ForumR8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. R8
  6. Seit ca vier Wochen Öl unterm Auto!

Seit ca vier Wochen Öl unterm Auto!

Audi R8 42
Themenstarteram 20. September 2020 um 18:08

Habe seit ca. 4 Wochen Motoröl unterm R8! (Geruch und kontigenz)

Hatte eine Aluwanne untergestellt, um zu lokalisieren, wo es Tropft, und um was es sich für Öl handelt!

Es sind keine unmengen, sondern nur ein paar Tropfen, und das immer nach einigen Tagen Standzeit!

Letztens wo ich gefahren bin und ihn in der Garage abgestellt habe, lag der erste Tropfen nach 7 Tagen Standzeit in der Aluwanne, in Fahrtrichtung links höhe Linkes Hinterrad, würde sagen zwischen Motor und Getriebe!

Ölschrauben der Ölwanne sind alle Dicht, und dort tritt auch kein Öl aus!Auch ist nicht zuviel Öl drin!

Werde nächste Woche zum Audi Partner fahren um die Ursachen festellen zu lassen woher das Öl kommt!

Habe Ihn das letzte mal vor 3 tagen gefahren, und eben noch mal nachgesehen, bisher kein weiteres Öl ausgetropft! (zuvor hats 7 Tage gedauert bis ein paar Tropfen in Wanne lagen)

Nervt Trotdem, wenn Öl unterm Auto liegt, wenns auch nicht viel ist...Aber, egal ob wenig oder viel Öl, ein Leck muß es geben

Meine Bedenken sind, das der Simmerring von Kurbelwelle/Motor defekt ist!

Denke dann wird es teuer...Von diversen Zusatzmitteln, die das Problem So beheben sollen, stehe ich sehr skeptisch gegenüber!

Schon mal jemand Probleme mit dem Simmering Kurbelwelle gehabt, (falls es diese sein sollte) oder ist das eher unwahrscheinlich?

Wie auch immer werde ich hoffentlich nächste Woche von Audi erfahren, wo das Öl austritt und wieviel

die Reparatur dann kostet

Gruß Rainer

 

 

Ähnliche Themen
27 Antworten

Leider is das mit einer Ferndiagnose eher mau, sollte aber der Simmerring auf der Kupplungsseite defekt sein wird es auch für deine Kupplung eng.

Bei mir war es dieser Wärmetauscher, 400 € zzgl. Einbau.

20190923
Themenstarteram 21. September 2020 um 11:22

Yellow Parts:

Die Kupplung würde ich auf alle Fälle mit tauschen lassen, wenn es denn So wäre.Dann hätte sich der Aufwand bezahlt gemacht...

Buggcity:

Haben einen V8.Bei einem V8 gibt es diesen Wärmetauscher im "Radkasten" angeblich nicht, nur V10 hat angeblich einen!

Kann auf dem Bild nicht erkennen, ob V8 oder V10 ist...

Andersrum nur der V8 hat den Wasser/Öl Tauscher, v10 hat im Blade den Öl/Luft Kühler

Themenstarteram 21. September 2020 um 15:35

Aha

 

Dann kann es natürlich auch daher kommen!

 

Donnerstag weiß ich hoffentlich mehr, wenn er bei Audi zum nachsehen ist...

 

Werde sobald ich was weiß woran/woher das kommt hier berichten, für welche mit evt. gleichem Problem!

 

Wie gesagt, sollte es wieder erwartens der Simmering sein, wird unter diesen umständen die Kupplung (R-Tronic Getriebe) gleich mit getauscht.

 

Denke früher oder später käme die Kupplung mit jetzt 134.000 Km Laufleistung eh an die Reihe.

 

Glaube nicht das die Kupplungen ewig halten?!

 

Nichts desto trotz, besser für den Geldbeutel, es wäre natürlich "nur" ein Ölrohr oder Öl/Wärmetauscher undicht

 

Gruß Rainer

Wenn der Ölverlust aus dem Bereich des Kühlers kommt, dann sind es ggfs. nur die o-Ringe.

Die Hochdruckpumpen haben auch einen O-Ring.

Der war bei mir mit dem Alter undicht und dann lief es ganz wenig nach unten.

Kostet nicht viel, bzw wurde es bei mir nebenbei für lau mitgemacht.

Diese Undichtigkeit bekommen alle früher oder später.

Mit Kupplung kannst Du Dich schon mal so auf 7k einstellen.

Bei der R-tronic kann man den Kupplungsverschleiß auslesen.

wie 7K Euro ? das aber nur wenn man sich über den Tisch ziehen lässt.

Die Kupplung kostet 1900,- und 16 Stunden Arbeit.

Tom

134.000 Km mit der ersten Kupplung? Habe ich hier nicht mal gelesen, dass die eine Lebensdauer von um die 60.000 Km haben sollen?

Mein Motor ist von unten auch leicht verölt. Zwar nicht so das es Flecken unter dem Auto gibt aber es ist halt alles verschmiert. Wo es herkommt, kann ich aber nicht sehen. Auf jeden Fall oberhalb von dem Teil des Motors, der unten nicht verkleidet ist. Sitzen da zufällig die Hochdruckpumpen? Der besagte Simmering müsste ja theoretisch weiter hinten sitzen, oder?

Zitat:

@tiffy68 schrieb am 22. September 2020 um 17:38:47 Uhr:

134.000 Km mit der ersten Kupplung? Habe ich hier nicht mal gelesen, dass die eine Lebensdauer von um die 60.000 Km haben sollen?

Mein Motor ist von unten auch leicht verölt. Zwar nicht so das es Flecken unter dem Auto gibt aber es ist halt alles verschmiert. Wo es herkommt, kann ich aber nicht sehen. Auf jeden Fall oberhalb von dem Teil des Motors, der unten nicht verkleidet ist. Sitzen da zufällig die Hochdruckpumpen? Der besagte Simmering müsste ja theoretisch weiter hinten sitzen, oder?

Die Sitzen Links und Rechts von der Ansaugbrücke und man sieht sie sehr gut

Themenstarteram 22. September 2020 um 18:34

Vielen Dank für die vielen Antworten

 

Übermorgen Früh kommt der R8 zu Audi, und ich hoffe dann Abends mehr über die undichtheit zu wissen...

 

Werde dann sobald ich genaues weiß, hier Bericht erstatten, für Leute die auch ähnliche Probleme mit Ölundichtigkeit haben.

 

Habe leider keine Bühne oder Möglichkeit das Auto in die Luft zu bekommen, und den Motorschutz abzuschrauben, sonst würd ich der Ursache selbst auf den Grund gehen...

 

Habe jetzt zwar seid 5 Tagen keinerlei Öl mehr unterm Auto, wird aber irgenwann wieder liegen, da sich ein "Leck" denke nicht selbst repariert...

 

Gruß Rainer

Wenn aus den Kraftstoff Hochdruck pumpen Öl raus läuft, ist im V des Motors mindesten ein halber Liter Öl. Das mögliche Öl läuft dann vorne am Schwingungsdämpfer runter und versaut dir den ganzen Unterboden

Tom

Zitat:

@speedrs4 schrieb am 22. September 2020 um 21:21:52 Uhr:

Wenn aus den Kraftstoff Hochdruck pumpen Öl raus läuft, ist im V des Motors mindesten ein halber Liter Öl. Das mögliche Öl läuft dann vorne am Schwingungsdämpfer runter und versaut dir den ganzen Unterboden

Tom

Das würde man von oben dann einfach so sehen können oder muss man dazu irgendwas zerlegen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. R8
  6. Seit ca vier Wochen Öl unterm Auto!