ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Service-Intervall

Service-Intervall

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 14. September 2016 um 6:00

Mein 2.0 TFSI hat inzwischen 10000 km runter. Der Service-Intervall zählt die Kilometer sauber runter - die Zeit in Tagen steht aber unverändert bei 729 Tagen.

Auffällig auch, dass normaler Service und Ölwechsel genau parallel laufen - an meinen anderen Audis war der Ölwechsel immer kürzer (meist bei ca. 25000)

Kenne ich so nicht - Anfrage an Audi beantwortete das Problem nicht. Verweis an den Freundlichen.

Von dem bekam ich die Auskunft 'keine Probleme bekannt'

Wer kann was dazu sagen ..... danke ..... :-)

Beste Antwort im Thema

Guck mal auch HIER.

121 weitere Antworten
Ähnliche Themen
121 Antworten

Hab ich auch, Termin steht unverändert bei 730 Tagen/26.000 km. Und das schon seit 'nem halben Jahr.

Hab gerade meinem :) eine Email geschickt, mal sehen was der sagt.

Very Strange...

Maßgeblich ist m.W. nach wie vor 30.000 km oder 2 Jahre. Je nach dem welches Ereignis zuerst eintritt, ist der Service fällig.

Dass die Anzeige spinnt und unabhängig davon repariert gehört, ändert doch nix daran, oder?

;)

Maßgeblich ist die Service-Intervall-Anzeige. Bei ungünstigen Bedingungen ruft die nämlich gerne erheblich (!) früher zum Boxenstopp. Und genau das kann sie nicht, weil irgendwo der elektronisch Wurm drin ist. Meiner einer hätte das gerne unverzüglich behoben, nicht dass ich am Schluss der Depp bin ...

Warnen tut das System 1 Monat vorher bevor das Ereignis Eintritt, laut Codierung.

Gibt es tatsächlich Leute die nicht wegen der KM zum Service müssen? ;-)

Bei mir erschien nach 3 Monaten und 7.000 km plötzlich die Meldung "Ölwechsel in 0 km fällig".

Laut Händler war das ein Softwareproblem (mit Fehler im Fehlerspeicher) was behoben wurde.

Nun bekomme ich jedes mal beim Starten sowie beim Ausschalten des Motors die Meldung "Ölwechsel in 15.000 km" fällig. Sollte diese Meldung nicht erst kurz vor einem Intervall erscheinen?

Der Händler sagt, das sei normal.

Guck mal auch HIER.

Mein A4 ist heute wegen Heckscheibenblenden in der Werkstatt. Nun ruft die Werkstatt, ob Ölwechsel mit gemacht werden soll (17.000 km, EZ 08/2016). Ich habe nur gefragt, warum, denn ich habe bis heute noch keine automatische Serviceanzeige erhalten. Darauf meinte die Werkstatt, doch es steht da "Ölwechsel bei 0 km fällig".

???

Das muss die Werkstatt doch selbst wissen, dass DAS ja nicht sein kann... :rolleyes:

Zitat:

@f-dax schrieb am 25. November 2016 um 11:54:46 Uhr:

Das muss die Werkstatt doch selbst wissen, dass DAS ja nicht sein kann... :rolleyes:

Ich glaube er meinte, dass die Werkstatt mitgeteilt hat, dass der Ölwechsel in 0km fällig ist. Sprich, in 10km, in 5km, in 0km. Hoffe man versteht was ich meine. :)

Auf keinen Fall jetzt schon das Öl wechseln lassen, das ist ja wohl ein Witz.

Mal eine richtig blöde Frage, auf die ich bisher trotz Suche und Handbuch keine Antwort gefunden habe.

Wieviel Öl braucht der TDI 2.0 150 PS beim Ölwechsel? Beim alten B8 waren es 5 l. Im Bordbuch stehen die Füllmengen für Wischwasser, Tank, Ad Blue, aber habe noch nichts zum Öl gefunden?

Alle 2.0 TDI = 4,70 L

Alle 3.0 TDI = 6,10 L

Alle 2.0 TFSi = 5,20 L

Der 1,4 TFSi = 4,00 L

Der 3.0 TFSI (S4) = 7,50 L

Alle Angaben ohne Gewähr ;)

Danke! Warum findet man das nicht, ist das geheim?

Deine Antwort
Ähnliche Themen