ForumTouareg 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 2
  7. Seit einem Monat T-Reg fahrer....

Seit einem Monat T-Reg fahrer....

VW Touareg 2 (7P /7PH)
Themenstarteram 2. Januar 2012 um 17:58

... und leider nicht zufrieden.

Vor einem Monat habe ich meinen allerersten Touareg beim Händler abgeholt. Kein neuer T-Reg sondern ein Dienstwagen von VW.

Damalig haben wir ein Vorführwagen gefahren, der einfach nur super war und deswegen haben wir uns auch für dieses Auto entschieden.

Vorweg: Wir haben uns das Auto gekauft, weil wir auf dem Land wohnen und fast täglich unebene Waldwege etc. zurücklegen müssen.

Uns fällt nun bei dieser Wetterlage (immer mal regen und dadurch ist der Boden aufgeweicht) auf, dass das Auto in keinster Weise auf dem Boden "haftet". Sogar bei klitze kleinen Schlammlöchern fängt er an zu schlittern und hat keinen Grip. Auch beim Anfahren auf der Straße sowie in Kurven schlittert der Gute teilweise (kein Eis sondern einfach nur Nasse Fahrbahn bei 11Grad plus) weg. Ich kann das garnicht verstehen. Haben noch einen A6 Avant Quattro, mit dem wir diese Probleme nie hatten bzw. haben.

Kann mir hier jemand nen Tipp geben, was da los sein könnte?

Des Weiteren haben wir ebenso Probleme mit der Luftfederung. Diese ist STEINHART. Selbst bei kleinen Löchern im Wald denkt man das Auto fällt auseinander. Auch hier hat der A6 höheres Komfort, was ja eigentlich nicht Sinn der Sache sein kann. Idee ihr lieben Forumianer???? Den Thread LUFTFEDERUNG ZU HART habe ich auch gelesen, aber der Freundliche kann mir darüber keine Auskunft geben und auf der Rechnung steht nur der Typ und Motorisierung!? :-O

Kann ich das irgendwo selber heraus finden, ob mein Auto die normale oder andere Luftfederung hat????

Vielen Dank im Voraus

Ähnliche Themen
12 Antworten

Hallo,

was sind denn für Reifen montiert? Die von Dir beschriebene schlechte Straßenlage hört sich nach sehr schlechten Reifen an. Am Auto und Fahrwerk sollte es nicht unbedingt liegen.

Im Wartungsheft findest Du auf der ersten Seite die Aufzählung der Ausstattungsschlüssel. Da solltest Du einen der beiden folgenden Schlüssel finden:

1BK: Luftfederung (standard)

2MA: Fahrdynamikpaket

Ich nehme an die Einstellung Komfort hast Du schon ausprobiert und den Reifenfülldruck geprüft (zu hoch)?

Viele Grüße

MAC

Themenstarteram 2. Januar 2012 um 18:21

Zitat:

Original geschrieben von MacV8

Hallo,

was sind denn für Reifen montiert? Die von Dir beschriebene schlechte Straßenlage hört sich nach sehr schlechten Reifen an. Am Auto und Fahrwerk sollte es nicht unbedingt liegen.

Im Wartungsheft findest Du auf der ersten Seite die Aufzählung der Ausstattungsschlüssel. Da solltest Du einen der beiden folgenden Schlüssel finden:

1BK: Luftfederung (standard)

2MA: Fahrdynamikpaket

Ich nehme an die Einstellung Komfort hast Du schon ausprobiert und den Reifenfülldruck geprüft (zu hoch)?

Viele Grüße

MAC

Danke für die flinke Antwort.

Auf Rat des freundlichen (wir hatten neue Winterreifen auf 17Zoll Felgen gekauft) der Firma Falken montiert. Aber da haben wir uns auf den verlassen.

Ich verstehe das ganze auch wirklich überhaupt nicht, dass die Fahreigenschaft so dermaßen schlecht sind.

Das mit dem Wartungsheft werde ich mal nachschauen. Vielen Dank dafür.

Themenstarteram 2. Januar 2012 um 18:27

Zitat:

Original geschrieben von MacV8

 

1BK: Luftfederung (standard)

2MA: Fahrdynamikpaket

Viele Grüße

MAC

Also Reifendruck hatte ich geprüft und ich scheine die Standard laut Serviceheft zu haben. Verstehe nun garnichts mehr. Von dem T-Reg der Probefahrt waren wir gewohnt, dass er selbst über Kopfsteinpflaster ist man ie geflogen, aber in unserem wird man ohne Ende durchgeschüttelt. Ich glaube nicht das ich da noch erzählen muss, wie das auf wirklich unebenen Wegen aussieht..... Kann man die Luftfederung einstellen lassen oder wie kann es zu solchen Unterschieden kommen!?

In der Mittelkonsole hinter dem Schalthebel gibt es ein Rädchen, mit dem Du Comfort, Normal und Sport vorwählen kannst (ist wohl selbserklärend ;-)).

