ForumTarraco
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Tarraco
  6. Seat-Tarraco-Plug-in-Hybrid

Seat-Tarraco-Plug-in-Hybrid

Seat Tarraco KN
Themenstarteram 2. September 2019 um 9:00

auf heise.de/autos

Ist wohl die Technik vom Passat GTE, oder?

Ähnliche Themen
300 Antworten

Hmm.. habe ich mich auch schon gefragt. Aber der Passat GTE und der Suberv iV haben nur "zusammengerechnet" 218 PS. Daher müsste das hier noch etwas anders sein.

Wie genau kann ich mir diese Technik denn vorstellen? Also der reine E-Antrieb ist klar. Und wenn Akku leer, dann ist wahrscheinlich reiner Verbrenner-Antrieb möglich!?

Wie sieht es denn aus, wenn beide Antriebe gleichzeitig arbeiten - also wie lange z. B. kann man dann auf die volle Systemleistung zugreifen?

Schau beim Passat GTE. Da bekommst Du einen Eindruck.

https://www.youtube.com/watch?v=M04QCbyMGf0

Hallo,

wird der Plug-in-Hybrid über Allradantrieb verfügen?

In den Pressemitteilungen wurde das bisher noch nicht angesprochen.

MfG

Christian

Zitat:

@Simon H. schrieb am 9. September 2019 um 22:02:58 Uhr:

Wie genau kann ich mir diese Technik denn vorstellen? Also der reine E-Antrieb ist klar. Und wenn Akku leer, dann ist wahrscheinlich reiner Verbrenner-Antrieb möglich!?

Wie sieht es denn aus, wenn beide Antriebe gleichzeitig arbeiten - also wie lange z. B. kann man dann auf die volle Systemleistung zugreifen?

Soweit ich weiß, lässt sich der Akku niemals komplett leer fahren, es bleibt immer ein Rest Strom zur Unterstützung beim Anfahren/Beschleunigen vorhanden. (Ladestand wird durch Rekuperation bei ca. 5% gehalten).

Damit hast du die volle Systemleistung im Prinzip immer anliegen (zumindest solange noch Benzin im Tank ist).

Theoretisch könntest du auch vollständig auf das Laden der Batterie verzichten. Dann fährst du den Wagen wie einen herkömmlichen Hybrid ohne Stecker (was natürlich nicht Sinn und Zweck eines Plug-In-Hybrid ist).

Beim Passat GTE gibt es sogar die Möglichkeit, die Batterie während der Fahrt über den Verbrenner aufzuladen, z.B. fährst du mit 120 über die BAB und der Benziner sorgt für den Vortrieb und lädt parallel dazu den Akku auf.

Ich meine es gibt diese 5 Fahrmodi:

1 - rein elektrisch

2 - Hybrid I (E-Motor unterstützt den Verbrenner punktuell, Akku entlädt sich nach und nach)

3 - Hybrid II (E-Motor unterstützt den Verbrenner punktuell, Ladestand Akku wird aber gehalten)

4 - Benziner lädt den Akku während der Fahrt auf

5 - volle Power (Sportmodus - beide Motoren arbeiten parallel für maximale Leistung)

Alle Angaben ohne Gewähr.

Ich lasse mich gerne eines besseren belehren:-)

MfG

Christian

Zitat:

@Mischi1984 schrieb am 11. September 2019 um 10:31:34 Uhr:

Hallo,

wird der Plug-in-Hybrid über Allradantrieb verfügen?

In den Pressemitteilungen wurde das bisher noch nicht angesprochen.

MfG

Christian

Ja, steht irgendwo in den News. Schicke es wenn ich es finde. - Oder Du suchst selber ;-)

Zitat:

@Mischi1984 schrieb am 11. September 2019 um 10:31:34 Uhr:

Hallo,

wird der Plug-in-Hybrid über Allradantrieb verfügen?

In den Pressemitteilungen wurde das bisher noch nicht angesprochen.

MfG

Christian

Gerade auf AMS gelesen, nur Frontantrieb, kein Allrad:-(

 

MfG

Christian

Hallo,

gibt es den Tarraco PHEV auch als 7-Sitzer?

Zitat:

@Vwgolfcabrio1 schrieb am 22. September 2019 um 20:26:29 Uhr:

Hallo,

gibt es den Tarraco PHEV auch als 7-Sitzer?

nein, PEHV kommt laut Presseartikeln nur als 5-Sitzer (Platz wird wohl für die Akkus benötigt)

Zitat:

Zitat:

Wie sieht es denn aus, wenn beide Antriebe gleichzeitig arbeiten - also wie lange z. B. kann man dann auf die volle Systemleistung zugreifen?

Soweit ich weiß, lässt sich der Akku niemals komplett leer fahren, es bleibt immer ein Rest Strom zur Unterstützung beim Anfahren/Beschleunigen vorhanden. (Ladestand wird durch Rekuperation bei ca. 5% gehalten).

Damit hast du die volle Systemleistung im Prinzip immer anliegen (zumindest solange noch Benzin im Tank ist).

Theoretisch könntest du auch vollständig auf das Laden der Batterie verzichten. Dann fährst du den Wagen wie einen herkömmlichen Hybrid ohne Stecker (was natürlich nicht Sinn und Zweck eines Plug-In-Hybrid ist).

Kann das jemand bestätigen?

Ja, wenn Du beim Passat GTE alles nachlesen willst.

Moin,

schade das er keinen Allrad hat

Oder: umso besser. Ärgere ich mich wenigstens nicht wenn ich jetzt den Superb iV bestelle, dass dann später schon ein Allradantrieb im Konzern kommt... zu dem Preis.

In einer französischen Zeitschrift steht, dass es den Tarraco Plug in Hybrid auch als 7 Sitzer geben soll.

L’installation de la batterie sous le plancher de la banquette arrière devrait permettre de conserver l’option 7 places.

https://www.lefigaro.fr/.../...grand-suv-hybride-rechargeable-20190828

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Tarraco
  6. Seat-Tarraco-Plug-in-Hybrid