ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Sichtprüfung zeitgleich mit TÜV?

Sichtprüfung zeitgleich mit TÜV?

BMW 3er E91
Themenstarteram 7. Mai 2020 um 12:12

Hallo,

 

Habe mal eine Frage an die Fachleute bei meinem E91 BJ 09 ist jetzt im Mai der TÜV fällig. Jetzt wurde mir in der Werkstatt gesagt das zeitgleich noch eine Sichtprüfung ansteht, Kostenpunkt 100€.

Im September letzten Jahres hat er die große Inspektion mit allen möglichen Wechsel aller Filter, Ölwechsel neue Bremsen komplett und und und bekommen. Kostenpunkt fast 2000€. Seitdem bin ich ca 8000km gefahren. Der nächste Ölwechsel laut Anzeige ist in 21000km. Jetzt mal meine Frage was wollen die denn da noch durchsehen, wenn am gleichen Tag schon TÜV gemacht wird und der letzte große Service noch nichtmal ein Jahr her ist. Mir geht es nicht um die 100€ sondern eher um die Sinnhaftigkeit?

Für Eure Meinungen wäre ich sehr dankbar.

 

MfG

Forti23

Ähnliche Themen
16 Antworten

Du hast keine Kulanz oder Garantie seitens BMW mehr. Spar dir das Geld wenn kein Scheckheft gepflegtes Auto haben willst/musst.

Kannst auch selber zurück setzen den Service im Kombi Instrument

Wie der Name schon sagt- sie wollen mal gucken. Also sich das ansehen, was der TÜV schon beguckt hat- bzw. was er nicht begucken muss ...

Sicherlich haben sie auch dazu gesagt, dass diese Prüfung rein optional ist und du ihre fachmännischen Augen nicht rein gucken lassen musst. Vieles kann man ja auch alleine begucken und prüfen. Ich würde mir die 100€ sparen- meine Werkstatt hat so einen Wunsch auch noch nie geäußert ...

Eine Vor-TÜP-Untersuchung werden sie damit ja wohl nicht meinen?!

Die Sichtprüfung ist eine BMW Werk Idee. Wird auch im Check Heft eingetragen. In Österreich ist kombinierbar mit österreichischen Technischen Überprüfung ,da Bmw Werkstatt Überprüfung durchführen darf, Durchsicht kostet dann nur paar € , Stempel gibt,s ins Checkheft.

Da es bei BMW 12 Jahre Rostgarantie gibt, könnte sich die Durchsicht für dich noch lohnen. Bei meinem 2007er E91 gab es 2018 eine neue Heckklappe weil mir ein paar Rostpickel aufgefallen waren. Die Service Durchsicht wurde alle 4 Jahre nach Plan gemacht, BMW hat sämtliche Kosten übernommen.

In meiner BMW-Werkstatt wird vor dem TÜV-Termin eine kostenlose Sichtprüfung

in meinem Beisein angeboten. :) Dafür würde ich niemals 100 Euronen auf die Theke legen. TÜV und Sichtprüfung zeitgleich durchzuführen ist doch sinnfrei und obendrein unseriös! :o

Themenstarteram 7. Mai 2020 um 13:36

Danke für die Rückmeldung. Mich wundert das ehrlich gesagt auch sehr das die Sichtprüfung zeitgleich mit dem TÜV fällt und seit der letzten noch nichtmal zumindest ein Jahr vergangen ist. Der Wagen zeigt mir das ja beim starten an ich dachte nur das sei die Erinnerung für die TÜV Durchsicht.

Themenstarteram 7. Mai 2020 um 13:43

Bisher ist der Wagen noch Scheckheftgepflegt, aber das finde ich schon sehr fragwürdig. Oder könnte es sein das beim letzten Service irgendwas falsch in den Bordcomputer gespeichert wurde. Ansonsten wäre diese Durchsicht im Prinzip ja eine Kontrolle ob man beim letzten Service nichts vergessen hat und der TÜV es zusätzlich übersehen. Also aus meiner Sicht echt abzocke und wenn ich es nicht machen lasse hat das Scheckheft eine Lücke. Ich hab auch schon nachgefragt ob da noch irgendwas ansteht was getauscht werden müsste. Antwort: nein das wurde ja alles bei der Inspektion gemacht... nicht nachvollziehbar

Mach Dich nicht verrückt ! Dein Wagen ist jetzt fast 11 Jahre alt, denkst Du wirklich das eine solche durchgeführte Sichtprüfung den Wert des Fahrzeugs steigert?