Desweiteren sollte der Wagen nicht in irgendeinem Geländeniveau stehen (rechter Drehschalter, neben der Dämpferregelungswalze, sollte auf der linken Position "normal" stehen).

Themenstarteram 2. Januar 2012 um 18:54

Zitat:

Original geschrieben von MacV8

In der Mittelkonsole hinter dem Schalthebel gibt es ein Rädchen, mit dem Du Comfort, Normal und Sport vorwählen kannst (ist wohl selbserklärend ;-)).

Desweiteren sollte der Wagen nicht in irgendeinem Geländeniveau stehen (rechter Drehschalter, neben der Dämpferregelungswalze, sollte auf der linken Position "normal" stehen).

So ist alles eingestellt. Ich fahre bisher immer in Comfort. Trotz den Einstellungen der schlechte Fahrkomfort!!!!!!!!!!!! ;-)

Verhalten der Luftfederung beim Händler reklamieren. Am besten wäre eine Vergleichsfahrt mit einem anderen TII. (auch mit Luftfederung).

Fahre selber einen TII mit Fahrdynamikpaket. Im Vergleich mit dem TI ist die Federung (Fahrdynamikpaket) viel komfortabler geworden. Für mich eine Spur zu komfortabel. ;)

Das Fahrverhalten könnte an den Reifen liegen. Schaue mal nach der DOT- Nummer. Wie gut Falken als Reifenhersteller ist kann ich nicht beurteilen. Nach deiner Beschreibung spricht aber einiges gegen die Reifen.

Gruß

Aber selbst mit den schlechtesten Reifen dürfte der T2 nicht so ein Springbock sein und die beschriebenen Macken haben !

kann eigentlich nicht sein....

Ich habe auch die Lutfederung und fahre auch viel im Gelände und auf Waldwegen...der Komfort ist super, häufig zu super weil man zu schnellerer Fahrt verleitet wird.

Bei mir war auch mal alles "hart", kam aber eine Fehlermeldung "Fahrwerk" im Display und der Wagen ging in eine Notprogramm....Marderschaden !

Du hast ihn doch gekauft und somit ensprechende Gewährleistung, einfach mal verlangen einen anderen T-reg Probe zu fahren.

Was zeigt denn die "Höhenverstellung" im Display an, einfach mal auf Offroad wechseln....wird optisch angezeigt der Stand der Luftfederung, hebt und senkt sich das Fahrzeug bei entsprechenden Wechseln der Einstellungen ?

am 3. Januar 2012 um 14:11

Zitat:

Original geschrieben von sage

kann eigentlich nicht sein....

Ich habe auch die Lutfederung und fahre auch viel im Gelände und auf Waldwegen...der Komfort ist super, häufig zu super weil man zu schnellerer Fahrt verleitet wird.

Bei mir war auch mal alles "hart", kam aber eine Fehlermeldung "Fahrwerk" im Display und der Wagen ging in eine Notprogramm....Marderschaden !

Du hast ihn doch gekauft und somit ensprechende Gewährleistung, einfach mal verlangen einen anderen T-reg Probe zu fahren.

Was zeigt denn die "Höhenverstellung" im Display an, einfach mal auf Offroad wechseln....wird optisch angezeigt der Stand der Luftfederung, hebt und senkt sich das Fahrzeug bei entsprechenden Wechseln der Einstellungen ?

Ganz wichtig: funzt nur bei geschlossenen Türen !!!!!!!!!!!!!!!!

Zitat:

Original geschrieben von ci1tiguan89

[...]

Des Weiteren haben wir ebenso Probleme mit der Luftfederung. Diese ist STEINHART. Selbst bei kleinen Löchern im Wald denkt man das Auto fällt auseinander. Auch hier hat der A6 höheres Komfort, was ja eigentlich nicht Sinn der Sache sein kann. Idee ihr lieben Forumianer???? [...]

Vielen Dank im Voraus

Hallo,

das liest sich so, als wenn gar keine Luft mehr in den Luftfederbeinen wäre, sondern du nur noch auf den Gummibälgen fährst. Das würde ich in der Werkstatt prüfen lassen. Normalerweise müsste ein Fehler angezeigt werden. Dieser Defekt würde auch das problematische Fahrverhalten im leichten Geländer erklären.

Grüße

M1972

am 4. Januar 2012 um 9:21

Was denkste wie mein Q7 auf der Koppel rutscht, wenn da Schlamm ist. Auch bei Schnee rutscht er gefühlsmäßig mehr nach links und rechts als der X5 damals... Allerdings in keinem gravierenden Bereich.

So unzufrieden wie ich mit der Qualität des E70X5 damals auch war, aber auf Schnee und Eis lag der wie auf Schienen, war bemerkenswert.

Hoffe eigentlich, dass das der TReg demnächst ( wann auch immer ^^ ) besser hinbekommt als der Q7.

am 4. Januar 2012 um 9:34

Da bei uns bisher leider noch kein Schnee lag, habe ich noch keinen Vergleich mit meinem Vorgänger (Q7).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 2
  7. Seit einem Monat T-Reg fahrer....