ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Seltsames Geräusch im Motorraum beim Anfahren an Steigungen VW Golf 6 TDI

Seltsames Geräusch im Motorraum beim Anfahren an Steigungen VW Golf 6 TDI

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 12. Januar 2017 um 12:56

Hat einer eine Idee, was dieses Geräusch sein könnte bzw. was dieses Geräusch verursachen könnte?

Das Geräusch tritt auf, nachdem man angefahren ist und dann die Kupplung wieder durchtritt. Sobald man also die Leistung wegnimmt entsteht dieses Geräusch. Überwiegend an Steigungen und beim Rückwartsfahren, beim Vorwärtsfahren sehr selten.

Das Problem des Ganzen ist auch, dass das Geräusch nicht immer auftritt. Im kalten Zustand habe ich das Geräusch bisher wesentlich seltener wahrgenommen, als im warmen Zustand, beispielsweise nach der Autobahn.

Habe zwar nun wieder demnächst einen Termin in der Werkstatt, um es kontrollieren zu lassen und auch da das Software-Update ansteht. Bisher habe ich mir aber immer den Spruch anhören dürfen, dass das Geräusch ja gerade nicht vorhanden wäre und somit ja aktuell kein Fehler vorhanden ist. Das Video wurde sich zwar angesehen, aber direkt folgte der Spruch, man müsse es live haben.

Anbei der Link zu dem Video mit dem Geräusch: https://www.youtube.com/watch?v=XMnxZB5GSig

Bin dankbar für Tipps :)

Ähnliche Themen
21 Antworten

Die selben Geräusche kommen bei meinem 1.6 tdi bei der DPF Regeneration beim anfahren

Hi,

genau diese Geräusch habe ich auch ab und zu!

Das habe ich bereits in diesem Thread geschrieben:http://www.motor-talk.de/.../...aeusch-beim-anfahren-t5850842.html?...

Was das ist und wie man es beheben kann, weiß ich leider auch noch nicht.

Viele Grüße

Alex

Themenstarteram 12. Januar 2017 um 13:45

Ich bin wirklich mal gespannt, was mir die Werkstatt diesmal erzählen wird. Werde das Auto einen Tag dort lassen und dann sollen die mal gründlich prüfen...

Man hat ja inzwischen tausende Alternativen zur Auswahl, was es sein könnte...

Es kann aber ja eigentlich nicht sein, dass die Werkstätten nicht in der Lage sind, die Ursache herauszufinden. Dass es einfach ist, sage ich damit ja auf keinen Fall, aber ich finde die ernüchternde Antwort "Gerade ist ja nichts vorhanden" wirklich dreist, vor allem wenn man auch noch ein Video und Tonaufnahmen zur Verfügung stellt. Wenn die Garantie abgelaufen ist, soll bestimmt Bauteil für Bauteil ausgetauscht werden ;-)

Beim Benzinern würde man sagen, die Zündung steht auf spät. Ähnlich ist das beim Diesel auch, wenn die DPF Regeneration abläuft. Das wird gemacht, um die Abgastemperatur in die Höhe zu bekommen, damit die Regeneration ablaufen kann. Dies sollte aber nur bei der Reinigung so sein und sofort verschwinden, wenn diese beendet ist.

Sollte dies auch ohne Regeneration passieren, ist es möglich, dass die Injektoren defekt sind.

Gruß

Frank

Themenstarteram 12. Januar 2017 um 14:28

Danke für die Rückmeldung.

Ich verstehe nur nicht ganz den Zusammenhang zwischen der DPF Regeneration und dem bei mir auftretenden Geräusch, vor allem da es bei mir ja nicht im "normalen" Fahrbetrieb auftaucht. Für mich klingt das Geräusch eher sehr mechanisch, so dass ich als Laie an Getriebe, Kupplung oder ähnliches denke.

Gruß

Stefan

Genau das selbe Geräusch habe ich auch allerdings nur wenn die DPF Regeneration läuft sonst kommt es nicht vor.

Gruß

Das Geräusch ist nur beim Anfahren oder auch im Stand?

Das hab ich irgendwo schon gehört......

Themenstarteram 12. Januar 2017 um 18:00

Nur beim Anfahren, im Stillstand kann ich es nicht reproduzieren.

Man kann es ungefähr so beschreiben:

Man fährt kurz an einer Steigung rückwärts an, tritt dann die Kupplung, dann ertönt das Geräusch aus dem Video und hört nach ein paar Sekunden auf, als wenn eine Scheibe oder ähnliches noch eine Zeit lang mit läuft, dabei irgendwo schleift und dann langsam "ausläuft".

 

Zitat:

@GolfCR schrieb am 12. Januar 2017 um 17:11:51 Uhr:

Das Geräusch ist nur beim Anfahren oder auch im Stand?

Das hab ich irgendwo schon gehört......

Hab das schon irgendwo gehört, könnte die Druckplatte bzw vielleicht ZMS sein.

Es wird wohl so sein, das dass Getriebe ab muss und man auf Fehlersuche geht :(

Themenstarteram 12. Januar 2017 um 18:12

Oh okay, sowas in der Richtung befürchte ich leider auch...Dann kann ich nur hoffen, dass das alles brav über die Garantie abgewickelt und verrechnet wird ??

Bevor ich das Auto gekauft hatte wurde auch noch was am Turbolader repariert, vom dem Geräusch her schließe ich aber eher aus, dass es damit zusammen hängt -.-

Wenn du noch Garantie hast, lass ihn doch einfach mal mit Prüfen, lieber einmal zuviel als zuwenig :)

Geräusche sind immer schwer zu lokalisieren..

Welches Bjh. hat dein Golf? Zweimassenschwungrad ist natürlich sehr gut möglich, vor allem, wenn du sagst, dass das nur im Stand ist.

Gruß

Frank

Im Video hört sich das so an als hättest du eine erhöhte Drehzahl. Bist du sicher dass er nicht am regenerieren ist?

Themenstarteram 12. Januar 2017 um 19:53

Baujahr ist 2009.

Das hört sich in dem Video nur so an. Ich kann es nicht gänzlich ausschließen. Aber dafür ist das Geräusch zu oft aufgetreten...Meiner Meinung nach zumindest.

Die letzten Tage gab es beispielsweise wieder keine Auffälligkeiten.

Aber seit wann kann eine Regeneration des DPFs solche Geräusche hervorrufen? Normal wäre das doch auch nicht?! Bei meinem vorherigen Diesel hatte ich bei der Regeneration habe ich solche Geräusche nie wahrgenommen.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Seltsames Geräusch im Motorraum beim Anfahren an Steigungen VW Golf 6 TDI