ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Service Motoröl wirklich so teuer

Service Motoröl wirklich so teuer

BMW 4er F33 (Cabrio)
Themenstarteram 4. November 2020 um 8:28

Hallo zusammen,

ich konnte meinen alten Account leider nicht mehr aktivieren, deshalb nun ein neuer.. ich verzichte aber diesmal auf eine allgemeine Vorstellung und begrüße euch einfach hier in meinem Thread: Hello again!

Nun zu meinem Thema:

Ich habe seit April 2020 einen 440i xDrive Cabrio und war nun beim Freundlichen zum Service Motoröl, das Fahrzeug hat EZ 03/2019 und aktuell 28 TKm auf der Uhr. Ich hab mir das Longlife Öl vorab besorgt und in den Kofferraum gestellt.

Jetzt war ich doch ein wenig erstaunt, dass der Service knapp über 500 € gekostet hat. Was sind eure Erfahrungen? Ist es nunmal so teuer oder stimmt da was nicht, ich frage auch weil der Freundliche mich an dem Tag des Services (ich hätte das Fahrzeug eigentlich gleich wieder bekommen sollen) angerufen hat und meinte: "Leider ist der Öl Filter abgerissen und steckt nun in der Halterung fest, das muss getauscht werden es dauert 1-2 Tage länger. Das läuft natürlich alles auf Kulanz.".

Hier die Kostenaufstellung:

Typ 4Z81

Modell 440i xDrive Cabrio

AW-T-NummerBezeichnungMengePreis
0000105Service Standardumfang2 AW30,58
5199050Entsorgungskosten für angeliefertes Öl1 ST40,00
0000252BMW Motorölservice ohne Zusatzservice4 AW61,16
11428583895Ölfilter1 ST216,65
0000616Service Mikrofilter2 AW30,58
64119237555Mikrofilter/Aktivkohlefilter1 ST56,03
SummeNetto 435,00MWST 69,60Gesamt 504,60 €

 

Freue mich über eure Einschätzung.

VG SpacerREG

Beste Antwort im Thema

Du hast aber schon alles gelesen, oder? :D

Das hier ist was anderes ;)

Grüße,

Speedy

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

Hi ist zwar nicht eine Antwort zu deiner Frage aber ich habe mir auch einen 440 xdrive Ez2019 zugelegt.

Derzeit bieted BMW die Service Inclusive an welche alle anfallenden kosten deckt. Für 3 Jahre waren es knapp 800€. Läuft noch bis Ende des Jahres die Aktion. Werde die Tage nach BMW fahren und ein Service paket nehmen. Lohnt sich auf jeden Fall wenn noch Werksgarantie auf den Wagen besteht.

Themenstarteram 4. November 2020 um 8:43

Hi, hab den "Werbe-Banner" auch gesehen und eigentlich gleich zur Seite gelegt.. aber muss ich mir noch einmal anschauen wenn das wirklich die Kosten sind.. kommt ja bald vordere Bremse :-)

Der Ölfilter kommt mir etwas arg teuer vor :eek:

Das würde ich mal hinterfragen beim Freundlichen.

Grüße,

Speedy

Edit:

Ich glaub die haben gefühlt 200 Euro zu viel berechnet :rolleyes:

Zitat:

@spacerreg2 schrieb am 4. November 2020 um 08:43:24 Uhr:

Hi, hab den "Werbe-Banner" auch gesehen und eigentlich gleich zur Seite gelegt.. aber muss ich mir noch einmal anschauen wenn das wirklich die Kosten sind.. kommt ja bald vordere Bremse :-)

Bremsbeläge wirst du leider selber bezahlen müssen. Nur Bremsflüssigkeit wechsel ist inklusive.

Zitat:

@66speedy schrieb am 4. November 2020 um 08:46:11 Uhr:

Der Ölfilter kommt mir etwas arg teuer vor :eek:

Das würde ich mal hinterfragen beim Freundlichen.

Grüße,

Speedy

Edit:

Ich glaub die haben gefühlt 200 Euro zu viel berechnet :rolleyes:

denke auch, die haben sich um eine Kommastelle "vertan".....

Wie lange kann man denn den BMW Service noch abschliessen für ein Fahrzeug? Gilt das nur für Neufahrzeuge?

Themenstarteram 4. November 2020 um 9:33

@WHammi @66speedy: Mir kommt das eben auch spanisch vor, aber es wäre natürlich ein Highlight wenn ich jemand mit dem gleichen Fahrzeug und Ölwechsel Service finde, damit ich das auch belegen kann :-).

@SirHitman Es gibt glaube ich eine Obergrenze bei den bestehenden Kilometern für gebrauchte, aber es geht auch bei gebrauchten.

Dann werde ich mal nachhaken beim FL.

Danke

Da brauchst nix belegen.

Den aufgerufenen Preis für Ihren Ölfilter sollen sie mal erklären :D

Bei Leebmann (siehe Bild) beispielsweise kostet der schlappe 200 Euro weniger ;)

Grüße,

Speedy

Oelfilter

Ok, auf deiner Rechnung steht laut Teilenummer das komplette Modul (siehe Bild)

Dann würde ich erst recht nachfragen wieso und warum!

Vor allem hätte man meiner Meinung nach bei der Abholung drauf hinweisen müssen.

Grüße,

Speedy

Modul
Themenstarteram 4. November 2020 um 10:06

@66speedy Dank dir, ich denke die haben mir echt einfach das gesamte Modul berechnet. Ich habe extra noch einmal nachgefragt, da mir ja gesagt wurde: "Ist nicht mein Problem".. aber wenn ich dann das Modul doch selber zahlen muss ist das schon ziemlich frech.

Beschwerde ist raus, mal schauen was jetzt kommt.

Was war denn das "Problem", wenn ich fragen darf?

Grüße,

Speedy

Themenstarteram 4. November 2020 um 10:14

@66speedy meinst du mich?

Die haben beim Ausbau des Ölfilter diesen abgerissen und er steckte dann im Gehäuse fest, man meinte: kommt beim 440 öfter vor :-/... was auch immer das heißen mag.

Natürlich meine ich Dich, wer sonst kennt das "Problem"? :D

Das hab ich auch schon gelesen und sollte nun wirklich nicht zu deinem Problem gemacht werden.

Bin gespannt was raus kommt.

Kannst ja mal Rückmeldung geben ;)

Grüße,

Speedy

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Service Motoröl wirklich so teuer