ForumLeon
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Seat Leon 5F / Mapcare Kartenupdate Navigation plus

Seat Leon 5F / Mapcare Kartenupdate Navigation plus

Seat Leon 3 (5F)
Themenstarteram 4. Januar 2017 um 19:53

Hallo Leute,

habe nun das Forum durchforstet aber nichts der gleichen gefunden. Daher eröffne ich mal ein eingenen Theard für das Thema.

Ich habe damals Mapcare zu meinen Leon mit Navi plus hinzugebucht. Nun hat mein Leon bereits 2 Jahre auf der Uhr und ich dachte, es wird mal Zeit für ein Kartenupdaten. Also habe ich nach Seat Anleitung den Download über navigation.com angestoßen

Hier der Link zum Download:

(http://www.navigation.com/.../...uEaBhRJZDJlQoTMQkPDqdp8m_ykhr1T_N?...)

Link zur Anleitung:

http://www.navigation.com/.../...uEaBhRJZDJlQoTMQkPDqdp8m_ykhr1T_N?...

Die Datei ist etwa 24 GB groß, dementsprechend dauert der Download (bei 16mbit). Nachdem der Download abgeschlossen war, habe ich die Daten auf die empfohlende, zuvor in FAT32 formatierte, SD Karte (SD HC Class 10 32 GB) entpackt. Nachdem die SD Karte mit den Dateien bestückt wurde, bin ich zum Auto um die Installation anzustoßen. Wenn ich die SD Karte in den SD Slot1 oder 2 stecke, erscheint ein Hinweis, sinngemäß "Navigationsdatenbank erkannt". Allerdings lässt sich das Update nicht über die Updatefunktion des Navigationsmenüs aktualisieren. Es macht den anschein als wenn die Daten nicht gefunden werden, er sucht, sucht und wirft nach etwa 3-5 Minuten eine Fehlermeldung aus. Diese besagt dass die Quelle oder Daten nicht korrekt sind ...

Habe schon zwei SD Karten probiert, die Ordersturkturen angepasst, Karte auf lock oder unlock gestellt, alles ohne Erfolg.

Die SD-Karten arbeiten jeweils mit einem Adapter. Könnte es daran liegen?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...ich bin ratlos =/

PS: Im Anhang findet ihr meine aktuellen Daten vom Navi ...

Img-7863
Beste Antwort im Thema

Relativ teure 180 bis 200 Euro!

77 weitere Antworten
Ähnliche Themen
77 Antworten

Die Werkstätte ersieht aufgrund der FIN, daß MapCare als Ausstattung gekauft wurde. Also sollen die sich darum kümmern.

Themenstarteram 5. Januar 2017 um 20:17

Habe heute beim :-) angerufen. Nun warte ich auf Rückmeldung ...

am 23. Januar 2017 um 19:32

Das Update vom Ende letzten Jahres hat einen Fehler! Es sind genau 2 Dateien beschädigt. Dies wird auch beim auspacken der 24GB großen Datei von 7-Zip gemeldet. Da könnt Ihr machen machen was Ihr wollt, es wird nicht gehen.

Ich habe an SEAT Deutschland geschrieben, das es wohl nicht sein kann, dass wir SEAT Kunden für das Update im Gegensatz zu VW Kunden, noch extra für die Updatemöglichkeit zur Kasse gebeten werden und dann keinen Service haben. Sprich VW Kunden zahlen nichts extra und können sogar nur Länderbezogen updaten und müssen sich nicht quälen, 24Gb mit ganz Europa runterzuladen. Falls es überhaupt mal fehlerfrei ist....arrrg

Nur das Interessiert SEAT nicht! Der doofe Kunde hat ja bezahlt.....

am 23. Januar 2017 um 19:35

Du solltet Dich bei Seat beschweren! Das Update hat beschädigte Dateien. Da kannst Du machen was Du willst, es wird nicht gehen!

Drum laß ich update update sein und fahre mit meiner uralten Karte aus 2015.

Trotzdem eine Zumutung, dafür die Kunden zur Kasse bitten, daß sie selbst updaten dürfen und nachher u.U. große Sch....e im Kasten haben:(.

