ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Seltsame Motorgeräusche beim neuen CRV Cdti

Seltsame Motorgeräusche beim neuen CRV Cdti

Themenstarteram 8. Juni 2007 um 16:49

Hallo Leute,

Habe vor einiger Zeit schon mal über meine merkwürdigen Geräusche beim Gangwechsel bzw hochschalten berichtet.

Jetzt hat meine Werkstatt den Turbolader erneuert und das Geräusch ist immer noch da...

Ich erkläre es nochmal :

Es ist ein "röchelndes, fauchendes, mechanisches Geräusch das sich anhört wie ein kaputtes Lager etc. CHRRCHRRCHRR oder so ähnlich...

Entstehung:

Es tritt auf beim Gangwechsel bzw Gaswegnehmen, also immer dann wenn der Turbolader wieder an Drehzahl verliert.

Im Vollastbetrieb nicht , nur bei Teillast.

Mal mehr mal weniger, kann keine direkten Zusammanhänge feststellen.

Ich war jetzt in zwei Werkstätten die mir das bestätigt haben dass das Geräusch aus dem Ansaugtrakt der Luft für den Turbolader kommt.

Dieser Ansaugtrakt ist teilweise in den linken vorderen Kotflügel intergriert.

Wenn man das flexible Verbindungsstück herausnimmt hört mann es noch deutlicher.

Es war zum Vergleich ein anderer CRV da der hatte dieses Geräusch nicht. Bei einer Testfahrt war da eher das Pfeifen des Turboladers dominant.

Hört mal in eure Autos rein.

Motorhaube auf und immer kurz Gas geben und dann beim Gaswegnehmen tritt das Geräusch auf.

Bei mir hört mann das leider bis in den Fahrzeuginnenraum, was mich sehr stört.

Ausserdem hört sich das sehr ungesund an.

Leistung/Ladedruck, etc stimmt jedoch.

Hat da jemand vielleicht das gleiche Problem oder vielleicht schon eine Lösung?

 

Danke für Mithilfe...

Ähnliche Themen
22 Antworten

Re: Seltsame Motorgeräusche beim neuen CRV Cdti

 

Zitat:

Original geschrieben von bassl

__________________

CRV CDTI Executive BLACK

Vielleicht liegt's am Opel-Motor (scheinbar) im Honda-Auto?

Themenstarteram 8. Juni 2007 um 18:28

Zitat:

Vielleicht liegt's am Opel-Motor (scheinbar) im Honda-Auto?

Solche Beiträge helfen mir wircklich weiter..... Danke für den Tip...werde dann mal zum Opelhändler fahren...

Na wo hast du den Motorumbau denn machen lassen, bei Honda oder bei Opel?

Themenstarteram 10. Juni 2007 um 18:10

Ok....ich habe verstanden....es geht hier natürlich im Honda Forum um einen Honda CR-V CTDI mit Orginalmotor....

Sorry , ich wusste nicht daß das für Verwirrung bei einigen Forumsmitgliedern führen könnte:-)

i-ctdi bitte :D

Zitat:

Original geschrieben von Pete Pike

i-ctdi bitte :D

Nein, i-CTDi bitte :D

Hallo,

macht bitte OPEL nicht so schlecht! Opel baut auch gute und zuverlässige Autos!. Ich kann das aus eigener Erfahrung (Wir haben Honda Jazz und Opel Astra) sagen. Unser Opel hatte jedenfalls bisher nur 2 kleine Mängel auf 36 TKM!

Ich kann bisher nicht erkennen, dass Honda die bessere bzw. die besseren Autos baut!

Gruß

Ansich baute Sachsenring auch Autos, die nicht schlecht waren.

Und macht bitte auch bloß nicht Darcia Logan oder SsangYong schlecht ;)

Themenstarteram 12. Juni 2007 um 18:48

Kann auch jemand was zum eigentlichen Thema / Problem sagen?

Zitat:

Original geschrieben von bassl

Kann auch jemand was zum eigentlichen Thema / Problem sagen?

Hallo bassl

Du hast vollkommen Recht !

Langsam gerät dieses Forum hier wirklich zu einem Kindergarten !

Ich habe seit April den selben CRV wie du, das Geräusch was du beschreibst habe ich wahrscheinlich auch, ich kann aber nur sagen, das das Auto überhaupt sehr komische, nicht zuzuordnende Geräusche macht. Wenn die Klimaautomatik

läuft, ist es sehr laut, wenn der Rußfilter sein Reinigungsprogramm abfährt ist es als ob ein Heizungsbrenner läuft, und das laute Schlagen im Schalthebel ist auch nicht ohne. So langsam glaube ich, daß es aber bei diesem Auto normal ist. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich irgendwas reklamieren soll.

Dein Gräusch werde ich auf jedenfall aber mal kontrollieren, mit dem gasgeben meine ich.

Gruß

menthol2000

Sind die beschriebenen Geräusche Einzelfälle der ersten Serie und abgestellt ab Modelljahr 2008 (ab wann eigentlich?)?

Geräusche

- wenn die Klimaautomatik läuft, oder

- wenn der Rußfilter sein Reinigungsprogramm abfährt, oder

- über das laute Schlagen im Schalthebel.

Laut KBA sind von 01/2007-05/2007 4.253 CRV zugelassen worden. Ich denke, darunter fallen viele CRV/1, aber in der Mehrzahl (so denke ich) CRV/2 Vorführwagen/Neuwagen.

Berichtigt mich bitte, sollte ich hier in meiner Annahme falsch liegen.

Sind die Erstkäufer des neuen CRV die Tester, um Konstruktionsprobleme aus der Welt zuschaffen ??

Themenstarteram 12. Juni 2007 um 22:56

Ich hab am Donnerstag nochmal einen Werkstatttermin...ein Vergleich mit einem anderen CRV.....mal sehen was dabei rauskommt.

Ab wann kann man eigentlich eine Wandlung erwarten?

Dieses röchelnde, schleifende Geräusch beim Schalten im Teillastbetrieb habe ich ebenfalls von Anfang an (EZ 3/07), ebenso unschöne Geräusche beim Betrieb der Klimanlage. Lebensäusserungen des Russfilters konnte ich bisher nicht feststellen, ebenso ist der Schalthebel (bis auf die schlechte Synchronisierung des 1. und 2. Ganges) kein Thema. Dafür verliert der Radio jedesmal, wenn ich mein Heimatgebiet (Münchner Raum) verlasse, einen Teil der eingespeicherten Sender. Das Fahrzeug hat knapp 7000 km gelaufen.

Gruss Fredl

Themenstarteram 13. Juni 2007 um 17:48

Also bin ich nicht allein...schön:-)

Mein Radio hat auch die Sender verloren.

Das Radio wurde von der Werkstatt getauscht, letzte Woche, bis jetzt funktioniert es....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Seltsame Motorgeräusche beim neuen CRV Cdti