Themenstarteram 8. Mai 2020 um 8:18

Nein das nicht, mir geht es mehr ums Prinzip. Wäre der Wagen jünger dann müsste man das machen lassen sonst ist man aus der Scheckheftpflege raus und das ärgert mich einfach. Hab mir mal die Liste ausdrucken lassen was die Kontrolliert hätten. Die Hälfte davon hat der TÜV kontrolliert den er übringens ohne Mängel bestanden hat. Etliche Punkte sind bei der großen Inspektion im September gemacht worden und dann gibt es noch Punkte die nur gegen gesonderte Berechnung geprüft würden. Naja dann werde ich jetzt mal sehen wie ich die Meldung gelöscht bekomme.

Während deines letzten großen Services wird doch garnicht alles geprüft. Wenn du mal in dein Serviceheft guckst, was alles bei Ölservice (beinhaltet Filterwechsel in bestimmten Intervallen) und Bremsenservice fällig ist. Da steht nichts von Durchsicht etc.

Die Durchsicht ist ein Separater Posten, den man sich sparen kann, sobald das Auto aus der Rostgarantie raus ist.

Glaub ja nicht, dass deine Werkstatt mehr macht als bei Einem Ölservice etc. nötig ist.

Nennen wir das Kind doch beim Namen: Fahrzeugcheck, eine schöne zusätzliche Geldquelle zur Inspektion. Im Prinzip auch das, was A*U macht, wenn man ihnen das Auto hinstellt. Man sucht akribisch nach "Defekten" um daraus einen Auftrag zu generieren. Als meiner den letzten bei BMW hatte, wurde mir ohne zu Fragen ein neuer Verbandskasten abgerechnet, der alte war abgelaufen. Der Gag war gleich am Anfang des Protokolls, nämlich die Profiltiefe der Reifen. Wurden alle kurzer Hand mit 5mm eingetragen. Tatsächlich waren die hinteren nagelneue und die vorne fast unten. Dieser Fahrzeugcheck ist das Papier des Protokolls nicht wert gewesen, aber den Stempel habe ich noch für alle Fälle gebraucht.

Zitat:

@VentusGL schrieb am 08. Mai 2020 um 13:11:11 Uhr:

Dieser Fahrzeugcheck ist das Papier des Protokolls nicht wert gewesen.

Sehe ich nicht so, war schon selbst 3x beim Werkstatt Test in drei unterschiedlichen BMW Filialen, bei allen wurde der Fahrzeugcheck absolviert. Es wurden immer alle Fehler entdeckt, egal ob es die vom Prüfer vorbereiteten waren oder das falsch verlegte Kabel vom Verschleißsensor an der Hinterachse. Ich bin mir sicher das ich meine Heckklappe auch nicht neu bekommen hätte wenn ich davor nicht regelmäßig beim Fahrzeugcheck gewesen wäre.

In meinem Fall war das so. Ich denke für jemanden der selbst null mit Technik am Hut hat, wird der Fahrzeugcheck nicht schaden. Gleichzeitig gibt es aber die Inspektion, wobei man das Auto ohnehin komplett von unten mit dem Serviceberater begutachtet. In meinem Fall war der Fahrzeugcheck für die Katz.

Deine neue Heckklappe hätte es sicher ohne den Stempel nicht gegeben. Deshalb hatte auch ich ihn noch gemacht, als das Auto jünger war.

Ich war erst diese Woche beim TÜV bei meinem BMW-Vertragshändler mit meinem 2007er E91/335i und bin ohne Mängel wie die ganze Zeit vorher auch durchgekommen. Kein Wort von irgendeiner Sichtprüfung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Sichtprüfung zeitgleich mit TÜV?