Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. SID Anzeige undeutlich

SID Anzeige undeutlich

Themenstarteram 14. November 2005 um 22:01

So, jetzt hat es glaube ich mein SID auch erwischt (MY02), obwohl sich das bei mir etwas anders darstellt. Die Pixel fallen nicht richtig aus, sondern sind einfach teils dunkler, teils heller, das gilt auch für die Schrift links (SPD etc.) und die Uhr. Aber jetzt das seltsame: Drücke ich die verschiedenen Anzeigemodi durch, ist der Fehler immer zusehen, nur wenn ich mir die Durchschnittsgeschwindigkeit anzeigen lasse, strahlt alles in alter Frische. Das kann doch dann kein Kontaktfehler an der Leiterfolie sein, oder? Klärt mich auf, bevor ich das Ding umsonst auseinander nehme.

Ähnliche Themen
16 Antworten

Doch, da der Fehler nur einzelne Punkte (Pixel) betrifft, gibt es Anzeigen die fehlerfrei sind, andere dafür völlig kryptisch.

MY 02, hast Du vielleicht noch Protection? Sonst mal nach Kulanz fragen. Die Selbstheilungsmethode hat nicht wirklich dauerhaft überzeugt...

Themenstarteram 15. November 2005 um 15:14

nene, es ist wirklich so, das die gleichen Zahlen (z.B. die Uhrzeit) mal gut (bei Durchschnittsgeschw.) und sonstl schlecht (reproduzierbar bei allen anderen Anzeigen) zu lesen sind.

...es geht doch nicht um die Form (Zahl, Buchstabe), sondern die Position des defekten Pixel auf dem Display!

Ehrlich und ernst gemeint: Find dich damit ab!

Selbstheilung funzt nicht, wie stelo schon angesprochen hat, und Austausch....na ja das Geld steckst du lieber in (mehrere) Ölwechsel!

Eine Möglichkeit noch: Die Anzeige hat einen Licht sensor, d.h. die Helligkeit passt sich automatisch ans Umfeld an (der Tunneleffekt..), vielleicht ist dieser irgendwie kaputt, abgedeckt??

Themenstarteram 15. November 2005 um 17:16

Zitat:

Original geschrieben von stelo

...es geht doch nicht um die Form (Zahl, Buchstabe), sondern die Position des defekten Pixel auf dem Display!

Ach menno, drück ich mich denn so undeutlich aus. Dieselben (!) Pixel/Anzeigeelemente sind mal ganz da oben auch nicht - abhängig von dem Parameter, den ich mir gerade anzeigen lassen will. Soll heißen: Lasse ich mir die Ducchnittsgeschw. anzeigen, sieht alles top aus, bei allen anderen Anzeigen wie Temp. etc sehen manche von den eben noch hellen Pixeln/ Anzeigefeldern blass bis gar nicht vorhanden aus.

Und jetzt möchte ich wissen, was das sein kann :-) und ob sich die oft zitierte Repamethode anwenden läßt oder ob das hier bei mir ein ganz anderer Fehler ist.

Sollte ich immer noch chinesisch sprechen, kommen Bilder nach :-)

Mal so eben eingeschoben: fahre "Mr. Neelson" (9-3 S) jezz fast 7 Jahre und hatte bisher keinerlei SID-Probleme (!)

ANWEISUNG: 1. Dimme die Armaturenbrettbeleuchtung auf minimal und 2. Aktiviere manuellen Bildschirmschoner (Nightpanel).

Wer auf Weihnaxbaum-Beleuchtung im Auto verzichten kann, der wird bei dieser Sparmethode mit Lebenszeitverlängerung der SID belohnt!

Zitat:

Original geschrieben von compaix

Ach menno, drück ich mich denn so undeutlich aus. Dieselben (!) Pixel/Anzeigeelemente sind mal ganz da oben auch nicht - abhängig von dem Parameter, den ich mir gerade anzeigen lassen will. Soll heißen: Lasse ich mir die Ducchnittsgeschw. anzeigen, sieht alles top aus, bei allen anderen Anzeigen wie Temp. etc sehen manche von den eben noch hellen Pixeln/ Anzeigefeldern blass bis gar nicht vorhanden aus.

Und jetzt möchte ich wissen, was das sein kann :-) und ob sich die oft zitierte Repamethode anwenden läßt oder ob das hier bei mir ein ganz anderer Fehler ist.

Sollte ich immer noch chinesisch sprechen, kommen Bilder nach :-)

Na, das klingt halt sehr unwahrscheinlich. Es kann dann eigentlich nur sein, dass der (wenn auch geringe) Druck auf das Gerät den Wackelkontakt der Steckerleiste verändert. Nicht unwahrscheinlich.

