letzte Wort haben zu müssen:rolleyes:

Geht euch doch einfach aus dem Weg, nutzt die ignore-Funktion oder was auch immer

317 weitere Antworten
Ähnliche Themen
317 Antworten

Zitat:

@hoinzi schrieb am 21. Dezember 2019 um 19:21:20 Uhr:

Dazu zähle ich mich aber nun nicht. ;)

Ich dich auch nicht ;)

Zitat:

 

Frentzen war toll :) Bellof auch. Ausserdem mag ich Stuck.

Für andere dagegen scheint jeder nicht-deutsche oder dunkelhäutige Fahrer grundsätzlich nur vom Auto oder anderen deutschen Fahrern zeitlebens zu profitieren, und ansonsten nix zu können.

Zitat:

 

 

Unnötiges Posting wieder Stichelei von Dir....:rolleyes:

Zitat:

@GD_Fahrer schrieb am 22. Dezember 2019 um 12:39:29 Uhr:

Unnötiges Posting wieder Stichelei von Dir....

Von hoinzi aber bestimmt nicht, der das Gleiche schrieb nur andersrum.

 

Getroffene Hunde, und so ;)

 

BTT:

 

Ich könnte mir vorstellen, dass Bottas 2021 auch durch Russell ersetzt wird und man, ähnlich wie Ferrari, testen will ob der Junge sich gegen den Alten zu wehren weiss. Ist halt immer etwas risikoreich, aber zw Hamilton und Bottas verlief das Stallduell zu Beginn der Saison auch gut.

Ich finde Pascal Wehrlein sehr gut, total unterschätzt, besser wie Russell, Norris und wie sie alle heißen, und er ist dunkelhäutig oder sagen wir er hat einen Touch Exotisches an sich. Das ist mir völlig egal, der Typ ist toll, megasympathisch und ein sehr guter Rennfahrer, das einzige Pech was er hat das er keine Sponsorenmillionen hat oder einen milliardenschweren Daddy.

Rantanplan12345 also du siehst das deine mehr als peinliche Spitze mit rassistischen Unterton eigentlich unterste Schublade ist, und der Vorwurf an Andere das dunkelhäutige und nichtdeutsche Fahrer nix können usw. wieder eine völlig unnötig abgefeuerte Nebelkerze deinerseits ist.:rolleyes:

@zepter @Rantanplan12345

Ihr könntet es aber auch mal gut sein lassen und nicht immer versuchen das letzte Wort haben zu müssen:rolleyes:

Geht euch doch einfach aus dem Weg, nutzt die ignore-Funktion oder was auch immer

Leclerc verlängert bis 2024, Vettel hat nur noch 1 Saison Vertrag... jetzt ist der Nummer 1 Status wohl auch offiziell weg...

Hallo zusammen,

 

ich hatte ja vor paar Tagen geschrieben, das diese gestreite/gebashe auf hören sollte.

 

Es wird langsam mal Zeit, das ihr euch @zepter und @Rantanplan12345 beruhigt. Habt ihr Differenzen, dann klärt das unter euch ab und stört den Forenfrieden nicht.

 

Solltet ihr beiden ( @zepter und @Rantanplan12345 ) weiter so in die Wolle kriegen, werde ich euch entsprechend ein zeitliches Schreibverbot im F1 Forum geben.

 

MfG

DJ BlackEagle | MT-Team

Logisch nach der letzten Saison. Hat Binotto auch schon gesagt die Tage.

Präziser: er sagte das es 2020 keine Nummer 1 geben wird.

Das ist nach der - nennen wir es mal höflich durchwachsenen - Leistung von Vettel 2019 auch nicht so richtig überraschend, gibt aber beiden die Gelegenheit, in den ersten Rennen der Saison 2020 zu zeigen, wer es drauf hat.

Wird sicher interessant, zumal LEC, was das Auto angeht, bei weitem nicht so empfindlich zu sein scheint, wie VET.

Wenn dem das Auto liegt, könnte das eine spannende Sache werden.

Ich denke auch, dass es intern bereits klar ist, dass Vettels Vertrag nicht verlängert wird und man bei der Entwicklung des 20er Autos eher auf die Wünsche von Leclerc eingeht.

Wenn Hamilton dann wirklich 2021 zu Ferrari geht wäre das sehr stark von ihm.

Bei dem Teamkollegen den er dann bekommt wird er keinen Nr1 Status bekommen. Einer von den beiden könnte 2021 auch amtierender Weltmeister sein und wird nicht zurückstecken.

Vettel und Hamilton könnte ich mir als Teamkollegen vorstellen. Lecker und Hamilton so gar nicht....

Zitat:

@zepter schrieb am 22. Dezember 2019 um 14:42:40 Uhr:

Ich finde Pascal Wehrlein sehr gut, total unterschätzt, besser wie Russell, Norris und wie sie alle heißen

auf Komparativ folgt als, niemals wie :D

So kann man sich irren. Kannst ja bei Zepter´s Post sehen, das es doch vorkommt.

Sag niemals nie! Oder wie???

Das wusste schon 007! ;)

"Und als sie alle heissen" würde in diesem Zusammenhang aber auch ein bißchen komisch aussehen!

Ist das Nominativ präfekt oder Präservativ defekt?

Lass stecken, ich weiss, daß Du das andere "wie" gemeint hast!

Sollte ein Spässle gwää sei!

Fall Du das verstehen solltest. :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Silly Season 2019 - Wer fährt 2020 wo?