Hab eben mit Kartenupdates übers Netz so meine eigenen Erfahrungen.

nur rumgeheule

 

1. die Karten kommen nicht von Seat

2. ja bei VW vllt. "kostenlos" aber vorher mit eingerechnet

3. habe bisher 2x ohne Probleme geupdated

4. auch bei VW gibt's nur ein Paket

5. man kann sogar das VW Paket nutzen bzw. lädt dies sogar runter

6. warum sollte man große Scheiße im Kasten haben? entweder er updated oder nicht beim Navi Plus

das kann man net zerschießen

 

Edit: im übrigen hat das Entpacken immer länger gedauert als der Download

Themenstarteram 25. Januar 2017 um 11:11

Rückmeldung von mir ... nachdem mein :-) die Datei neu runtergeladen hat konnte ich problemlos updaten. Die Ordnerstruktur ist die gleiche wie zuvor bei meinen Versuchen. Eventuell lag es wirklich an der Version (fehlerhaft?).

am 27. Januar 2017 um 19:52

@ cSchnuffi5

nur Geschwätz, weil:

1. Stimmt, HereMaps gehört jetzt Audi,BMW,Mercedes.

2. ist egal, unverbindliche Preisempfehlung interessiert auch keinen

3. hab auch die letzten 2 mal auch ohne Probleme geupdatet, Kunststück, weil da waren ja auch keine Fehler darin...

4. wer lesen kann ist klar im Vorteil, gibt es bei VW schon lange nur für einzelne Länder

6. Unsinn, viel Vergnügen bei dem Versuch...

Edit: nicht jeder hat eine schnelle Leitung, kannst ja mal versuchen mit ner 3000er DSL Verbindung 24Gb runterzuladen

Habe auf meine Anfrage jetzt die Info bekommen das man sich darum gekümmert hat....

zu 6.

das Navi Plus kann man nicht zerschießen

 

entweder es Updated oder nicht!

es gibt beim Navi Plus auch keine SD Karte die man zerschießen kann da die Daten auf einen Internen Speicher sind

zu 3. ich habe das aktuellste Paket letztens erst geupdated;)

 

zu 4. was heißt seit langen?

ich habe letztes Jahr im Mai das VW Paket genutzt und es war ein einziges Paket!

und hopala es ist immer noch nur ein paket

 

Navi Plus entspricht den Discover Pro

Ich habe die Schei... 3 mal runtergeladen aber es ging nicht. Weder von Seat noch von Vw. Wenn man neues Kartenmaterial haben will, muss es kaufen.

Aus Erfahrung mit meinen anderen Autos weiß ich, daß diese Updates (falls alles funktioniert) den Aufwand nicht wert sind. Strassenmäßige Änderungen kommen eh meist um Jahre verspätet in die Karten, auch bei here. Drum lass ich es vorerst bleiben.

Zitat:

@beppy schrieb am 28. Januar 2017 um 11:38:00 Uhr:

Ich habe die Schei... 3 mal runtergeladen aber es ging nicht. Weder von Seat noch von Vw. Wenn man neues Kartenmaterial haben will, muss man es kaufen.

Zitat:

@beppy schrieb am 28. Januar 2017 um 11:38:00 Uhr:

Ich habe die Schei... 3 mal runtergeladen aber es ging nicht. Weder von Seat noch von Vw. Wenn man neues Kartenmaterial haben will, muss es kaufen.

Hast Du die Dateien denn auch richtig mit 7zip auf die FAT32 SD entpackt? :confused:

Die komplette Datei kannst du nur auf einen NTFS formatierten Datenträger laden.

Zitat:

@Arpaio schrieb am 29. Januar 2017 um 11:27:07 Uhr:

Zitat:

@beppy schrieb am 28. Januar 2017 um 11:38:00 Uhr:

Ich habe die Schei... 3 mal runtergeladen aber es ging nicht. Weder von Seat noch von Vw. Wenn man neues Kartenmaterial haben will, muss es kaufen.

Hast Du die Dateien denn auch richtig mit 7zip auf die FAT32 SD entpackt? :confused:

Die komplette Datei kannst du nur auf einen NTFS formatierten Datenträger laden.

Danke, ich werde es nochmal versuchen.:rolleyes:

am 30. Januar 2017 um 22:13

Die Datei kann auf dem PC auspackt werden. Das geht wesentlich schneller. Wie gesagt, das Update funktioniert jetzt! Fehler sind behoben.

@ cSchnuffi5

http://www.navigation.com/.../...xwsohQ1n-StBlSwt711jQoFbfWncm0vCS?...

VW macht halt wieder Rückschritte...

Wir sind doch hier nicht im Kindergarten. Ein VW Packet funktioniert selbstverständlich nicht bei SEAT. Weil die Updateberechtigung fahrzeugspezifisch geprüft wird. MIB1 VW ist zu MIB1 SEAT ist zwar hardwarekompatible so wie MIB2 zu MIB2 aber die Software ist selbstverständlich angepasst.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Seat Leon 5F / Mapcare Kartenupdate Navigation plus