Wiederholung:

Zitat:

MY 02, hast Du vielleicht noch Protection? Sonst mal nach Kulanz fragen. Die Selbstheilungsmethode hat nicht wirklich dauerhaft überzeugt...

Hallo,

bei LCD-Anzeigen kann es passieren, dass einzelne Zeilen bzw. Spalten einen zu niedrigen Übergangswiderstand zueinander oder sogar einen Schluss haben, was zu einem Übersprechen führt. Das kann sich so äußern, dass bei bestimmten Kombinationen der angezeigten Zeichen ein Teil der Anzeige "matschig" erscheint und bei anderen alles in Ordnung ist.

Wäre zwar eine Erklärung, hilft Dir aber wahrscheinlich auch nicht weiter.

mfg

cometino

____________________________________________________

(9-3, leider ohne Turbo und mit Hageldellen im Dach)

Themenstarteram 15. November 2005 um 23:26

@cometino

Danke für die Erklärung. Das hilft wohl weiter, weil ich dann doch erst noch einen Heilungsversuch in Eigenregie versuchen werde.

@stelo

Du Ungläubiger :-)

Hier drei Bilder von heute morgen an einer roten Ampel

1. Durchschnittsgeschwindigkeit

2. Temperatur

3. Durchschnittsverbrauch

Ich habe mich danach auch wieder angeschnallt :-)

Re: SID Anzeige undeutlich

 

Zitat:

Original geschrieben von compaix

So, jetzt hat es glaube ich mein SID auch erwischt (MY02), obwohl sich das bei mir etwas anders darstellt. Die Pixel fallen nicht richtig aus, sondern sind einfach teils dunkler, teils heller, das gilt auch für die Schrift links (SPD etc.) und die Uhr. Aber jetzt das seltsame: Drücke ich die verschiedenen Anzeigemodi durch, ist der Fehler immer zusehen, nur wenn ich mir die Durchschnittsgeschwindigkeit anzeigen lasse, strahlt alles in alter Frische. Das kann doch dann kein Kontaktfehler an der Leiterfolie sein, oder? Klärt mich auf, bevor ich das Ding umsonst auseinander nehme.

Ist der Anfang vom Ende!:(

Typischer Fall von Pixelverlust im Display.:)

Es gibt verschiedentlich Tipps das SID zu dimmen (s.o. und im I-Net). Methode Edding auf dem Sensor. Taugt nichts (ausser die Birnen leben länger). Da kann man auch abends Wadenwickel machen. Schadet zumindest auch nicht. :D

Die Kontaktleiste vom LCD ist einfach "unglücklich" designt. In der Mitte fehlt ein weiterer Anpresspunkt. Bzw. ist einfach die Konnektierung des Flachbandkabels suboptimal.

Gruss

Oliver

Zitat:

Original geschrieben von compaix

@cometino

Danke für die Erklärung. Das hilft wohl weiter, weil ich dann doch erst noch einen Heilungsversuch in Eigenregie versuchen werde.

@stelo

Du Ungläubiger :-)

Hier drei Bilder von heute morgen an einer roten Ampel

1. Durchschnittsgeschwindigkeit

2. Temperatur

3. Durchschnittsverbrauch

Ich habe mich danach auch wieder angeschnallt :-)

Danke, aber was sollen die Bilder sagen? Du hast an verschiedenen Positionen Pixelfehler. Es ist für mich nicht erkennbar, dass mal eine Zahl sauber angezeigt wird und dann an der gleichen(!) Stelle nicht... Das kann schon sein, dass eine Reihe versetzt sich alles ändert.

Guten Morgen!

Hätte da mal eine kurze Frage!

Mir ist gestern meine Batterie eingegangen und nach Austausch durch die Freundlichen (deren Preis mehr als unfreundlich war 175.-€ für eine normale 60 Watt Varta-Batterie)haben sich einige Positionen von meinem SID verabschiedet-soll heissen jetz funzt gerade noch die oberste Anzeigenreihe.....

Auf meine Frage in der Schmiede bekam ich zur Antwort das das doch ein ungewöhnlicher Zufall sein muß das mir das gerade in den Heiligen Hallen passiert sein soll und wenn dann hat das sicher nixxx mit der fünfstündigen Ladung und Spannungsmessung zu tun die zuvor durchgeführt wurde......

Wird wohl so sein, oder kann sich das doch negativ auswirken(zu hohe Spannung für das mimosenhafte SID)???

Danke für tröstende Worte

LG.Kaputzensaab

Zitat:

Original geschrieben von kaputzensaab

ungewöhnlicher Zufall

..würde ich auch so sehen. Doof, aber nicht zu ändern (anscheinend erwischt es jeden, irgendwann).

Deine Antwort
Ähnliche Themen